Blouson Gina | antetanni entdeckt (Gratis-Schnittmuster im März 2020)

Ein Klassiker…

Und das wäre mal eine Herausforderung…

Nähprojekte wie Hosen oder Jacken standen bislang noch nicht auf meinen Nähplänen – von Jacken und Hosen für Babys/Kleinkinder mal abgesehen. Ob ich es mal wagen soll? Dazu passend wäre ja das kostenlose Schnittmuster samt Anleitung für den Blouson Gina, das ich auf der Website von Bernina entdeckt habe. Es kann noch bis Ende März 2020 auch ohne Newsletteranmeldung auf der Bernina-Seite heruntergeladen werden.

**

*
Ein Jacke… wahrlich eine Herausforderung und angesichts der diversen noch offenen Projekte auf der Liste fürs Nähen und mehr wird daraus kurzfristig wohl eher nichts. Aber ich habe das Schnittmuster heute mal digital abgelegt und wer weiß, vielleicht wird es irgendwann doch noch was mit dem Blouson Gina und mir…

[Anleitung]
Blouson Gina | Bernina Inspiration März 2020

[Bildnachweis]
Eigene Darstellung, Quelle und ©Bernina.

Werbung? Schreib nicht Werbung, wenn es keine ist. An dieser Stelle verlinke ich gerne zu Gabi | madewithbluemchen, die dazu 2019 einen wunderbaren Beitrag geschrieben hat →https://madewithbluemchen.at/schreib-nicht-werbung-wenn-es-keine-ist/ und verweise gerne auch auf meinen Hinweis zur Kennzeichnungspflicht Werbung.

 

8 Gedanken zu „Blouson Gina | antetanni entdeckt (Gratis-Schnittmuster im März 2020)

    1. antetanni Autor

      Grins. Dankeschön, liebe Bianca. Hach, wenn ich doch auch ein Zauberhändchen hätte, das all die Entdeckungen auch gleich umsetzen würde. Ich brauche drei bis fünf Leben, um all das zu schaffen. 😉

      Liken

      Antwort
  1. made with Blümchen

    Ich stehe diesen Bomberjacken noch immer skeptisch gegenüber. (Bzw. bin ihnen auch schon vor 30 Jahren skeptisch gegenüber gestanden, als sie zum ersten Mal modern waren. 😉 ) Aber die Farbe ist hübsch, und wem es passt… Inspiration können wir doch nie genug haben! Liebe Grüße, Gabi (und danke fürs Verlinken von meinem Post!)

    Liken

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Sehr gerne, liebe Gabi. Jaaa, ich fühle mich auch ein bisschen „herausgewachsen“ aus diesem „Wiederholungstrend“, früher allerdings fand ich sie mega-cool. Du sagst es, Inspiration tut immer gut und wenn es in Sachen Nähen nur die ist, irgendetwas – gerne auch anderes – zu nähen. 😉

      Sag nicht Werbung, wenn es keine ist.“ Ohhh, Gabi, ich kann deinen Beitrag nicht oft genug verlinken, ich kriege noch den Koller, wenn ich andauernd lese „Werbung wegen Ortsnennung“ und solchen Quatsch. Da frage ich mich doch, was die Leute schreiben, wenn sie ein Himmelsfoto aufnehmen, nicht dass sie womöglich von ganz oben den Auftrag bekommen haben… *lach*

      Liken

      Antwort
      1. made with Blümchen

        Hihi, „Auftrag von oben“, ich lach mich schief. „Werbung für die Kirche wegen Abbildung des Himmels.“ Das wäre der nächste Schritt! Liebe Grüße, und bleib gesund!

        PS: Ich bin skeptisch bis pessimistisch, dass die „Nadelwelt“ stattfinden kann. Vielleicht wird sie verschoben. Hoffentlich haben wir dann wieder beide Zeit und können uns endlich mal auch „in echt“ kennenlernen!

        Liken

      2. antetanni Autor

        Liebe Gabi, ach herrje, jaaaa, die Nadelwelt… Unser Kennenlernen ist höchstens aufgeschoben, nicht aufgehoben. Ich bin ganz zuversichtlich!

        Liken

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.