Sonntags Top 7 #42/20 | antetanni sagt was

Sonntagsglück…

Jetzt wird’s aber höchste Zeit für den Wochenrückblick!

Ich habe 1,5 Tage Sofazeit hinter mir. Mehr oder weniger. Nur kurz unterbrochen vom Fahrdienst zum Fußball, dem vom Regenbeginn durchkreuzten Plan fürs Auslüften und einem spontanen Besuch gestern Abend bei unseren Nachbarn auf ein Gläschen Wein. Davor, dazwischen, danach war Sofazeit angesagt, die ich nach der wieder pickepacke vollen Woche mehr als dringend gebraucht hatte. Himmel aber auch…

Nach dem Ausschlafen bis 9 Uhr heute – für meine Begriffe Langschläfer – habe ich es mir mit einem Tässchen Kaffee und dem Frühstückstoast direkt nochmals auf dem Sofa gemütlich gemacht und bereits zwei Folgen Terra X im TV angeschaut. Jetzt wird’s aber höchste Zeit für in die Sonntags Top 7 – meinem Rückblick auf die sieben Themengebiete der aktuellen Woche – Lesen – Musik – Flimmerkiste – Erlebnis – Genuss  – Web-Fundstück/e – und Hobbys.

Los geht’s:

1_Lesen | Nix gelesen. Naja, stimmt nicht ganz, die Tageszeitung hier und da. Und an jedem Vormittag wieder viele Texte und Zahlen aus der Büroarbeit.
+
2_Musik | Ooops, da hatte ich doch glatt den Punkt Musik versehentlich überschrieben oder was auch immer passiert ist. Egal, es gibt nichts Neues in Sachen Musik zu vermelden, die Woche über lief Radiogedudel entweder auf SWR1 oder SWR3. Ab morgen läuft hier SWR1 in Dauerschleife, ich freue mich schon darauf, denn die Hitparade, von der ich letzte Woche auuuuusführlichst berichtet hatte, beginnt!

3_Flimmerkiste | Heute Morgen also bereits zwei Folgen Terra X, gestern die zweite Halbzeit Bundesliga Herta BSC Berlin vs. VfB Stuttgart und am Abend das Top-Spiel Arminia Bielefeld gegen den FC Bayern München. Unter der Woche ab und zu Nachrichten, Bares für Rares oder Gefragt. Gejagt. Einmal einen Film, nämlich Klassentreffen 1.0, der mehr als mäßig war. Schade. Es war ein bisschen wie bei den Schaulustigen auf der Autobahn – ich merkte schnell, dass der Film überhaupt nicht nach meinem Geschmack war, aber ich konnte nicht weggucken. 😀

4_Erlebnis | Es war, wie oben schon erwähnt, einiges los in dieser Woche. Begonnen haben die Erlebnisse schon am Sonntagnachmittag kurz nach den letzten Sonntags Top 7 mit einem laaaangen Spaziergang durch den Botanischen Garten in Hohenheim. Hach, schön war das. Am Montag bin ich mit meinem Vater im Schlepptau gleich nochmals durch die tolle Parkanlage geschlendert. Am Dienstag gab’s viel im Haushalt zu tun, am Mittwoch hatte ich mich zum Sport angemeldet, danach war ich zwar körperlich platt, aber dennoch voller (Kopf-)Energie. Yeah. Ich habe meine liebe Freundin Ingrid im Schwarzwald besucht und war mit ihr lange im Wald unterwegs. Herrlich. Am Freitag habe ich mich mit einer Freundin getroffen. Für Samstag war eigentlich nichts geplant, dann aber kam Junior um die Ecke und brauchte uns als Fahrdienst zu einem Fußballspiel, bei dem er im Kader stand. Also dachten wir, wir verbinden die Fahrt mit einem Spaziergang dort, der einsetzende Regen durchkreuzte unseren so schön ausgedachten Plan. Nun denn… Zurück zuhause riefen die Nachbarn an… ach, ich wiederhole mich, stand ja oben alles schon…

5_Genuss | Letzte Woche wurde ich mehrfach nach dem Rezept für die Kürbispizza gebeten. Ist jetzt online… Dann gab es noch Bandnudeln mit Steinpilzen aus dem Thermomix. Ich liebäugle ja mit einem solchen Kochwunderdingens und habe bei meiner Freundin quasi probegekocht, während sie und ihr Mann mir in ihrer Küche bei einem Gläschen Rotwein Gesellschaft leisteten. Gestern gab es Reibekuchen mit selbst gemachtem Apfelkompott. Yummy.

6_Web-Fundstück/e | Über die Woche habe ich diese Web-Fundstücke aufgetan, die ich gerne mit dir teile…

7_Hobbys | Boah, ich kann mir selbst schon nicht mehr zuhören, wenn ich Woche für Woche aufs Neue vor mich hin leiere, ich käme zu nichts. Das ist zwar eine nicht zu leugnende Tatsache, aber das ewige Gejammere und Gezeter hilft ja auch nichts.

Wie auch immer, auch diese Woche hatte es in Sachen Termine wieder in sich, ich war viel (zu viel) unterwegs und bis jetzt noch nicht an der Nähmaschine. Ganz untätig aber war ich dann aber doch nicht, ein bisschen was geht in Sachen Handarbeiten immer:

  • Ich habe ein Löchlein an einem T-Shirt vom Junior gestopft, einen Blogbeitrag dazu gibt es nicht, da ich solche Reparaturen ja bereits mehr gezeigt habe und so spektakulär ist die Reparatur nun auch wieder nicht. Mal gucken, vielleicht fasse ich mal alle Reparaturen, die ich jüngst ausgeführt habe oder die noch geplant sind für einen Fix-it-Beitrag zusammen…
    +
  • Nicht gerade ein Hobby, aber unbedingt notwendig ist, dass ich mal wieder den Kleiderschrank kritisch durchgehe und mich von Sachen trenne, die mir nicht gefallen oder die ich, aus welchen Gründen auch immer, nicht mehr trage oder die zu klein/groß/unbequem geworden sind. Sehr passend dazu habe ich dazu heute einen Beitrag bei Fräulein Ordnung zur Bestandsaufnahme im Kleiderschrank gefunden, den ich hier noch als Web-Fundstück nachschiebe →https://fraeulein-ordnung.de/neues-aus-dem-kleiderschrank
    +
  • Für das Projekt Ofenhandschuhe – ich erwähnte es oben ja bereits – habe ich diese Woche eine Jeans nach der anderen bearbeitet. Das heißt, ich habe viele Nähte aufgetrennt und Taschen sowie Gürtelschlaufen abgetrennt. Für heute steht das Innenfutter an, dafür nähe ich für jeden Handschuh zwei Lagen Thermolan auf den Innenstoff und steppe kreuz und quer ab. Das ist eine etwas langweilige und zähe Arbeit, aber sie muss eben sein. Danach geht’s an Ausschmücken der Außenseiten, also Sterne aufnähen usw. Ich hoffe, dass ich dazu heute auch noch komme.

*
*
Daher ist es für heute genug mit den Sonntags Top 7… ♥

[verlinkt]
Samstagsplausch

23 Gedanken zu „Sonntags Top 7 #42/20 | antetanni sagt was

    1. antetanni Autor

      Dankeschön. Die Woche war sehr schön, das ist ja immer das Dilemma, dass die Termine als solche jeweils toll sind, es waren eben mal wieder etwas viele auf einmal, aber das lässt sich oftmals so schwer steuern. Nun denn, es ist, wie es ist. Dankeschön.

      Gefällt 1 Person

      Antwort
  1. nealich

    Liebe Anni, da war ja wirklich viel los bei Dir, vor allem viel Schönes 😍 hab vielen Dank für Deine Fundstücke, die Hänsel und GretelSeite hatte ich noch gar nicht gesehen und mein Kleiderschrank bräuchte auch mal wieder etwas Zuwendung… Danke für die Anstubser und einen gemütlichen Sonntag auf dem Sofa für Dich!
    💕Grüßle dazu von Katrin

    Liken

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Wohl wahr… Viel Schönes, ja, darüber freue ich mich trotz all der Kraft, die ich dennoch auch für schöne Dinge brauche, sehr. Die Sofazeit ist fürs erste vorbei heute, ich hatte ja am Morgen schon eine lange Einheit. 🙂 Dafür bin ich am Zuschneiden des Innenlebens weiterer Ofenhandschuhe und gleich geht’s an die Nähmaschine, um die endlosen Lagen von Thermolan festzusteppen. Puhhh. 😉

      Liken

      Antwort
    1. antetanni Autor

      Ja, liebe Sheena, das war wirklich eine tolle Woche. Heute mit dem krönenden Abschluss KEINE Termine, das tut – so schön alle Verabredungen unter der Woche waren – heute sehr gut. Uffz.

      Liken

      Antwort
  2. Junifee

    Hallo Anni,
    bei mir lief es irgendwie umgekehrt. Mein Pläne fürs Spazierengehen werden immer durchkreuzt von anderen Aufgaben und am Ende bleibt nicht genug Zeit dafür. Aber ich hoffe, dass ich, wenn ich demnächst Urlaub haben werde, dazu komme… ich habe es mir auf jeden Fall fest vorgenommen.
    Die Kürbispizza ist noch nicht nachgebacken worden, aber das kommt noch. Reibekuchen mit selbstgemachtem Apfelmus….. oh ja, da hätte ich auch mal wieder Lust drauf!
    Den Kleiderschrank bin ich kürzlich durchgegangen – manchmal dauert es eine Weile bis man sich aufraffen kann, aber wenn es getan ist, dann fühlt man sich gut!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Rest-Sonntag!
    Liebe Grüße
    Junifee
    PS: Hast Du die 2 heute mit Absicht ausgelassen?

    Liken

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Ohhh, ich verstehe dich gut. Ich wollte heute gar nicht raus, aber ich merke, mir fehlt Sauerstoff und so drehen wir jetzt doch gleich noch eine Runde draußen und lüften uns aus. Zuvor habe ich – danke für dein aufmerksames Auge! – den Punkt 2 nachgeholt, den ich heute Morgen irgendwie vergessen oder überschrieben oder was auch immer hatte. Jetzt ist er da! 🙂
      Liebe Grüße und auch dir einen schönen Sonntagnachmittag/-abend
      Anni

      Liken

      Antwort
  3. Pingback: Sonntags Top 7 #42/20 – Gedankenflut

  4. eva

    Na bitteschön, du kannst dich auch nicht beklagen, dass nix los ist.
    Radion und Glotzophon, geht bei mir gar nicht. Ich habe es gerne schön ruhig.
    Ich lege lieber eine CD auf und höre Klassik, bin zur Zeit so eingestellt.
    Ich bin heute schon gelüftet worden und habe jede Menge Pilze gefunden, ich dachte, ich träume.
    Habs fein und liebe Grüße Eva
    morgen habe ich eine Kübis-Spinat-Tarte für dich, wenn du magst und auf die Montagsstarter bin ich auch gespannt, muß mir mal was dazu überlegen.
    Liebe Grüße Eva

    Liken

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Neee, über zu viel Langeweile und Müßiggang kann ich mich ganz bestimmt nicht beklagen… *lach*

      Ohhhhh, Kürbis-Spinat-Tarte klingt sehr lecker, da freue ich mich drauf. Und ich freue mich, dass du auch über den Montagsstarter und neue Anstöße dazu nachdenkst… Vielen Dank dafür.

      Wir hören auch sehr oft Klassik, in den letzten Wochen und Monaten ist mir aber mehr nach Radiogedudel, ich mag zurzeit die Mischung zwischen Musik und Gequatsche ganz gerne. Mein Mann bleibt mehr der Klassik treu, da ist es gut, dass wir unsere beiden Arbeitsbereiche durch eine Tür voneinander trennen können.

      Hab einen schönen Sonntagabend und morgen einen guten Start in die neue Woche!

      Herzensgrüße

      Anni

      Liken

      Antwort
  5. Ivonne

    Hallo Anni,
    das ist das Problem… hat man viel bei dem Punkt Erlebnis zu berichten … hat man bei Hobby … eher weniger. Ich empfinde das aber gar nicht als schlimm, weil die Erlebnisse viel wichtiger sind. Die Zeit mit deinem Papa zum Beispiel ist einfach unbezahlbar – darum gräm dich nicht, wenn mal was liegen bleibt.
    Geradezu beruhigend finde ich, dass du auch nicht soviel liest, wie du möchtest … da fühle ich mich nicht so alleine mit meinem Problem.
    Ich habe mir tatsächlich schon einen Zettel auf den Schreibtisch gelegt und sammel auch Ideen für den Montagsstarter. Es ist schwerer als ich dachte und kann verstehen, dass ihr euch Hilfe erhofft.
    Jetzt noch ein kleiner Tipp zur Küchenwundermaschine … schau dir im Vergleich auch mal Videos über die Kenwood Coocking Chef an.
    Herzliche Grüße und einen schönen Restsonntag … bis morgen *wink
    Ivonne

    Liken

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Dankeschön, liebe Ivonne, für deinen Kommentar. Das stimmt schon, die Zeit mit meinem Vater ist sehr kostbar und auch die mit Freunden und Freundinnen möchte ich nicht missen. Ich bin dankbar dafür, dass rund um uns herum alle gesund sind und wir uns treffen können. Zeit draußen und/oder im Wald tut mir selbst immer sehr gut, auch da möchte ich nicht darauf verzichten.

      Ohhh, das finde ich toll, dass du schon am Ideen sammeln bist für die Montagsstarter-Satzfragmente, ich bin schon sooooo gespannt, wer alles mitmacht und wie die Lückentexte ab 2021 aussehen…

      Liebe Grüße
      Anni

      Gefällt 1 Person

      Antwort
  6. Nicole B.

    Das sind tolle Seiten, die Du gefunden hast liebe Anni,
    die Lesezeichen finde ich klasse.
    Und auch im Kleiderschrank wird hier regelmäßig aussortiert.
    Dir wünsche ich einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    Liken

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Vielen Dank, liebe Nicole, die Lesezeichen finde ich auch toll und wir waren heute tatsächlich noch zum Auslüften draußen. Du ahnst, was ich vergessen habe… Grrr… 😉

      Den Kleiderschrank habe ich mir für irgendwann in der kommenden Woche mal vorgenommen, gerade bin ich am Abbauen des Jeansstapels im Nähzimmer – neue Ofenhandschuhe stehen auf dem Nähplan…
      Ich wünsche dir auch einen schönen Sonntagabend und morgen einen guten Start in die neue Woche.
      Herzensgrüße…

      Liken

      Antwort
  7. Pingback: Montagsstarter 43/20 | antetanni sagt was | antetanni

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.