12 Monate 12 Bücher 12 Projekte | antetanni zieht Bilanz Q1-2020

Satz mit X…

Von wegen! Ich halte es ja nicht so sehr mit guten Vorsätzen und so, die man sich an Silvester so gerne vornimmt. Vor allem nicht mit irgendwelchen utopischen Vorhaben. Ziele sollen lieber messbar und erreichbar sein…

So habe ich mir für 2020 als Aufgabe zunächst einmal aufgetragen, in Sachen Nähen und mehr keine allzu langen Listen mehr anzulegen, die noch vorhandenen Ufos abzuarbeiten und geplante Projekte möglichst zeitnah umzusetzen. Das Bilanzziehen hilft mir dabei ungemein und ich freue mich, dass es 2020 schon ein paar Buchprojekte zu zeigen gibt. Schließlich habe ich die Aufräumaktion von Schnittmustern und Nähbüchern durchgezogen, um mir einen Überblick über die vorhandenen Druckwerke zu verschaffen, die doch viel zu schade sind, als dass sie im Regal einstauben.

Im ersten Quartal 2020 habe ich diese Projekte aus Büchern und Zeitschriften gewerkelt:

  • Mein erstes Buchprojekt 2020 war die Beuteltasche Drawstring, die ich im Rahmen der Aktion Geliebten Tauschereien für Anja genäht habe. Unser erstes Thema lautete Projekttasche und die große Beuteltasche erschien mir perfekt dafür. Genäht nach dem Schnitt und der Anleitung von Miriam Dornemann aus dem Buch Meine Tasche mein Design.
    *
  • Zum Bloggeburtstag von Maika@maikaefer habe ich in Sachen Kreative StoffVerwertung kleine Häschen nach einer Anleitung aus der Burdastyle, Ausgabe 4-2019, genäht. Das sind gleich drei Fliegen und die berühmte Klappe: Freudeschenken2020, einen Bloggeburtstag feiern und dann gleich auch noch ein Buchprojekt. Hach, das freut mein Herz besonders… Und dass es die Anleitung obendrein inzwischen als Freebook [im Beitrag verlinkt] gibt, spricht doch dafür, dass fürs nächste Osterfest viele Hoppelhäschen genäht werden, oder? 😉
    *
  • Endlich endlich endlich habe ich mit zwei T-Shirts ein lange und gut abgehangenes Ufo fertiggestellt – für die Zwillinge meiner Freundin Bille habe ich das T-Shirt Beetle und das T-Shirt Rennflitzer (siehe unten) genäht. Da ich die Jungs grundsätzlich verwechsle, habe ich keine Ahnung, wem welches T-Shirt wohl besser gefällt, vielleicht aber wechseln sie sich beim Tragen ja auch ab. 😉 Genäht sind beide Oberteile nach dem Schnitt T-Shirt mit Passe und Tasche aus dem Buch Klimperklein! Nähen mit Jersey für Kinder (Größe 104-164) von Pauline Dohmen.
    *
  • Hier geht’s T-Shirt Rennflitzer. 🙂 So unterschiedlich die Shirts in Motiv und Farbe sind, so haben sie durch das Bündchen in Petrol doch eine verbindende Gemeinsamkeit.
    *
  • Für das Nichten-Tochterkind gabs in den letzten Wochen jede Menge Genähtes aus Büchern und Zeitschriften. Unter anderem ein Selbermacher Kleidchen, das zwar nach einem Freebook (dort verlinkt) genäht ist, aber dessen Belege ich nach der Anleitung aus dem oben genannten Klimperklein!-Buch genäht habe.
    *
  • Nach einem Schnitt aus dem Klimperklein-Buch ist auch das Top mit Bündchen für das Nichten-Tochterkind genäht. Und fast fertig wurde im ersten Quartal auch noch ein Raglanshirt aus eben diesem Buch, aber das bestellte Jersey-Schrägband kam erst am 1. April und somit wird dieses Raglanshirt das erste Werk für das 2. Quartal von 12-Monate-12-Bücher-12-Projekte in diesem Jahr. 😉
    *
  • Schließlich habe ich nach einer Anleitung aus der Nähzeitschrift Burda kids 2019 noch eine Leggings für das Nichten-Tochterkind genäht…

*
Ein Klick aufs Bild bringt dich direkt zum Blogbeitrag…

 
*

3 Monate, 5 Bücher, 7 Projekte. WOW!
*
*
Hach, läuft doch gut an in diesem Jahr in Sachen 12 Monate 12 Bücher 12 Projekte… ♥

[verlinkt]
Buchprojekte
Sonntagsglück

5 Gedanken zu „12 Monate 12 Bücher 12 Projekte | antetanni zieht Bilanz Q1-2020

  1. Naehkaeschtle

    Liebe Anni, das ist doch schon super … ich bin noch nicht wirklich zu viel gekommen. Aber du bist die Königin der Verlinkungen bei meiner Buchparty, die ich jetzt dann auch mal wieder neu anschieben will … war das Ergebnis bei der Wir machen klar Schiff Aktion doch sehr schlecht … LG Ingrid

    Liken

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Ha, vielen Dank für das Krönchen, das setze ich mir gerne auf, nachdem ich bei „Wir machen klar Schiff“ leider nichts beitragen konnte. Nähen für die Küche ist nicht so meins, wie ich feststelle, auch wenn ich selbst lange auch für uns schon Jeans-Topflappen und Jeans-Ofenhandschuhe auf dem Nähplan stehen habe…
      Viele Grüße
      Anni

      Liken

      Antwort
    1. antetanni Autor

      Vielen Dank, liebe Christiane. Manchmal läuft es wie am Schnürchen und ich muss hier einfach Vorräte abbauen, ich flippe noch aus vor lauter Stoffbergen in den Schubläden, Schränken und davor in Kisten und Kästen… 🙂

      Liken

      Antwort
  2. Pingback: 12 Monate 12 Bücher 12 Projekte | antetanni zieht Bilanz Q2-2020 | antetanni

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.