Fix it – Spültuch ausgefranst | antetanni repariert

Fix it! Ausgefranst…

Das hätte mir vor Jahren mal jemand sagen sollen, dass ich irgendwann anfange, Spüllappen zu reparieren. Dem hätte ich schön den Vogel gezeigt…

So ändern sich die Zeiten. 🙂 Oder aber es liegt ganz einfach daran, dass ich die gestrickten Spüllappen aus Dänemark so sehr liebe, dass ich sie keinesfalls aufgeben möchte, nur weil sie am Rand ein bisschen schlapp machen.

Schlapp gemacht hat eines unserer ersten gestrickten Spültücher, das wir vor Jahren in Dänemark gekauft hatten. Beim Zusammenlegen der Wäsche fiel mir auf, dass ein paar Maschen am Rand oben keinen Halt mehr hatten und wohl als nächstes „gelaufen“ wären.

*
*

Da ich am Wochenende ohnehin an der Nähmaschine saß, um die letzten Katheterbeutel zu nähen, habe ich flugs ein farblich passendes Garn zum Spültuch eingefädelt und die ausgefranste Kante mit einem Zickzackstich umnäht.

Ob das jetzt auf ewig hält, weiß ich auch nicht, wahrscheinlich wäre es besser gewesen, die Kante mit einem Wollfaden zu umhäkeln. Aber ich wollte es jetzt auch nicht übertreiben… Better done than perfect!

*
*
Es ist ein Spültuch, nicht mehr, nicht weniger… 😉

[verlinkt]
EiNaB einfach.nachhaltig.besser.leben
Fix it! Reparieren ist nachhaltig
Öko? Logisch!
Reparieren von 12 bis 12

10 Gedanken zu „Fix it – Spültuch ausgefranst | antetanni repariert

  1. widerstandistzweckmaessig

    Hallo Anni!

    Da wäre es wohl mehr Aufwand gewesen ein neues Spültuch zu kaufen, so einfach ist die Reparatur. Vor allem wenn du eh gerade an der Nähmaschine gesessen bist. Weil das Her- und Wegräumen der Nähmaschine wäre in dem Fall mehr Arbeit als das Nähen 😉

    Ich habe in letzter Zeit auch sehr viel repariert. Aber es liegt noch ein ganzer Wäschekorb voll. Siehe oben – bin gerade zu faul um die Nähmaschine herzuräumen. Aber demnächst, wenn es etwas kühler ist. Dauert ja leider nicht mehr lange bis das böse „R“ wieder da ist…

    Danke fürs Verlinken!

    vlg, Maria

    Liken

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Da sagst du was. Ich muss zwar die Nähmaschine nicht hin- und herräumen, aber ich war „im Flow“ und brauchte nur kurz das Garn neu einfädeln…

      Ich schrieb vor zehn Tage noch, dass ich keine Reparaturarbeiten zu erledigen hätte. Hätte, hätte, Fahrradkette… Heute beim Bügeln ist mir ein kaputtes Blusenshirt in die Hände gefallen und es liegen einige Frotteetücher da, die ich für meine Kosmetikerin reparieren möchte… So ist es, wenn man den Tag vor dem Abend lobt. 🙂
      Ich repariere also weiter…
      Liebe Grüße
      Anni

      Gefällt 1 Person

      Antwort
  2. Pingback: Fix it – Naht gerissen | antetanni repariert | antetanni

  3. Valomea

    Liebe Anni,
    solche Dinge nimmt man so oft in die Hand und braucht sie so häufig – da lohnt sich eine Reparatur mit Sicherheit wenn man nicht zu den Sorgloswegwerfern gehört. Ich repariere auch immer wieder Putztücher, weißte ja…
    LG
    Elke

    Liken

    Antwort

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.