Monatsfragen Mai | antetanni sagt was

Runde 4…

Hach, wie fein. Montagmorgen und keine Eile… Feiertag… Und nach der Radtour nun den Abend gemütlich einläuten und das lange Pfingstwochenende ausklingen lassen…

Feiertag also. Damit blieb nach dem frühen Montagsstarter genügend Zeit, um auch die Monatsfragen von Martin aus dem Blogzimmer für die Veröffentlichung heute Abend vorzubereiten. Wir schreiben den 1. Juni und die Tage im Mai scheinen wie die im April geradezu verflogen zu sein. Wir leben inzwischen eine etwas gelockerte #corontäne und ein etwas reduziertes #stayhome. Dennoch kann das doch nicht der Grund dafür sein, dass ich mich andauernd fragen, wo die Zeit geblieben ist… 🙂

Mein Monatsrückblick in Form der bunten Monatscollage war gestern schon Thema hier im Blog. Heute also folgt der Rückblick in Form der Antworten auf die Monatsfragen von Martin:

1_Welcher Blog-Beitrag war dein beliebtester?
Stand gestern Abend führte die Crossbag aus Jeans (knapp 1.600 Aufrufe) noch immer die Rangliste der meist aufgerufenen Blogbeiträge an, gefolgt unverändert vom Beitrag Gesichtsmaske Schnittmuster-Vergleich (knapp 1.190). Weiter ein Dauerbrenner hier im Blog ist die Anleitung für die Netzwerk Tasche aus dem Jahr 2015 und damit landete dieser Beitrag mit über 800 Aufrufen auch im April wieder ganz oben (Platz 3) auf der Liste der beliebtesten Beiträge. Aber auch die Ofenhandschuhe aus Jeans erfreuen sich einer großen Beliebtheit, wie der Beitrag In der Weihnachtsbäckerei zeigt, der im Mai auf Platz 4 folgte. Da fällt mir ein, ich muss im Juni dringend noch ein Paar Ofenhandschuhe fertigstellen…
*
2_Welchen Hobbys bist du diesen Monat nachgegangen?
Hobbytechnisch war der Monat bunt gemischt, wie die Monatscollage gestern schon zeigte. Ich habe einiges genäht und war auch mit dem Fotoapparat unterwegs.
**
3_Was war von deinen Hobbies dein schönstes Projekt?
Ich bleibe bei meiner Grundaussage: Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Mir gefallen alle meine Projekte. Ganz besonders stolz aber bin ich auf das Latzkleid, das ich für das Nichten-Tochterkind genäht habe, und auch die Buchhülle für Jenny habe ich sehr gerne genäht.
*
4_Welches Lied hat dich diesen Monat begeistert?
Ich wiederhole mich: Hier dudelt tagtäglich das Radio von früh bis spät und so höre ich querbeet alles, was der Sender hergibt.
*
5_Was war an diesem Monat negativ?
Auch hier wiederhole ich mich: Für mich persönlich war im Mai nichts negativ. Ich bin grundsätzlich kein Schwarz-Weiß-Seher und teile meine Eindrücke selten kompromisslos in positiv/negativ auf. Ich sehe in vielen Dingen, die vielleicht nicht ganz so rund zu laufen scheinen, eher Herausforderungen, denen ich mich stellen darf und soll und so versuche ich, aus jedem Tag gute Erkenntnisse für mich zu ziehen. Ich bin froh und dankbar, dass mir das auch im Mai die meiste Zeit gelungen ist.
*
6_Was hat dich zum Schmunzeln oder Lachen gebracht?
Ich habe mich gefreut, meinen Vater nach ganz langer Zeit wieder einmal von Angesicht zu Angesicht zu sehen, ebenso meine Nichte, die ich noch viel länger nicht gesehen habe. Wir haben uns mit Freunden zu einem Spieleabend getroffen und bei all diesen Begegnungen mit lieben und mir wichtigen Menschen gab es viele schöne Gespräche und viele Gründe zum Lachen, fröhlich und glücklich sein. ♥
*
7_Was war dein Genusshighlight des Monats?
Ohhh, wo anfangen, wo aufhören… 🙂 Besonders lecker waren der Bibbeleskäs und der Rucola-Salat mit Erdbeeren. Habe ich dazu eigentlich schon die Rezepte gepostet? Ich muss mal nachschauen…
*
8_Wer fiel bei deinen Blogkommentaren auf?
Jeder einzelne! Wie in den Vormonaten bereits geschrieben, kann ich mich nur wiederholen, dass ich mich über jeden einzelnen Kommentar und Austausch freue und so ist für mich jeder Blogkommentar und jede/r Blogkommentator/in gleich viel „wert“. Dankeschön für jedes „Gefällt mir“ und jedes einzelne Wort. ♥ Ich werde die Antwort auf diese Frage daher ab sofort nicht mehr ändern und jeden Monat gleich lassen.

9_Welches Buch, Artikel, Beitrag hat dich am meisten begeistert?
Auch hier… nichts Neues. Ich kam – wenn überhaupt – nur wenig zum Lesen in diesem Monat. Wenn du regelmäßig die Sonntags Top 7 bei mir liest, ist das ja ein alter Hut für dich…

10_Was hast du dir gegönnt?
Tatsächlich habe ich mir zwei Kleider gegönnt und in Sachen Hobby freue ich mich, endlich ein Webband mit Vespas gefunden haben. Vielmehr hat es meine Freundin Diana gefunden und gleich für mich mitbestellt. Vielen Dank dafür nochmals an dich, liebe Diana. Was ich mit dem Webband vorhabe? Da steht noch ein Projekt an, von dem ich bei der Aufstellung der Pläne Nähen und mehr schon länger berichte…
*
11_Welches Erlebnis würdest du als besonders beschreiben?
Heute waren wir mit dem Fahrrad unterwegs und sind den Glemsmühlenweg entlang geradelt. Das war ein sehr schönes Erlebnis. Wir sind gleich frühmorgens gestartet, um dem großen „Run“ möglichst aus dem Weg zu gehen. Diese Entscheidung hat sich sehr bewährt, wir hatten den Fahrradweg über lange Strecken für uns alleine.
*
12_Was hast du dir für den kommenden Monat vorgenommen?
Erneut ganz vieles. Die Liste nämlich mit all den Dingen, die ich gerne erledigt wissen möchte, ist endlos lang. Ende der Woche kommt der Maler, da muss einiges vorbereitet werden, was nun auch noch auf meiner Liste on top steht. Die Aufgaben gehen mir so schnell nicht aus. Ach so ja, Fensterputzen wäre noch so ein Dingens… also Vorhaben. *

*
*
*

Soviel für den Moment. Danke, Martin, für die schöne Idee des Rückblicks in Form der Monatsfragen.

[verlinkt]
Martins Rückblick Monatsfragen

[Infos Glemsmühlen(weg)]
https://de.wikipedia.org/wiki/Glemsmühlen


Der Rückblick zum Rückblick…

Monatsfragen Februar
Monatsfragen März
Monatsfragen April

7 Gedanken zu „Monatsfragen Mai | antetanni sagt was

  1. Martin

    Ein schöner Rückblick liebe Anni. Ja man sollte nie alles negativ sehen. Sollte ich die Frage nochmal irgendwie anders formulieren? ^^ Gruß Martin

    Liken

    Antwort
  2. nealich

    Liebe Anni, hachz, ich mag es sehr, Deinen Monat nochmal rückwärts zu lesen und mit den Fragen ist es nochmal anders. Liest Du auch Deine Posts nochmal oder hast Du alles gleich parat?
    Hab einen sonnigen, fröhlichen, kreativen und gesunden Juni, wir lesen uns…
    Herzengüßle an Dich von Katrin

    Liken

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Dankeschön, liebe Katrin! Vor den Monatsfragen habe ich bislang immer die Monatscollage veröffentlicht. Wenn ich hier die Bilder für die Collage zusammenstelle, schaue ich mir immer alle Beiträge des Monats nochmals an, so habe ich dann bei den Monatsfragen tatsächlich mehr oder weniger alle Antworten schon parat. Lediglich kommen noch die Zahlen aus der Statistik dazu.
      Aufs „Wiederlesen“ freue ich mich sehr…

      Gefällt 1 Person

      Antwort
  3. Pingback: Monatsfragen Juni | antetanni sagt was | antetanni

  4. Pingback: Monatsfragen Juli | antetanni sagt was | antetanni

  5. Pingback: Monatsfragen August | antetanni sagt was | antetanni

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.