antetanni

(M)ein kunterbunter Blog rund um Nähen, Fotografie, Wandern, Kochen und viele andere schöne Dinge.

Zavelsteiner Wildkrokusblüte | antetanni fotografiert

7 Kommentare

Lila, der letzte Versuch…

Über die Sehnsuchtsschwere des Violetten schrieb schon Goethe in seiner Farbenlehre…

„So wie die Steigerung selbst unaufhaltsam ist, so wünscht man auch, mit dieser Farbe immer fortzugehen, nicht aber, wie beim Rothgelben, immer thätig vorwärts zu schreiten, sondern einen Punkt zu finden, wo man ausruhen könnte.“

Sehnsüchtig habe ich mich die letzten Wochen auf unseren Ausflug zur Zavelsteiner Wildkrokusblüte gefreut. Am Wochenende nun war es endlich soweit… Wir haben das Frühlingswetter gestern am Sonntag genutzt und haben uns gleich vormittags auf den Weg nach Bad Teinach in den Nordschwarzwald gemacht.

Die Idee, die Wildkrokusblüte zu bewundern, hatten viele andere auch, sodass ganz schön was los war. Aber nun gut, so ist das eben mit Sehenswürdigkeiten aller Art und vor allem in Ballungsräumen. Da ist man an den schönen Stellen selten für sich allein, außer man hat vielleicht das Glück, unter der Woche vorbeischauen zu können.

Es war also viel los, aber egal, wir haben das gute Stündchen, das wir für den Krokusweg gebraucht hatten, genossen und haben uns über den Anblick der Krokuswiesen und den Ausblick auf und von der Burgruine Zavelstein sehr gefreut.

*

**

Der wilde Krokus „Crocus neglectus“ ist eigentlich im Mittelmeerraum beheimatet und findet sich nördlich der Alpen nur an wenigen Standorten. Um die Herkunft des wilden Krokus ranken sich zahlreiche Geschichten und Legenden. Kreuzfahrer sollen ihn aus dem Orient mitgebracht haben. Andere meinen, dass Hirsauer Mönche einen planvollen Anbau zur Gewinnung von Safran versuchten, wozu der Crocus neglectus jedoch nicht geeignet ist. Etwas wahrscheinlicher erscheint die Erklärung, dass der Diplomat und Burgherr Benjamin Buwinghausen von Wallmerode den Krokus zur Zierde für die Burggärten 1620 von einer Auslandsreise mitbrachte und die Pflanze von hier auswilderte. (Quelle: www.teinachtal.de)

Auch wenn ich mir noch ein bisschen mehr Krokusse gewünscht hätte, so war der Anblick der lilablühenden Frühlingsboten traumhaft schön und wir kommen bestimmt zu einer anderen Jahreszeit wieder, um die schöne Gegend mal zu erwandern. Darauf freue ich mich schon. Mal gucken, vielleicht komme ich diese Woche noch einmal dazu, hier bei uns um die Ecke mit dem Foto loszuziehen. Da wachsen nämlich an einer Kreuzung ähnlich viele Krokusse wie auf der zuletzt gezeigten Verkehrsinsel…

*

*

Bad Teinach und die Zavelsteiner Wildkrokusblüte… wir kommen wieder! ♥

[verlinkt]
Frühlingsglück

[Ausflugstipp]
Zavelsteiner Wildkrokusblüte

7 Kommentare zu “Zavelsteiner Wildkrokusblüte | antetanni fotografiert

  1. Wow, wie schön, du warst in Zavelstein!! Und da es gestern sonnig war, hatten sich die Krokusse geöffnet. Im März 2018 waren wir auch dort – bei Sonnenschein und ich hatte davon berichtet. Im letzten Jahr hatten wir leider kein Glück. Deine Fotos und Collagen sind wundervoll!! Ein Traum in Lila!
    Liebe Grüße
    Ingrid

    Gefällt 1 Person

  2. Oh wie spannend! Da hat mir grad gestern Abend auch eine Bekannte von erzählt, dass sie am Wochenende dort war..

    Liken

    • Es war wirklich schön, aber unbedingt bzw. extra für die Blüte hinfahren würde ich dann doch nicht noch einmal, da sehr viele Leute unterwegs waren, es war ein bisschen wie eine Völkerwanderung… Wir wollen mal zu einer anderen Jahreszeit zum Wandern in die Gegend, mal gucken, was dann los ist… Die Krokusse, die ich letzte Woche im Blog gezeigt habe (hast du sie gesehen?) waren von hier um die Ecke in Sonnenberg… Da blüht eine ganze Verkehrsinsel voll. Wunderschön.

      Liken

  3. Pingback: Burgruine Zavelstein | antetanni fotografiert | antetanni

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.