antetanni

(M)ein kunterbunter Blog rund um Nähen, Fotografie, Wandern, Kochen und viele andere schöne Dinge.

Fünf Fragen am Fünften No. 23 | antetanni sagt was

7 Kommentare

Fünf Fragen am Fünften im November

Gruß in die Welt aus der Ferne…

Heute kommen meine Antworten zu den von Nic | Lucia Pimpinella gestellten fünf Fragen am Fünften aus weiter Ferne bzw. aus der Konserve. Am Sonntag schon habe ich sie vorbereitet, da ich heute weit weg von zuhause weile und urlaube…

Schade erst einmal, dass Nic ihr Link-up-Tool ab diesem Monat eingestellt hat. Diese depperte DSGVO, bitte entschuldige, macht einem das Leben doch so etwas von schwer… Nun gut, mir kommt es heute entgegen, so muss ich mich aus der Ferne nicht mit der Verlinkung beschäftigen. Alles Weitere rund um die Aktion kannst du bei Nic nachlesen [verlinkt].

Hier nun zu den fünf Fragen am Fünften und meinen Antworten dazu:

1. Was hast du in letzter Zeit gebraucht gekauft? 
Tatsächlich letzte Woche erst zwei Spiele. Einmal Qwirkle und einmal Zug um Zug Deutschland. Diese Spiel habe wir schon in der Klassiker-, der Europa- und der Weltreise-Variante, Deutschland fehlte uns. Kaum angekommen, haben der Schüler und ich Bahnstrecken durch die Republik gebaut.

2. Welches Gericht würdest du am liebsten jeden Tag essen? 
Ooooch, ich bin immer für frisches Obst zu haben und Grießbrei geht auch immer. 😉

3. Ist irgendwann mal deine größte Befürchtung eingetreten?
Wie? Was? Mir würde da schon was einfallen, das aber sprengt den Rahmen hier. Schließlich habe ich heute – zur Erinnerung: es ist gerade Sonntag und ich bereite den Beitrag für den 5. vor – noch Koffer zu packen…

4. Würdest du gern in einem anderen Land leben?
Tatsächlich ja. Mich würde ein Land mit (mehr) Meer und Wärme reizen. Oder ein Land mit hohen Bergen. Mallorca könnte ich mir vorstellen, Kalifornien oder die Ostküste der USA finde ich toll, aber auch in Südtirol und Österreich bin ich verliebt… ♥ Wir wohnen ja viel zu weit weg von Meer und Bergen…

5. Welches Musikinstrument würdest du gern spielen?
Gitarre. Punkt. Oder Klavier. Aber jetzt Punkt.

*
*

Soviel am Fünften zu den Fünf Fragen am Fünften. ♥

[Mehr zur Aktion]
https://www.luziapimpinella.com/lifestyle-fuenf-fragen-am-fuenften-november-2019-kolumne-selbstfindung/

[Titelbild]
Eigene Darstellung, Quelle und ©Luzia Pimpinella

7 Kommentare zu “Fünf Fragen am Fünften No. 23 | antetanni sagt was

  1. Schöne Fragen, schöne Antworten, liebe Anni!
    Beim Grießbrei mußte ich schmunzeln, den gibt es heute mit Obst :O)
    Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    Gefällt 1 Person

  2. Da hast du absolut Recht, Anni. Wir wohnen viiiiiiel zu weit weg vom Meer, das vermisse ich auch sehr 😢
    Die Berge sind ja zum Glück, je nach Staulage auf der A8🤣, etwas schneller zu erreichen…
    LG Bianca

    Gefällt 1 Person

  3. 🗻 Ein Katzensprung ist es leider nicht wirklich…😅

    Gefällt 1 Person

  4. Das Meiste davon unterschreibe ich Dir. Vor allem die Sache mit dem Obst und dem Grießbrei. Und mehr Meer ist immer gut, auf die Sonne könnte ich verzichten. Naja, eher auf die Wärme. Kommt auf den Landstrich an.
    Hab einen wunderbaren Urlaub.
    Schöne Grüße
    Kristin

    Gefällt 1 Person

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.