antetanni

(M)ein kunterbunter Blog rund um Nähen, Fotografie, Wandern, Kochen und viele andere schöne Dinge.

Beanie und Halstuch | antetanni näht (Anleitung)

17 Kommentare

It’s a… Baby.

Schon vor ein paar Monaten hat das zweite Baby eines Kollegen das Licht der Welt erblickt und nun wurde es höchste Zeit, das Brüderchen herzlich willkommen zu heißen…

Nachdem das erste Kind von mir behütet und betucht wurde, wünschte sich Ralf auch für den Buben ein Mützchen, was mich sehr freut, zeigt es doch, dass mein Set von damals also gut ankam.

Der Plan für eine Mütze und ein Halstuch schlummerte gedanklich schon seit Anfang März auf der Liste Nähen und mehr Q2 und wanderte unvollendet mit auf die aktuelle Liste der Nähvorhaben im dritten Quartal. Heute gibt’s das Häkchen an diesem Vorhaben und zwar für eine Beaniemütze in Größe 39 – 42 cm und ein Babyhalstuch in Größe 0 – 6 Monate.

Sowohl die Mütze wie auch das Sabberlätzchen lassen sich von beiden Seiten tragen. Eine Seite zieren coole Fahrzeuge – hach, da gibt’s immer etwas zu entdecken, vom Reisebus über den Bagger bis hin zum Rennwagen… – auf türkisblauem Grund, die andere Seite besteht aus einem dem Schüler längst zu klein gewordenen T-Shirt von Jako-O, fröhlich bunt geringelt (beides Baumwolljersey). Ohhh, ich erinnere mich gerne an die Zeit, in der er es getragen hat. Ich mag zudem solche Recycling-/Upcycling-Projekte gerade bei Kinderbekleidung sehr gerne, denn in diesem T-Shirt-Stoff sind nach den vielen Wäschen bestimmt keine Schadstoffe mehr enthalten.

*

*

Zurück zum Baby-Set…

Die Mütze habe ich nach dem Wenden am unteren Saum mit einem Zickzackstich abgesteppt, sodass sie querelastisch bleibt. Ich hatte mir die Naht etwas elastischer vorgestellt, aber nun denn, ich bleibe zuversichtlich, dass das Mützchen passt und weder zu klein noch zu groß ist. Sonst muss ich halt noch einmal ran… Das Lätzchen wird mit einem Druckknopf verschlossen – ich habe zwei „weibliche“ KamSnaps (Unterteile, Sockets) angebracht, um ein bisschen Flexibilität in Sachen Größe zu haben. Dazu habe ich das Halstuch innen an den Stellen, an denen außen die Druckknöpfe angebracht sind, mit Vlieseline verstärkt.

**

Die Anleitung für die lässige Beaniemütze stammt von Ronja | lybstes. Das Babyhalstuch habe ich nach einem Gratisschnittmuster aus dem Bernina-Blog genäht. Beide Schnitte haben sich bewährt, ich habe vor etwas mehr als zwei Jahren schon mal für den Sohn einer Kollegin eine Beanie samt Halstuch nach diesen beiden Schnittmustern genäht. Beide sind unten verlinkt, weitere Schnittmuster für Baby- und (Klein-)Kindersachen findest du auch bei mir im Blog unter Freebooks oben in der Menüleiste.


Und am Ende des Tages
sollen deine Füße dreckig,
deine Haare zerzaust
und deine Augen strahlend sein.
Willkommen im Abenteuer Leben, kleiner J.
*

*
Mal gucken, ob ich es noch geschafft bekomme, fürs Schwesterchen vom Brüderchen eine Kleinigkeit zu nähen. Du erkennst die Anspielung? Für Maikas Aktion Märchenhaftes 2020 – im Juli wird Selbstgemachtes rund um das Märchen Brüderchen und Schwesterchen gesucht will ich das Set aus Beanie und Halstuch ins Rennen schicken… ♥

[verlinkt]
Auf Streifzug
Märchenhaftes 2020 (ab 01.08.)
Menschen(s)kinder
Nähzeit am Wochenende
Öko? Logisch!
UFO-Linkparty Let’s finish old stuff
Um Kopf und Kragen
Vier Jahreszeiten | Sommer

[Schnittmuster; zum Zeitpunkt des Nähens gratis]
Wendebeanie | lybstes.de
Babyhalstuch | Bernina Blog

 

 

17 Kommentare zu “Beanie und Halstuch | antetanni näht (Anleitung)

  1. Pingback: Nähen und mehr Q3/2020 | antetanni sagt was | antetanni

  2. Auch wieder ne tolle, farbenfrohe Kombi.
    Das Halstuch habe ich mir gleich mal gespeichert. Auch den Hinweis mit den zwei „weiblichen“ Snaps.
    Lieben Gruß
    Ivonne

    Liken

  3. Pingback: Shirt und Hose ♥ antetanni näht | antetanni

  4. Pingback: Halstuch | antetanni näht (Anleitung) | antetanni

  5. Pingback: Babyshirt, Beanie und Halstuch | antetanni näht | antetanni

  6. Pingback: Geflügeltes Sommertop | antetanni näht | antetanni

  7. Liebe Anni, so eine tolle Idee, ein Set für das Brüderchen zu nähen. Upcycling finde ich auch immer klasse, und bei Projekten für mini-kleine Menschen ist es geradezu ideal eben wg der Schadstoff-Belastung.
    Liebe Grüße, Bettina

    Liken

  8. Liebe Anni
    Oh weh, was ist mir hier wieder alles entgangen.
    Wunderschön dein set mit den Bsufahrzeugen.
    Liebe Grüße, Marita

    Liken

  9. Ach zauberhaft! Da werden sich Brüderchen und Eltern freuen. Wie wunderbar auch, dass du so schöne Erinnerungen an die Stöffchen und ans Märchen hast. Das passt doch such super zum Märchenjahr. Viele liebe Grüße maika

    Liken

    • Dankeschön, liebe Maika. Tatsächlich ist dieses Jahr ein märchenhaftes bei uns. Was wir schon erlebt haben, passt bei anderen in zwei, drei Jahre. Zum Glück bislang, auch wenn es zwischendurch nicht immer so aussah, alles mit gutem Ende. Uffz. Dafür bin ich dankbar.
      Hab einen schönen Sonntag, Herzensgrüße
      Anni

      Liken

  10. liebe anni,
    das ist ja wieder wunderbar passend ausgesucht! upcycling projekte stehen auch bei mir hoch im kurs! das set ist zuckersüss geworden :0)ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    Liken

    • Herzlichen Dank, liebe Ulrike. Ich mag es, wenn die beim Schüler lieb gewonnenen Teile (es war ja mal ein Lieblingsshirt von ihm und er sah darin einfach „Zucker“ aus) ein weiteres Leben eingehaucht bekommen.

      Liken

  11. Oh wie schön , ein Set für das Brüderchen, es sieht so süß aus.
    upcycling projekte mag ich auch gerne, aber meine Enkelkinder auch. Hatte sich mein Enkel doch aus einem von mir genähten Shirt (war zu klein) ein Kissen genäht! Und meine Enkeltochter zerschneidet zu kleine Sachen und macht Handstulpen, Stirnband und Kleider für ihre Barbie. Lach! Ein bauchfreies Top war auch schon dabei.
    liebe Grüße Elke

    Liken

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.