Sonntags Top 7 #2/19 | antetanni sagt was

Sonntagsglück…

Es ist Sonntag, draußen dämmert es…

Und ich genieße, wie so oft am Sonntagmorgen, noch die ruhigen Stunden des frühen Morgens, bevor hier später Musik trällert und eben alle in den Tag gestartet sind. Im Moment klappern hier nur die Tasten meiner Tastatur und ich starte den Tag mit den Sonntags Top 7, (m)einen Rückblick auf sieben Themengebiete der Woche – Lesen – Musik – Flimmerkiste – Erlebnis – Genuss  – Web-Fundstück/e – und Hobbys.

Los geht’s:

1_Lesen | Hmmm, ich habe mit dem Hörbuch begonnen, von dem ich letzte Woche berichtet habe. Noch habe ich mich mit diesem Medium, ich gestehe, nicht angefreundet. Ich liebe ja unsere Hörbücher mit dem Känguru, witzige kleine Episoden, die ich gerne anhöre, aber ich habe über die Tage festgestellt, dass so ein ganzer vorgelesener Roman… Ach, ich weiß es noch nicht. Ich hatte vielleicht nicht die richtige Muße zum Zuhören, außerdem wollte mein Rechner irgendwie nicht so wie ich, sodass das alles Stand heute irgendwie noch ein Krampf ist. Aber ich ziehe das durch, das Buch bekommt also eine zweite und dritte usw. Chance und wer weiß, vielleicht berichte ich nächste Woche schon ganz anders darüber. 🙂
**
2_Musik | Nada. Niente. Nichts. Zumindest nichts, das extra erwähnt werden müsste. Ach so, vielleicht doch – auch der Chor startete in das neue Liederjahr und wir haben unter anderem Should auld acquaintance be forgot gesungen. Eines meiner Lieblingslieder. Hach. ♥
**
3_Flimmerkiste | Gestern haben Staffel 2 von Fortitude zu Ende geschaut. Nein, die Serie ist nicht meins. Staffel 1 fand ich noch interessant, von Folge zu Folge aber werden die Irrungen und Wirrungen größer und die Menschen dort verrückter. Auch sind manche Szenen wirklich eklig anzuschauen. Das ist nicht meins. Ich habe aufgegeben. Dafür freue ich mich heute Abend auf den Tatort aus Österreich mit meinem Lieblings-Ermittlerteam Moritz Eisner und Bibi Fellner.

4_Erlebnis | Die erste Arbeitswoche (für mich) startete im Büro ganz vergnüglich, zuhause war jeden Tag viel los in Sachen Papierkram wie Post an Banken, Versicherungen, Unterlagen aussortieren, schreddern usw. Im Chor gesungen, im Sport gewesen… Nichts außergewöhnliches, aber so ein ganz normaler Alltag ist ja auch ab und an schon ein Erlebnis. 😉

5_Genuss | Es gab wieder leckere Brotaufstriche (Bibeleskäs, Frischkäse mit Tomaten). Und ich freue mich, hier um die Ecke in einem kleinen Laden, den ich bis dato noch gar nicht so richtig wahrgenommen hatte, Goufrais – das sind kleine Kakaopralinen in Form von Mini-Gugelhupfen – entdeckt zu haben. Boah, so lecker.

6_Web-Fundstück/e | Gelesen, habe ich diese Woche so gut wie gar nicht in anderen Blogs. Aber dafür habe ich ein paar kleine Entdeckungen noch vor mir und ich freue mich unter anderem auf…

Das soll mich dann auch ermuntern, meine offenen UFOs, die ich im Dezember aufgelistet hatte, anzugehen. Und last but not least freue ich mich Woche für Woche über das Sonntagsglück von Katrin, die immer wieder sehr motivierende, inspirierende und bereichernde Beiträge auf ihrem wunderbaren soulsistermeetsfriends-Blog schreibt. Danke dafür, liebe Katrin. [verlinkt]

7_Hobbys | Im Nähkurs gestern wollte ich eigentlich mit dem Hoodie für meinen Mann beginnen. Da wir aber die ganze Woche über nicht zum Maßnehmen gekommen sind und er gestern erst die Auswahl traf, welches der zwei Schnittmuster, die ich ihm zur Auswahl gestellt hatte, er genäht haben möchte, habe ich das Projekt auf den nächsten Nähkurstag verschoben. Dafür werde ich heute Maß nehmen und das Schnittmuster vorbereiten. Im Nähkurs war ich dennoch nicht untätig, ich habe noch ein paar Zuschnitte für Hai-Mäppchen vorbereitet, nähen werde ich die heute. Auf dem Plan steht auch noch ein Krimskramstäschchen Chiara (wie hier schon mal genäht) – die Schnittteile sind alle vorbereitet, ich bin jedoch noch unschlüssig in Sachen Reißverschluss, denn zum aktuell gewählten in der Farbe Pink habe ich gestern beim Ausmisten der Aufbewahrungsbox mit den Reißverschlüssen erschreckt festgestellt, dass ich zwar gute fünf Meter Endlosreißverschluss in Pink vorrätig habe, aber nicht einen einzigen Zipper dazu. Himmel… Nun, mal schauen, ob ich einen weißen Reißverschluss einnähe, damit ich das Projekt heute abschließen kann, oder ob ich erst mal losziehe und Zipper in Pink kaufe…

Ansonsten also war/ist hier weiter Ausräumen, Ausmisten, Sortieren usw. angesagt. Gestern die Box mit den Reißverschlüssen, heute folgt da noch ein bisschen weiterer Aufräumkram am Näharbeitsplatz. Und die Kisten mit der Weihnachtsdeko sind noch nicht alle wieder im Keller, die letzten Sachen an Weihnachtsdekoration werde ich heute einräumen und verstauen.

*
*
antetanni_Button_Sonntags-Top-7_Q*
Soviel heute zu den Sonntags Top 7. Inzwischen ist es übrigens hell draußen… ♥

[verlinkt]
Sonntagsglück No. 2/19

 

5 Gedanken zu „Sonntags Top 7 #2/19 | antetanni sagt was

  1. nealich

    Liebe Anni, Hörbücher gehen bei mir gut im Nähzimmer oder beim Autofahren, ich bin ja doch viel unterwegs damit 🚗 Deine Webfundstücke werde ich gleich mal durchschauen, klingt interessant 👍 ansonsten ist Nähzeit angesagt und später Kino, da hab ich dieses Jahr schon einen guten Schnitt, einmal pro Woche 😉
    Ich schick Dir ein paar ❤grüßle und wünsche Dir einen entspannten Sonntag, Katrin

    Gefällt mir

    Antwort
  2. Pingback: Sonntags-Top-7 # 9 | Tempest

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.