antetanni

(M)ein kunterbunter Blog rund um Nähen, Fotografie, Wandern, Kochen und viele andere schöne Dinge.

Sonntags Top 7 #50/19 | antetanni sagt was

14 Kommentare

Sonntagsglück

Besinnliche Adventszeit? Ha, von wegen…

Lange habe ich mich wacker gehalten, um mich herum waren gefühlt schon alle Leute krank, die ich kenne. Nun hat es mich doch auch erwischt. Ein Infekt hat sich hier gemütlich eingerichtet – Schnupfennase, fies kratzender Hals, allgemeines Unwohlsein. Die Schieferei ist alles andere als besinnlich… Hatschi.

Die erste Kanne Tee des Tages ist aufgesetzt und während der Tee zieht, tippe ich hier im Schnelldurchlauf die Sonntags Top 7 – meinen Rückblick auf sieben Themengebiete der Woche – Lesen – Musik – Flimmerkiste – Erlebnis – Genuss  – Web-Fundstück/e – und Hobbys.

Wenn du Lust hast, bei den Sonntags Top 7 mitzumachen, freue ich mich, wenn du deinen Beitrag unten in den Kommentaren verlinkst.

1_Lesen | Nicht viel, ein bisschen Zeitung, ein bisschen in Zeitschriften geblättert. Buch? Fehlanzeige.
*
2_Musik | Zu mehr als Radiogedudel hat es diese Woche nicht gereicht. ♥
*
3_Flimmerkiste | Quasi rund um die Uhr. Seit Mittwochabend liege ich darnieder und habe es mir zusammen mit dem Erkältungsvirus vor dem Fernseher gemütlich eingerichtet. So gemütlich das eben geht mit den oben erwähnten Auas. Ich gucke rauf und runter querbeet alles, was kommt und schlafe zwischendurch immer wieder ein. Vieles also nur halb gesehen, daher spare ich mir jede Auflistung. Guck einfach ins Programm der Woche, bei mir war von allem etwas dabei. 😉
*
4_Erlebnis | Anfang der Woche hatten wir vom Büro aus eine Führung über die Baustelle S21. Das war recht interessant, wenngleich ich mir ein bisschen mehr Spannendes erwartet hätte. Wir haben lediglich die Bereiche gesehen/besichtigt, die man auch ohne Führung jederzeit von den Bahnsteigzugängen anschauen kann. Dennoch war es sehr nett und wir haben ein paar technische Sachen gehört, die so nicht auf den Anzeigetafeln stehen. Hochzeitstag wäre auch noch angestanden. Also Essengehen und so. Fiel flach, stattdessen gab’s den 5. Teil von Stirb langsam im TV – ja, ist jetzt nicht so richtig romantisch, ich weiß, Tatsächlich Liebe aber haben wir letzten Sonntag schon angeschaut. Das Essengehen wird nachgeholt, sobald ich wieder gesund bin.
*
5_Genuss | Viel Obst, auch wenn ich das ja ohnehin andauernd esse. Aber all das viele Vitamin C hat mich nicht vor dem Infekt verschont. Nun denn… Und ich genieße den Anblick des wunderschönen Rosenstraußes, den ich von meinem Mann zum Hochzeitstag bekommen habe. Danke, Liebling. ♥

6_Web-Fundstück/e | Die Fundstücke fallen weiter mager aus. Fehlte die letzten Wochen die Muße und Zeit, fehlt mir heute die Kraft, um viel zu tippen.

7_Hobbys | Nach dem Nähmarathon der letzten Wochen bin ich etwas ausgelaugt in Sachen Hobbys. Nichts weiter genäht, nichts weiter getan. Viele Ideen schlummern im Kopf oder stehen auf Listen, vor der Wochenmitte blieb keine Zeit fürs Nähen, seit der Wochenmitte bin ich krank. Ein paar Beiträge schlummern noch im Entwurfsstadium in WordPress, da wollen noch Bilder hochgeladen oder die letzten Worte hinzugefügt werden usw. Alles zu seiner Zeit. Diese Woche daher: nichts los in Sachen Hobbys.

*
*
Ich wünsche einen schönen 3. Advent, begebe mich nun zurück auf die Couch und sage tschüss Sonntags Top 7. ♥

14 Kommentare zu “Sonntags Top 7 #50/19 | antetanni sagt was

  1. Och Du Arme und dann noch schlaflos so früh am Morgen 🤧😷🤕 ich wünsche Dir ganz schnell ganz gute Besserung, damit nicht auch noch der wohlverdiente Weihnachtsurlaub im Krankenstand zugebracht werden muss…
    Die neue Adventskalendertasche gefällt mir auch gut, zum nähen bin ich aber nicht gekommen. Aber gemerkt hab ich sie mir 🤓
    Pass gut auf Dich auf, vllt noch ne extra Portion vom Ingwer-Zitronen-Shot 🍸 Gute Besserung und 💕grüßle dazu von Katrin

    Liken

    • Jaaaa, ich bitte um ein paar Runden Mitleid, meine Seele will gestreichelt werden. Ach, wird schon, es ist ein fieser Infekt, aber der heiße Tee wie auch Ingwer und Zitrone tun sehr gut. Bin ein bisschen rückenlahm vom vielen Liegen und die Augen sind viereckig vom vielen TV gucken, aber für Bücher habe ich keine Muße, ich bin zu schlapp zum Buch halten. 😉
      Herzensgrüße und nochmals Dankeschön
      Anni

      Liken

      • Das kann ich gut verstehen, ich befürchte, dass es mich im Urlaub zerbröselt…. Vielleicht sind ja Hörbücher eine Alternative? Das schont die Augen 🤓
        Liebste Grüße an Dich von Katrin

        Liken

      • Hahaha, Hörbücher… Im Prinzip habe ich das mit dem Fernseher… Ich mache da gerne nebenbei „Augenpflege von innen“ und höre nur zu. 😉
        Oje, ja das kenne ich mit dem Ausfall im Urlaub, war hier ja ganz ähnlich mit all der Hektik der letzten Wochen. Obwohl Dubai sehr schön war, war der Termin nicht ganz so geschickt für mich gewählt, wobei ich selbst wenig dazu konnte, ich hatte viele externe Einflüsse in den letzten Wochen, die mich nun wohl doch haben schlapp werden lassen…
        Ich hoffe, dass der Anflug von Erkältung an dir vorüberzieht, die Daumen sind gedrückt!

        Gefällt 1 Person

  2. Oh nein, das braucht niemand. Ich wünsche dir gute Besserung.
    Liebe Grüße Sandra

    Liken

  3. Liebe Anni, gute Besserung! So was braucht niemand.
    Ich weiß auch nicht wer auf die Idee gekommen ist die Adventszeit sei eine ruhige besinnliche Zeit. Bei mir nicht und auch bei meinen Großeltern schon nicht. Es wurde geputzt, gebacken und für Weihnachten vorgesorgt. Wahrscheinlich nur ein Wunsch. Ich wünsche dir einen schönen 3. Advent.
    Liebe Grüße, Marita

    Gefällt 1 Person

    • Dankeschön, liebe Marita. Ich glaube auch, die Sache mit der Besinnlichkeit war, ist und bleibt ein Wunschdenken. Hach, naja, hausgemacht. Irgendwie.
      Liebe Grüße und dir und deinen Lieben auch einen feinen 3. Advent…

      Liken

  4. Oh je, gute Besserung! Wir sind (hoffentlich) mit dem Schnief durch. Besinnlich ist es trotzdem gerade nicht, trödeln wir wenigstens am Wochenende.
    Liebe Grüße
    Ilka

    Liken

  5. Gute Besserung, liebe Anni! Mich hat es auch gerade erwischt, aber es wird langsam besser. Das lähmt so schrecklich, und eigentlich hätte ich so viel zu tun. Aber ist halt so.
    Liebe Grüße, Barbara

    Liken

    • Dankeschön, liebe Barbara. Herzliche Genesungswünsche zurück. Ich versuche es auch, so gelassen wie möglich zu nehmen, alles Jammern und Wehklagen hilft ja nichts. Wird schon werden, wurde immer schon irgendwie.
      Herzensgrüße und schönen 3. Advent

      Liken

  6. Liebe Anni,
    nun hast Du sie – die besinnliche Adventszeit auf dem Sofa! Du Ärmste! Ich wünsche Dir gute Besserung.
    Sei herzlich gegrüßt
    Elke

    Liken

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.