Überraschung gelungen? | antetanni näht

Einfach genial…

„Eben gerade klingelte es und wir schauten uns an: Jeder mit der Frage: Erwartest du was?“

Diesen Nähplan nenne ich mal wirklich gut abgehangen… Jesses aber auch… Ich glaube, es war Anfang September 2018, als die Hülle für einen E-Book-Reader zum ersten Mal auf meiner Liste der Nähpläne auftauchte. Voller Elan blickte ich nach vorne und dachte, diese paar Projekte wuppe ich doch mit links im September runter.

Da war es wieder, das Leben 1.0 und tausend andere Dinge… Mühsam, jetzt aufzulisten, was wohl alles passiert ist in zwanzig Monaten, vor allem auch nicht zielführend. Und es ist ja auch nicht so, dass ich inzwischen nicht tausende Ideen für das Etui gehabt und wieder verworfen hätte, im Februar sogar hatte ich mir Hilfe von Ellen im Nähkurs geholt, als ich mit meiner gepimpten Version des Schnittmusters für ein Reiseetui (das ich zu diesem Zeitpunkt fast schon komplett fertig genäht hatte) in einer Sackgasse landete. Das lag ganz bestimmt nicht am Schnittmuster selbst, sondern an meiner Ungeduld, dieses irgendwie und huschhusch an meine erweiterten Bedürfnisse anzupassen. Da habe ich mit den Maßen nicht aufgepasst, munter drauf losgeschnippelt und schon passte alles nicht mehr zusammen.

Ich gebe nicht auf, das Reiseetui ist fest verankert in meinen Nähplänen, wenn auch noch nicht auf der aktuellen Liste fürs Nähen und mehr. Die Vielzahl der aktuellen Projekt reicht mir erst einmal. Ich schweife ab…

Zurück zur Hülle für den E-Book-Reader…

**

Letztes Wochenende dann, als ich meine Tasche vom letzten Nähkurs endlich mal ausgeräumt hatte, fiel mir das unfertige Etui wieder in die Hand. Puhhh, was ein Frust, so richtig zufrieden war ich auch mit der Lösung aus dem Nähkurs nicht, irgendwie war das ganze Projekt vermurkst und so habe ich kurzerhand entschieden, die angefangene Hülle in die Tonne zu treten… Naja, nicht ganz. Da der Stoff mit den digitalen Symbolen so gut zum Thema passt, habe ich mich hingesetzt und die Mappe wieder aufgetrennt. Mein Ziel war, die Zuschnitte und den Reißverschluss bestmöglich auch für die neue Hülle zu verwenden.

Tadaaaaa, antetanni proudly presents…

Das ist sie! Die Hülle für den E-Book-Reader… Stylisch aus einer ausrangierten Jeans, dazu bunte und unifarbene Baumwollstoffe, gefüttert mit Thermolan.

*

*

Das Schnittmuster ist angelehnt an die Buchhülle deluxe von Herzensüß – übernommen habe ich die aufgesetzten Reißverschlussfächer und die große Verschlusslasche. Innen habe ich ein großes seitliches Einsteckfach und zusätzlich zwei Steckfächer für Visitenkarten/Notizzettel genäht. Hier ist die Mappe dick gepolstert, denn in das große Einsteckfach soll der E-Book-Reader geschoben werden können. Auf der rechten Seite gibt es ein Steckfach, das seitlich und oben offen ist. Hier lässt sich ein Notizbuch oder ein Schulheft im Format DIN A5 einschieben, ebenso gut aber auch ein Schreibblock in diesem Format. Frag jetzt nicht, warum ich die Wendeöffnung oben und an der sichtbarsten Stelle gelassen habe. Du weißt ja, irgendwas ist immer… Und dass mein Bügeleisen dann auch noch klitzekleine Spuren hinterlassen hat. Ist jetzt so. Bleibt jetzt so. Gut darf auch mal gut sein, auch wenn es nicht ganz gut ist.

**

Für den Außenstoff der Hülle also habe ich eine ausrangierte Jeans verwendet. Der Jeansknopf mit Weltkarte darauf gefiel mir ganz besonders gut, sodass ich den Hosenbund unbedingt erhalten wollte. Bücher entführen einen ja gerne für eine Zeit in eine andere Welt… So habe ich die große Verschlusslasche vom Schnittmuster zwar auch verwendet, hier dient sie jedoch lediglich dem Schutz, dass keine Inhalte versehentlich aus der Hülle fallen können, wenn man die Hülle mit der Öffnung kurz mal nach unten hält. Verschlossen wird die Hülle ganz klassisch mit dem Knopf der Jeans am entsprechend gekürzten originalen Hosenbund, den ich an bzw. um die Hülle genäht habe. Der Buchrücken ist aus der Innenseite des Hosenbundes genäht. Hier gefällt mir besonders, dass der Hosenbund innen den Markenschriftzug der Hose zeigte – das sieht auch am Buchrücken gut aus, oder?

*

*

Die Zipper habe ich ohne Schnickschnack gelassen, auf dem Etui ist insgesamt schon viel los und so gefällt es mir besser. Ich finde die Hülle, wenn ich mich mal selbst loben darf, sehr cool und ich freue mich riesig, an dieses gut abgehangene Ufo nun endlich einen Haken setzen zu können. Geht doch. 😉

Gefüllt mit einem Schreibheft, ein paar Haftnotizen und Post-its-Flags (was haben wir eigentlich gemacht, bevor es diese praktischen Klebedinger gab?) hat sich die E-Reader-Hülle Anfang der Woche auf den Weg zu Martin gemacht. Und ich freue mich riesig, dass die Hülle gestern – just in time vor diesem Beitrag – bei ihm angekommen ist.

Vielleicht hast auch du es gehört, wie mir ein riesengroßer Stein vom Herzen plumpste, als ich seine E-Mail mit dem Betreff „Was eine Überraschung“ und dem wunderschönen Lob „…tausend, tausend Dank. Ach was Millionenfach Dank. Die E-Reader-Hülle ist ja wohl sowas von der Hammer. […] Sie gefällt mir total gut. Die Idee mit dem Knopf/Schlaufe finde ich sehr genial. Auch die Aufteilung, die vielen Fächer. Einfach genial.“ bekam.

**

Vielen Dank, lieber Martin, für diese schönen Worte. Ich glaube, ich darf voller Stolz sagen: Überraschung gelungen!

 [Anleitung]
Buchhülle deluxe Herzensüß

[verlinkt]
Froh und kreativ
Freutag
Für Söhne und Kerle
Nähzeit am Wochenende
Öko? Logisch
oldJEANSnewBAG
Klaudias Ufo-Abbau Linkparty
UFO Linkparty Let’s finish old stuff
Upcycling Love

18 Gedanken zu „Überraschung gelungen? | antetanni näht

  1. nealich

    Booaah !!!! Diese Hülle ist ja wirklich toll geworden, liebe Anni! Der Symbolstoff ist ideal dafür und die Kombi mit Jeans und grün… großartig!!! Den Bund derart weiterzuverwenden ist ebenfalls eine tolle Idee, wirklich rundum gelungen! Ich bin auf Martins Reaktion gespannt….
    Hab einen schönen Freitag 💕grüßle dazu von Katrin

    Gefällt 2 Personen

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Vielen Dank, liebe Katrin. Aha, du hast gestern also nicht meinen Stein vom Herzen plumpsen hören, als Martin sich per E-Mail mit einem GROSSEN Lob bei mir gemeldet hatte? 😉
      Liebe Grüße
      Anni

      Gefällt 1 Person

      Antwort
      1. nealich

        Natürlich habe ich das gehört, ich bin nur so schlecht im Richtungshören und war noch dazu im chilligen Lesemodus mit Vogelzwitschern als akustischer Untermalung 😘

        Gefällt 2 Personen

  2. NÄHBEGEISTERTE

    Liebe Anni,
    anderen eine Freude zu bereiten ist doch immer wieder schön. Gut das du das UFO nicht der Tonne überlassen hast. Ich finde die Hülle einfach genial und der Stoff ist der Hammer. 👍

    Habe einen schönen Start ins Wochenende und viele liebe Grüße deine
    nähbegeisterte Andrea 🍀

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Vielen Dank, liebe Andrea, ich bin auch sehr happy, dass ich ein anderes Schnittmuster für die E-Reader-Hülle gefunden habe, das jetzt rundherum passt. Uffz.
      Schönen Freitag und schönes Wochenende, viele Grüße
      Anni

      Liken

      Antwort
    1. antetanni Autor

      Ohhh, liebe Klaudia, darüber freue ich mich tatsächlich auch, es grummelte seit Monaten in meinem Bauch in Sachen E-Reader-Hülle, aber ich kam einfach nicht voran. Wie gut, dass ich in einer anderen Nähaktion die Buchhülle deluxe wiederentdeckt habe und dass ich diese nun als Grundlage für die Hülle nehmen konnte. Uffz. Geschafft. Tschakka. Happy.
      Dankeschön für deine schöne Linkparty, leider schaffe ich es nicht immer zum Termin, umso mehr freue ich mich heute, dass es geklappt hat!
      Liebe Grüße und hab ein schönes Wochenende
      Anni

      Liken

      Antwort
  3. Pingback: Unerwartet | antetanni freut sich | antetanni

  4. Pingback: Nähen und mehr Q2/2020 | antetanni sagt was | antetanni

  5. Tante Jana

    Die Hülle ist total klasse geworden, liebe Anni! Den Stoff finde ich auch wirklich genial, der passt perfekt. Dass Martin sich sehr über deine Überraschung gefreut hat, kann ich sehr gut nachvollziehen. 🙂
    Liebe Grüße! Jana

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Vielen Dank, liebe Jana, das freut mich sehr, dass du die Hülle auch gelungen findest. Hach, ich bin soooo happy darüber, dass ich dieses Ufo gewuppt habe!

      Liken

      Antwort
  6. Martin

    Oh ja liebe Anni, die Überraschung ist dir definitiv gelungen. Habe mir gestern noch 2 gute Stifte gekauft. Da sollte es dann kein billiger Werbe-Kugelschreiber sein ^^ und 2 weitere kleine Hefte zum Notizen machen. Nun kann nix schief gehen. Gruß Martin und nochmals lieben Dank.

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Das freut mich sehr, lieber Martin, dass du die Hülle schon ins Herz geschlossen hast. Ich wünsche dir, dass dir die darin aufbewahrten Sachen jede (Warte-)Zeit verkürzen.
      Liebe Grüße und sehr sehr gerne
      Anni

      Gefällt 1 Person

      Antwort
  7. Pingback: SonntagsTop 7 #17/2020 | nealichundderdickeopa

  8. Pingback: Katheterbeutel | antetanni näht (Spendenprojekt Bunte Stoffe gegen Grau) | antetanni

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.