antetanni

(M)ein kunterbunter Blog rund um Nähen, Fotografie, Wandern, Kochen und viele andere schöne Dinge.

Sonntags Top 7 #37/19 | antetanni sagt was

4 Kommentare

Sonntagsglück…

Sonntagmorgen. Irgendwann…

Jesses, was für ein Wochenende bislang… Hier steppt mal wieder der Bär und es ist jede Menge los. Dennoch: Der Sonntag startet mit einer Tasse herrlich duftendem Kaffee und einem Toastbrot mit Grafschafter Goldsaft 😉 und natürlich mit den Sonntags Top 7 – meinem wöchentlichen Rückblick auf sieben Themengebiete der Woche – Lesen – Musik – Flimmerkiste – Erlebnis – Genuss  – Web-Fundstück/e – und Hobbys.

Was diese Woche so los war? Lies‘ selbst! Aber zuvor: Hast du Lust, auch mitzumachen? Vielleicht magst du deinen Beitrag dann unten in den Kommentaren verlinken? Das würde mich sehr freuen!

1_Lesen | Kein Buch. Keine Zeitschrift. Wie immer ist die Tageszeitung mein tägliches Lesewerk und ich habe ein bisschen hier und da im Internet gelesen… Auf der Website der Universität Heidelberg habe ich einen lesenswerten Artikel zur Energiewende in Deutschland gefunden. Was da noch auf uns zukommen wird… du liebe Güte. → https://www.physi.uni-heidelberg.de/~dubbers/energiewende/text.pdf
*
2_Musik | Das Bergfest des Wochenendes sozusagen – der Samstagabend – stand im Zeichen von Tanzen. Eine Freundin hatte zu einem feuchtfröhlichen Tanzabend eingeladen und das habe ich mir selbstverständlich nicht nehmen lassen. Jetzt ist klar, warum die Sonntags Top 7 so spät am Morgen erst online gehen, oder? 😀
*
3_Flimmerkiste | Irgendwann lief die Woche mal spätabends Top Gun im TV. Hach, herrlich, das war fast ein bisschen wie eine Zeitreise. Natürlich habe ich vergangenen Sonntag am Abend Lewis geschaut und danach Marie Brand. Herrlich, das Gespann mit Jürgen Simmel.

4_Erlebnis | Tanzen und Trödelmarkt. Und als Erinnerung, vielmehr Mahnung an mich selbst, gar nicht erst wieder neuen Trödel anzuhäufen, hilft ein Blick in den herrlich erfrischenden und sehr lesenswerten Artikel Deutsche Keller: Alles muss runter (Zeit Magazin, 2015). 😀

5_Genuss | Viel frisches Obst, Joghurt… Einen leckeren Salat Niçoise (in der vegetarischen Variante ohne Fisch) und dazu Gemüsebratlinge. Dazwischen auch mal ganz profan eine Tiefkühlpizza. Dann und wann ist auch das ein Genuss. 😉

6_Web-Fundstück/e | Kurz und sehr knapp heute, ich habe heute doch noch ein bisschen was zu tun mit den nicht verkauften Resten vom Trödelmarkt…

7_Hobbys | Wenig Zeit für Hobbys in dieser Woche. Mehr oder weniger. Singen fiel aus, die erste Probe ist erst nächste Woche. Sport habe ich sausen lassen, da ich mich im Keller körperlich genug betätigt hatte, als ich dort allerlei Gerümpel ausgeräumt, gesichtet und für den Trödelmarkt sortiert habe. Nähen kam auch zu kurz, auch wenn ich tatsächlich auf die Schnelle eine schicke Tasche genäht habe.

Es kommen auch wieder andere Zeiten, eins nach dem anderen…

*
*
Und damit ist jetzt erst mal die Zeit gekommen, die Sonntags Top 7 online zu stellen. ♥ Was hast du heute vor?

[verlinkt]
Sonntagsglück

Werbeanzeigen

4 Kommentare zu “Sonntags Top 7 #37/19 | antetanni sagt was

  1. Hallo Anni, ich war schon wieder mit dem Radl unterwegs…. Und jetzt muss ich schlafen und dann vllt noch ein ST7 😘 eine geschäftigen Woche hattest Du und herrlich abgetanzt, supi 💃
    Liebste 💕grüßle von Katrin

    Liken

    • Hach, wir haben den sonnigen Sonntag heute auch ganz spontan für eine Radtour genutzt und sind 43 km rund um Stuttgart geradelt. Es war herrlich. Zum Abschluss gab’s ein Eis auf die Hand bei der Eisdiele und gerade zurück zuhause noch zwei Riesenportionen frisch gemachten Obstsalat. Jetzt lege ich die Füße hoch aufs Sofa… 🙂 Die Woche hatte es doch in sich und ich bin jetzt irgendwie durch. Aber alles fein. Ein Päuschen auf dem Sofa wird mir gut tun, das Nachsortieren der Trödelmarkt-Sachen und die Nähmaschine können warten…
      Herzensgrüße
      Anni

      Liken

  2. Oh, Du warst im Keller! Klasse! *lach*
    Hier hat der Aktionismus von Herrn B. am Samstag (er hat das Treppengeländer gestrichen) dazu geführt, dass ich Zeit hatte, die Vorhänge in Küche und Gästezimmer zu waschen und zu bügeln und die Fenster zu putzen. Das stimmt mich auch ausgesprochen zufrieden.
    Keller ist später.
    Liebe Grüße!
    Elke

    Liken

    • Hach, Elke, nur ein bisschen. Ich hatte am Samstag einen Stand auf dem Trödelmarkt und dafür musste ich ein paar Sachen aus dem Keller holen. Jetzt ist dieser soweit wieder freigeräumt, dass man ihn wenigstens wieder betreten kann. Uffz. Aber bis er wirklich ausgeräumt/entrümpelt ist, ist noch ein langer Weg zu gehen. Der erste (kleine) Schritt ist getan… Tschakka!
      Vorhänge waschen/bügeln und Fenster putzen ist auch eine gute Tat. Schulter klopf!
      Hab eine gute Woche, liebe Grüße von mir dazu
      Anni

      Liken

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld). Mit der Nutzung dieser Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.