antetanni

(M)ein kunterbunter Blog rund um Nähen, Fotografie, Wandern, Kochen und viele andere schöne Dinge.

Little Lialuma Rucksack | antetanni näht (Probenähen E-Book)

12 Kommentare

[Werbung] Das Schnittmuster für dieses Nähprojekt wurde mir kostenfrei im Rahmen des Probenähens zur Verfügung gestellt. Am Ende des Beitrags befindet sich ein Shoplink zur vorgestellten Anleitung.

Rucksack für die Klein(st)en…

Für kleine Abenteurer, ob auf dem Weg ins Freibad, in die Berge oder in den Kindergarten um die Ecke.

Ich freue mich, heute mein erstes Nähwerk vom Probenähen des Kinderrucksacks Little Lialuma zeigen zu können.

Little Lialuma ist ein „schicker Begleiter für die aufregende Kindergartenzeit“ und bietet auch als Freizeitbegleiter jede Menge Platz, um auch noch das Kuscheltier mit auf große Tour oder zum Übernachten mit zu Oma und Opa nehmen zu können. ♥

Der Rucksack ist mit einer Größe von 20 cm x 24 cm x 10 cm (ca.-Angaben Breite x Höhe x Tiefe) schon für die Kleinsten geeignet. Er kann  bequem auf dem Rücken, dank der zwei Tragegriffe aber auch bestens in der Hand getragen werden. Die Rückenträger sind verstellbar und können zum leichteren Auf- und Absetzen durch die Steckschnallen auch einfach geöffnet werden.

*

*

Der Kinderrucksack hat eine praktische Größe, um alles Wichtige unterzubringen und trotzdem nicht zu wuchtig zu sein. Außen bieten ein großes und ein kleines Steckfach Platz für alles, was schnell zur Hand ein soll. Außerdem gibt es an den Seiten zwei Taschen mit Gummizug, in der beispielsweise die Trinkflasche aufbewahrt werden kann. Innen ist im großen Hauptfach Platz für die Brotdose, Wechselkleidung oder Spielzeug. Dazu gibt es innen für etwas Ordnung noch ein Steckfach über die gesamte Breite, das bei meiner Version des Rucksacks mit einem Magnet verschlossen werden kann. Ein kleines Stück Gurtband hilft dabei den kleinen Händchen beim Öffnen und Schließen.

*
*

Das E-Book von Bianca Bremer | Lialuma beinhaltet eine reich bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitung der einzelnen Nähschritte sowie ein Schnittmuster zum Ausdrucken. Nichts muss vergrößert werden, nach dem Ausdruck und kann man gleich loslegen. Das mag ich. Auch dass insgesamt nur wenig Material und kein großer Firlefanz benötigt wird, finde ich super: Genäht wird Little Lialuma aus nicht dehnbaren Stoffen. Muster- oder Materialmix gewünscht? Bitteschön – Taschen, Seitenteile, Boden- und Reißverschlussstreifen bieten jede Menge Möglichkeiten, sich kreativ auszutoben oder auch Stoffreste zu verwenden.

Genau das habe ich getan…

Bei meinem ersten Little Lialuma habe ich den Boden, die Seitenteile und die beiden Reißverschlussstreifen aus Resten des Outdoorstoffes genäht, den ich für den Wal Sitzsack verwendet habe. Der Stoff ist schön robust und unempfindlich und damit perfekt für einen Rucksack, der doch mal gerne von den ganz kleinen Kindern über den Boden geschleift wird. Kombiniert habe ich den blaugrauen Stoff mit einem trendigen Canvas mit Autos drauf. Ein Hingucker ist, wie ich finde, der rote Kombistoff mit Punkten wie auch der knallrote Reißverschluss und das rote Gurtband aus Baumwolle, das ich für die Träger und die beiden Tragegriffe verwendet habe.

*

*

Das Innenfutter habe ich komplett aus beschichteter Baumwolle genäht. So lässt sich der Rucksack auch mal auswischen, wenn doch mal was ausgelaufen ist. Genauso gut kann darin aber auch das nasse Schwimmzeugs transportiert werden.

Darf ich vorstellen…

Das ist Menelaos, das Lieblingskuscheltier vom Schüler. 2006 hatte mein Mann ihn mit aus den USA gebracht und seit dieser Zeit wurde und wird der Tigger heiß und innig geliebt. Pssst, nichts verraten, der Schüler – inzwischen ein mannshoher Teenager, der Schlafanzüge peinlich findet (das nur am Rande…) – findet das bestimmt peinlich, dass ich das hier schreibe.

*
*

Als kleines Extra, ohne besondere Funktion, hängt an einer seitlichen Lasche noch ein Anhänger im passenden Design. Ein bisschen Schischi eben. Einfach so und einfach schön. ♥

*
*

Ein Schnittmuster mit Suchtpotenzial… Der zweite Rucksack Little Lialuma ist fast schon fertig… ♥

[verlinkt]
Autos & Co.
Das ist neu
Kiddikram
Taschen-Party

_Werbung/Kooperation | Für das Probenähen habe ich das Schnittmuster und die Anleitung zum Testen kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen, darüber hinaus jedoch keinerlei Zuwendungen für diesen Beitrag oder für das Nähen als solches. Das Schnittmuster von Bianca Bremer | Lialuma ist erhältlich bei Kasuwa→ https://www.kasuwa.de/shop/lialuma

Werbeanzeigen

12 Kommentare zu “Little Lialuma Rucksack | antetanni näht (Probenähen E-Book)

  1. Oh wie toll! Der Rucksack ist ja wirklich klasse und so durchdacht 🙂
    LG Jana

    Gefällt mir

  2. Liebe Anni,
    das ist ein Schmuckstück geworden! Und ich kann mir gut vorstellen, dass dieser Rucksack ein Lieblingsstück für einen kleinen Autoliebhaber sein wird.
    Herzliche Grüße!
    Elke

    Gefällt mir

  3. Der sieht ja mal richtig genial aus. Toll gemacht liebe Anni. Gruß Martin

    Gefällt mir

  4. Die Stoffkombi ist megaschön und der Rucksack sieht sehr praktisch aus für den Kiga. LG Ingrid

    Gefällt mir

    • Dankeschön, liebe Ingrid. Ich mag Farben und Motive auch sehr. ♥ Die Größe finde ich auch super, ich erinnere mich, dass der Schüler damals ein Kaufmodell in ähnlicher Größe hatte und immer sehr knuffig mit dem Rucksäckle aussah. ♥ ♥

      Gefällt mir

  5. Oh, Tigger ❤
    Und der Rucksack ist super geworden.
    LG Ilka

    Gefällt mir

    • Dankeschööööön. Ja, der Tigger – hier heißt er Menelaos (Oma und Enkelkind haben sich diesen Namen vor zig Jahren für den Kuschelkerl ausgedacht) – wird hier noch immer heiß und innig geliebt. Schön, dass dir der Rucksack auch gefällt. Er ist inzwischen auf dem Weg zum Empfänger, ich bin schon sehr gespannt auf die Reaktion…
      Liebe Grüße
      Anni

      Gefällt 1 Person

  6. Pingback: Lialuma Rucksack Pink Flamingo | antetanni näht | antetanni

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld). Mit der Nutzung dieser Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress/Gravatar einverstanden. Dies gilt auch, wenn du die "Kommentar-folgen-Option" auswählst.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.