52 Foto-Reise ♥ antetanni fotografiert 45 Stadt (Woche 16/52)

Woche 16/52

Stadt…

Für die „52“ Die Foto-Reise vom Blogzimmer habe ich mich diese Woche im reichhaltigen Fundus meiner Handyfotos bedient. Unter der Woche nämlich habe ich festgestellt, dass mein Handy immer langsamer und langsamer wird und mich mal um die Fotoalben gekümmert. Naja, zumindest habe ich damit begonnen, die Bilderflut von 16.556 zu minimieren. Gar nicht so einfach…

Einige Bilder habe ich gelöscht, andere auf den Rechner überspielt. Im Grunde kann das aber auch nicht die Lösung sein, dort Hunderte oder Tausende von Bildern zu speichern… Es hatte schon was für sich, früher, als man noch 24 oder 36 Bilder entwickeln ließ und dann nehmen musste, was man bekam. 🙂 Egal, anderes Thema…

Stadt…

Für die Foto-Reise also habe ich diese Woche das Thema 45 auf der Themenliste ausgesucht und ich freue mich, dass ich von unserer Reise nach Potsdam Anfang September nach den Bildern aus den Beelitz Heilstätten noch jede Menge mehr Bilder digital mitgebracht habe, die perfekt zum Thema passen.

Heute habe ich ich mich für eine Collage entschieden, die einen kleinen Ausblick auf, in und von der Nikolaikirche in Potsdam über die Stadt zeigt.

An diesem Tag haben wir Potsdam erkundet und mit einer Besteigung der 77 Meter hohen Nikolaikirche begonnen und uns so einen ersten Überblick über die Landeshauptstadt Brandenburgs und das wunderschöne Umland verschafft. Puhh, da ging es einige Stufen hinauf und es war ganz schön eng. 🙂 Schade, dass an diesem Tag keine Führung in der Kirche stattfand, ich mag es nämlich gerne, wenn ich Fakten nicht immer nachlesen muss, sondern wenn mir jemand erzählt, wann und von wem etwas erbaut oder gemalt wurde usw. Ein bisschen habe ich dann eben im Internet recherchiert und unter anderem unten ein Kuppelpanorama verlinkt, das sehr lohnenswert anzuschauen ist. [Fantastisches Kuppelpanorama]

Der Zentralbau der Nikolaikirche wurde nach den Plänen von Karl Friedrich Schinkel im 19. Jahrhunderts im klassizistischen Stil erbaut, die Kuppel folgte einige Jahre später. Der Sakralbau steht nach dem Wiederaufbau, nachdem die Kirche gegen Ende des Zweiten Weltkrieges beim Luftangriff auf Potsdam getroffen und schwer beschädigt wurde, unter Denkmalschutz. Ich liebe es, Kirchen zu besichtigen und die Nikolaikirche hätte noch mehr Aufmerksamkeit verdient, aber wir hatten ja noch so viel mehr vor an diesem Tag…

*
*

…und so zogen wir weiter. Aber ich werde sicherlich noch das ein oder andere Urlaubsbild von unserer Sommerreise 2020 nach Potsdam während der Foto-Reise zeigen… ♥

[Alles zur Foto-Reise im…]
Blogzimmer | 52 Die Foto-Reise

[verlinkt]
52 Die Foto-Reise Woche 16/52
Foto der Woche #2
Freutag
Samstagsplausch

[Fantastisches Kuppelpanorama]
http://www.evkirchepotsdam.de/gemeinden/nikolai/kuppelpanorama

26 Gedanken zu „52 Foto-Reise ♥ antetanni fotografiert 45 Stadt (Woche 16/52)

  1. Pingback: 52 Die Foto-Reise vom Blogzimmer | antetanni freut sich (Themenliste) | antetanni

    1. antetanni Autor

      Das ist sie! Ich bin auch ganz verzückt von Potsdam – wir haben uns sehr wohl gefühlt und die Tage am Wasser, auf dem Fahrrad, mit den Freunden… sehr genossen.
      Herzensgrüße
      Anni

      Liken

      Antwort
  2. Ulrike

    Deine Bilder sind wie immer echt toll. Wir sind vor knapp zwei Wochen auf dem Weg an die Mecklenburger Seenplatte umleitungstechnisch durch Potsdam gelotst worden und das bißchen, was wir da gesehen haben, hat schon gereicht, Potsdam auf die Liste der sehenswerten Reiseziele zu setzen.
    Liebe Grüße, Ulrike

    Liken

    Antwort
  3. Pia Verena

    Jetzt hast du meinen Wunsch einmal nach Bandenburg zu reisen noch mehr geweckt. Das ist ja eine Ecke wo ich noch nie war, dabei kann man das ja auch ohne zu fliegen erreichen. Ich mache an solchen Orten immer gerne Führungen, da erfährt man viel mehr.
    L G Pia

    Liken

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Sehr gerne. 🙂 Potsdam/Brandenburg sind eine Reise wert und ja, ich mag z. B. auch Stadtführungen sehr, auch wenn wir dieses Mal keine mitgemacht haben. Alles geht eben nicht immer, aber es war alles fein so wie es war…

      Liken

      Antwort
  4. Regula Bartholdi

    Sehr schön, nur leider nicht grad um die Ecke. Vielleicht ist ja die Welt irgendwann auch wieder in Ordnung und man darf wieder reisen. Führungen mag ich auch total gerne. Einen schönen Sonntag dir! Regula

    Liken

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Dankeschön, liebe Regula. Irgendwann, so will ich doch auch hoffen, wird die Welt wieder in Ordnung sein und dann dürfen bestimmt auch wieder entlegenere Orte besucht werden.
      Schöne Sonntagsgrüße…

      Gefällt 1 Person

      Antwort
  5. eva

    Ich kenne Potsdam und war auch schon im Schlösschen. Diese Stadt hat eine ganz enorme Geschichte und der Soldatenkönigs Friedrich der I. der Vater vom Alten Fritz, hat es geprägt.
    Der gut beschrieben in dem Buch „Der Vater“ von Jochen Klepper.
    Ich habe dir auf meinem Blog geantwortet, zwecks Rad.
    Lieben Gruß Eva
    du darfst gerne mal eine größere Strecke mitfahren.
    Du kannst ja bis Asperg oder Tamm fahren, dann fahren wir nach Heilbronn und wieder zurück, vom Strom her reicht es auf jeden Fall.
    Dann machen wir die große Tour über das Jägerhaus, das muß ich noch machen, solange es noch so schönes Wetter ist.

    Liken

    Antwort
  6. eva

    Mit der S-Bahn meinte ich bis Asperg oder Tamm, meinte ich und dann können wir gemeinsam über Bietigheim auf dem Enztal-bzw. Neckartalradweg nach Helbronn radeln.
    LG Eva

    Liken

    Antwort
  7. Sylvia Dunn

    Hallo liebe Anni, ja Potsdam gefällt mir auch immer wieder, aber Werder ist auch ein sehr schöner Ort. Es begeistert mich immer wieder. Auch als Berliner. Hab ein schönes Wochenende. Lieben Gruß und vielen Dank für die schönen Bilder.

    Liken

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Werder fanden wir auch toll. Gleich unsere erste Radtour führte uns rund um den Templiner- und den Schwielowsee bis nach Werder mit Kaffeestopp auf der Werder-Insel. Hach, das war herrlich dort…

      Liken

      Antwort
  8. rosahenne

    Tolle Bilder, liebe Anni! Ach, es gibt noch sooo viele Städte und Orte, die ich gerne besuchen würde…
    Wünsche dir eine schöne – nicht so stressige – neue Woche!
    Liebe Grüße
    Ingrid

    Liken

    Antwort
  9. Pingback: 52 Foto-Reise ♥ antetanni fotografiert 12 Weiß (Woche 17/52) | antetanni

    1. antetanni Autor

      Jaaaaa, wir waren auch sehr begeistert und ich hoffe, dass wir wieder einmal die Gelegenheit haben werden, diese schöne Stadt zu besuchen.
      Schön, dass ich ein paar Erinnerungen wecken konnte…
      Liebe Grüße
      Anni

      Gefällt 1 Person

      Antwort
  10. Pingback: Nah am Wasser gebaut | antetanni sagt was | antetanni

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.