antetanni

(M)ein kunterbunter Blog rund um Nähen, Fotografie, Wandern, Kochen und viele andere schöne Dinge.

Nähzimmerdeko Schneiderin | antetanni bastelt

8 Kommentare

Eine kleine Modedesignerin…

Was liegt näher, als der Nählehrerin etwas fürs Nähen respektive Nähzimmer zu schenken?

Irgendwann mal hatte ich eine Bastelei fürs Nähzimmer entdeckt – eine kleine Schneiderin mit Schneiderpuppe, Maßband, Schere und Nadelkissen. Hach, wie putzig. Und wie habe ich mich gefreut, als ich das Spielset von Playmobil im Handel fand. Zack, gekauft. Und weggepackt für genau diesen Tag irgendwann im September, Ellens Geburtstag. Noch Monate hin…

Irgendwas ist immer…

Die Party zu Ellens Geburtstag stieg letzte Woche schon, da aber war das Schneiderset unauffindbar – ich brauche nicht extra erwähnen, dass es Monate (Moooooonate!!!!!) an ein und derselben Stelle (im Weg) lag und ich es dann „aufgeräumt“ habe. Aufgeräumt! Dass ich nicht lache. Es war – gefühlt – unwiederbringlich und auf Nimmerwiedersehen verschwunden. Zumindest letzte Woche, als ich mit dem Basteln loslegen wollte. Also habe ich eben zwei Flaschen Wein mit zur Fete gebracht, kam auch gut an. 😀

Gestern dachte ich, dass das doch alles nicht wahr sein kann, dass sich Dinge ewig an einem Platz befinden (wo sie nicht hingehören, versteht sich), man sie dann vermeintlich ordentlich weg räumt, sie dann aber weg sind. Das einzig Gute daran, ich wusste, dass die Schneiderin nicht wirklich weg sein konnte, nur eben irgendwo hin verräumt… Bloß wo? Also bin ich noch einmal zu dem Regalfach, in dem sie monatelang lag, und habe dort im Kopf versucht nachzuvollziehen, welchen Weg sie (durch meine Hand) gegangen sein mag.

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich habe sie gefunden. Uffz. Zackzack Kleber, Stoffreste, Vliesofix und eine Stecknadel mit Herz herausgekramt, dazu den ebenfalls für dieses Geschenk bereits reservierten Bilderrahmen vorgeholt und ran ans Werk.

Tadaaaaa… Das ist sie nun, die Nähzimmerdeko für Ellens Nähatelier. ♥

*
*

Hach, es hat mir großen Spaß gemacht, die kleinen Stoffballen aufzurollen (und mittels Vliesofix zu fixieren; der Hintergrund ist ebenfalls mit Vliesofix im Passepartout befestigt). Ich habe sie mit doppelseitigem Klebeband noch ein bisschen miteinander verbunden und damit auch an der Seite am Rahmen festgeklebt. Frau Schneiderin, die Schneiderpuppe und der Nähkorb sowie sein Inhalt sind mit Uhu Alleskleber untereinander bzw. im Rahmen befestigt.

*

*

Heute hatten wir endlich wieder Nähkurs und damit Nähzeit am Wochenende und ich konnte das Geschenk übergeben. ♥

*
*

Grün ist eine Farbe, die Ellen ganz besonders mag. Da lag es nahe, dass Ellen en miniature selbstverständlich (auch) grüne Stoffe in ihrem Nähzimmer und die Farbe der Hoffnung (auf viele fröhliche und erfolgreiche Nähstunden) als Nähzimmerdeko hat. 😉

[verlinkt]
Nähzeit am Wochenende
Polka Dots!
Sewing4myhome

8 Kommentare zu “Nähzimmerdeko Schneiderin | antetanni bastelt

  1. 😍 So niedlich ist das Schneiderfräulein, ich bin geradezu schockverliebt, liebe Anni 😘 und das will-ich-auch-haben setzt sofort bei mir ein….
    Liebste 💕grüßle an Dich von Katrin

    Gefällt 1 Person

  2. Huhu, das ist total niedlich. Ich finde, dass das ein tolles Geschenk ist. Viele Grüße von Maryme

    Gefällt 1 Person

  3. Ohhhhhhh, das ist ja super süß ♥
    Da hab ich echt Herzchen in den Augen
    Ein tolles Geschenk!
    Liebe Grüße
    Ivonne

    Gefällt 1 Person

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.