Der Zauber von Weihnachten | antetanni freut sich

Schöne Bescherung…

Was habe ich mich gefreut, als ich bei unserer Rückkehr aus dem Urlaub vor wenigen Tagen nochmals Weihnachtspost aus dem Briefkasten ziehen durfte, die es sich dort zwischen Rechnungen und Versicherungspost gemütlich gemacht hatte…

Hach, ich mag es so gerne, dass es noch ganz analog per Post versendete Weihnachtsgrüße gibt und ich freue mich über jeden einzelnen Gruß, jedes Foto, jedes geschriebene Wort.

Nach Weihnachten ist vor… Neujahr. Aus Berlin erreichten mich in diesen Tagen noch Neujahrsgrüße von Maika | maikaefer. So putzig. Vielen lieben Dank. Alle Karten dürfen noch eine Weile mit den bereits beim Jahresrückblick gezeigten Weihnachtsgrüßen am Weihnachtskartenhalter hängen und sie zaubern uns jeden Tag ein Lächeln ins Gesicht. Vielen Dank für diese anhaltende Alltagsfreude.

Hast du das süße Mäppchen gesehen? Es nennt sich Snap Coin Purse und ich habe es von Christiane | Nanusch näht bekommen. Hach, welch‘ eine schöne Überraschung. Vielen Dank auch dafür.

Da wir uns dieses Jahr aufgrund des Urlaubs (eigentlich) gegen einen Weihnachtsbaum (*) entschieden hatten, habe ich unsere Esszimmerfenster an Heiligabend noch mit einem Kreidemarker verziert und so scheint es, als hätte es draußen geschneit… 😉 Juniors Kommentar so kurz vor knapp lautete: „Lohnt sich das noch?“. Also ich finde schon, denn noch sehe ich überhaupt keine Veranlassung, die Fenster zu putzen…

(*) Auch noch kurz vor knapp zog dann doch noch ein ganz kleines Bäumchen bei uns ein, denn schließlich wollten die beiden bei Hallmark in Dubai erstandenen neuen Anhänger – Snoopy… musste einfach sein ♥♥♥ – gebührend präsentiert werden, und wo, wenn nicht unter – bzw. neben 🙂 –  einem Baum, sollten wir denn sonst auch unsere Geschenke für die Bescherung hinlegen…

Als Mitbringsel zu Weihnachten habe ich aus festem weißen und aus Transparentpapier noch eine etwa zwei Meter lange Girlande mit Häusern und Sternen nach einer Idee von Sabine Seyffert [verlinkt] gebastelt. Leider habe ich es versäumt, die Girlande komplett zu fotografieren, naja, da war es eh‘ noch taghell, die Fenster noch ungeschmückt und so muss dieser kleine Bildausschnitt eben reichen…



Das soll es jetzt an weihnachtlichen Beiträgen gewesen sein. Aber nach Weihnachten ist ja ohnehin vor Weihnachten (und es gibt da auch noch eine Erfolgsmeldung in Sachen Krippenfiguren zu vermelden, die ich in Kürze vielleicht doch noch zeigen möchte…) und außerdem ist der Zauber von Weihnachten immer wieder und nahezu zeitlos schön, oder?

[verlinkt]
Freutag
Niwibo sucht Alltagsfreuden

[Bastelanleitung Häusergirlande]
Sabine Seyffert

[Geschenkte Freude]
Maikaefer
Nanusch näht

 

14 Gedanken zu „Der Zauber von Weihnachten | antetanni freut sich

  1. Claudia

    Liebe Anni,
    oh ja, es ist immer wieder schön normale und liebe Post im Briefkasten zu finden!
    Wunderschöne Weihnachtspost hast Du bekommen!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein gemütliches Wochenende!
    ♥️ Allerliebste Grüße,Claudia ♥️

    Gefällt mir

    Antwort
  2. nealich

    Liebe Anni, so schööön, wenn einen nach dem Urlaub so liebe Post erwartet 😍 Und ja, genieße sie ruhig noch ein Weilchen! Deine Fenster sehen ganz zauberhaft aus und dürfen sicher noch ein paar Wochen bleiben, schließlich behauptet der Kalender, dass noch immer Winter ist 😉
    Hab heute einen ganz schönen Tag und dann ein erholsames Wochenende, 💕grüßle dazu von Katrin

    Gefällt mir

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Dankeschön, du Liebe. Wir starten gleich zum Wellness-Sauna-Vormittag und ich freue mich schon sehr auf die ebenfalls gebuchte Massage. Hach, herrliche Aussichten für einen genüsslichen Start ins Wochenende…

      Gefällt mir

      Antwort
  3. NÄHBEGEISTERTE

    Das mit den Häusern ist eine tolle Idee. Das werde ich mal dem Tochterkind vorschlagen. Denn auch bei uns gab es dieses Jahr ein Fenster das mit Kreidemarker verziert wurde….

    Über kleine Geschenke und liebe Gedanken freut sich doch jeder oder?

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea

    Gefällt mir

    Antwort
  4. Elke

    Was für wunderschöne Weihnachtsdeko du hast. Mit dem Fenster finde ich toll! Der Adventskranz ist auch so hübsch. Ja an schauen kann an es immer udn bei dem Schmuddelwetter bei miri so wieso!
    Lieben Gruss Elke

    Gefällt mir

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Vielen Dank, liebe Elke. Dieses Mal war die Deko wirklich sehr minimalistisch bei uns, eigentlich mag ich es etwas üppiger. Ich mag die Fensterdeko auch sehr und erfreue mich vor allem jeden Morgen daran, wenn ich in das noch dunkle Esszimmer komme und es dann quasi winterlich draußen auszusehen scheint. 😉

      Gefällt mir

      Antwort
  5. Ivonne

    Hallo Anni,
    ich habe heute „Weihnachten“ verräumt aber „Winter“ darf noch stehen bleiben und darum dürfen auch die Kreidebilder am Fenster noch bleiben.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende *wink
    Lieben Gruß
    Ivonne

    Gefällt mir

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Vielen Dank für deine Zeilen, liebe Ivonne. Hier war bzw. ist „Weihnachten“ quasi nur in Form des Adventskranzes und des Weihnachtskartenhalters präsent. Und ein kleines Engelchen steht noch auf dem Sideboard. Das und der Kranz kommen nun dieses Wochenende weg, die Fenstermalerei darf mindestens noch bis in den Februar hinein bleiben.

      Gefällt 1 Person

      Antwort
  6. Frau Augenstern

    Liebe Anni,
    ach wie schön deine Fenster aussehen. Ich finde DAS lohnt sich auf jeden Fall!! Das Snap Coin Purse finde ich auch total schön und die Weihnachtspost ist auch richtig stimmungsvoll. Schön, wenn man so lieb überrascht wird. Dankeschön auch für deine Mail und deinen Kommentar heute. Ich habe mich sehr darüber gefreut. Einen schönen Abend für dich.
    Ganz liebe Grüße
    Annette

    Gefällt mir

    Antwort
  7. Nicole B.

    Liebe Anni,
    ein Versuch… ich hoffe, es klappt.
    Du hast immer Google zur Anmeldung, bei vielen anderen WordPress-Blogs gibt es das nicht und ich nutzte die anderen Dinge nicht.
    So schön weihnachtlich bei Dir, da ist es eigentlich schade, dass die schöne Zeit vorüber ist.
    Und dann möchte ich noch vielen Dank für Deine lieben Kommentare sagen,
    also Daumen drücken,
    ich schicke den jetzt ab.
    Lieben Gruß
    Nicole

    Gefällt mir

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Es klappt!!!!! „Google zur Anmeldung“? Hmmm, keine Ahnung. Ich weiß nur, dass ich mir irgendwann mal ein Google-Konto anlegen musste (!), um bei Blogger/Blogpost-Blogs kommentieren zu können. Dort gelang mir das sonst nicht. Vielleicht hängt alles irgendwie damit zusammen? Bei meinen WordPress-Einstellungen habe ich zumindest keine Vorgaben gemacht, dass da Google notwendig sei oder so. Himmel, ich bin echt ein Technik-Nerd und habe keine Ahnung, warum das manchmal schwierig ist bis hin, dass es teilweise gar nicht klappt. Wie auch immer, hier und heute hat es geklappt mit dem Kommentar von dir, was mich riesig freut. Ich sage also: Herzlich Willkommen und schön, dass du da bist. ♥
      Liebe Grüße
      Anni

      Gefällt mir

      Antwort

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.