Montagsstarter 48/20 | antetanni sagt was

Immer wieder montags…

Neue Woche…

Neuer Montagsstarter. Auch für diesen Start hat Martin wieder die Satzfragmente (in Fettdruck) ausgetüftelt hat, die ich hier bei mir im Blog zum Mitspielen veröffentliche. Bist du dabei?

Den „leeren Starter“ dazu findest du hier oben im Beitrag, sodass du die Teilsätze von Martin direkt mit auf deine Seite nehmen und den Starter dort beantworten kannst. Bitte vergiss nicht, deinen Beitrag danach unter meinem Montagsstarter in den Kommentaren zu verlinken, damit ihn alle Interessierten finden können! Wenn du keinen Blog hast, kannst du deine Antworten gerne auch einfach so in das Kommentarfeld schreiben oder den Starter beispielsweise mit auf Facebook oder deine sonstigen Plattformen nehmen und dort veröffentlichen. Bitte beachte dazu unbedingt „Das Kleingedruckte“ unten im Beitrag!

Wenn du lesen möchtest, wie ich die Lücken gefüllt habe – meine Ergänzungen findest du unter den Lückentexten.

Diese Woche möchte Martin diese Teilsätze ergänzt wissen:

1) Die Weihnachtszeit _________________.

2) _________________ Zeit.

3) Hilfe ____________________.

4) Es gibt _________________________.

5) Die Nachrichten ___________________.

6) Ich frage mich oft _____________________________.

7) Es gibt _____________ und _______________, außerdem ________________.

Viel Spaß beim Ausfüllen!

*
*

Und nun zu meinen Ergänzungen…

1) Die Weihnachtszeit naht mit großen Stücken.

2) Es ist eine schöne Zeit, wenn abends die Kerzen brennen und wir gemütlich im Wohnzimmer sitzen.

3) Hilfe könnte ich mal gebrauchen, um wieder einmal die Garage und den Keller zu entrümpeln. Da kann auch mein Mann sehr gerne aufschieben. Seufz.

4) Es gibt noch einiges zu tun, bevor am Wochenende die erste Adventskerze leuchten kann. Vor allem fehlt noch der Adventskranz dafür. Eine Never-change-Story ist das bei uns, jedes Jahr derselbe Heckmeck in diesen Tagen…

5) Die Nachrichten sind mir zu einseitig, vor allem die öffentlich-rechtlichen.

6) Ich frage mich oft, warum es so schwierig (geworden?) ist, ergebnisoffen zu diskutieren und Dinge/Entscheidungen auch mal infrage stellen zu dürfen und zu können. Denkt man nicht „Mainstream“, wird man sofort in eine ganz bestimmte Ecke gestellt.

7) Es gibt viel zu tun, nicht nur draußen in der weiten Welt, sondern auch hier im Kleinen und speziell in dieser Woche. Für heute ist noch Wäsche waschen plant, außerdem will ich beginnen, die schon besorgten Geschenke einzupacken, damit ich sie alle zusammen an einem Ort bis zur Übergabe lagern kann und sie nicht überall versteckt herumliegen. Ich kenne mich, ich bin wie ein Eichhörnchen, sodass ich befürchte, das ein oder andere Geschenk jetzt schon nicht mehr wiederzufinden, das ich irgendwo vergraben habe…

*
*

Danke fürs Lesen und Mitmachen, pass auf dich auf und bleibe gesund!

Der Montagsstarter ist eine gemeinsame Aktion von Martin und mir. Martin denkt sich Woche für Woche die Satzfragmente für uns alle aus – vielen Dank dafür, lieber Martin, – und ich veröffentliche den Montagsstarter bei mir im Blog. Wenn du magst, schau‘ doch mal bei Instagram unter → https://www.instagram.com/martinsminds_/ bzw. dort unter dem Hashtag #martinsminds oder im Blog von Martin → https://www.blogzimmer.de/ vorbei, was er so macht.


Das Kleingedruckte…

Ich freue mich, wenn du deinen Starter in den Kommentaren verlinkst. Bitte beachte vor dem Verlinken die Datenschutzerklärung. Alles was dann mit deinen Daten und Spuren, die du damit hinterlässt, passiert, kannst du dort nachlesen. Mit dem Kommentieren und/oder dem Klick auf „Gefällt mir“ beim Montagsstarter erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden!

32 Gedanken zu „Montagsstarter 48/20 | antetanni sagt was

  1. illy

    Guten Morgen,
    an unserem Adventskranz fehlen nur noch die Kerzen… die werde ich wohl in dieser Woche irgendwo besorgen können…
    Und ja.. mit den Geschenken gehts mir ähnlich… Ich würde auch nix wiederfinden, wenn ich sie nicht an einem Ort hochstapel. Vor allem muss ich mir noch ein paar ausdenken…
    Eine schöne Woche wünscht
    illy

    Liken

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Oha, da bist du schon deutlich weiter als ich. Hier sind die Kerzen samt Halter da, aber der Kranz fehlt noch. Und die angekündigte Adventsausstellung im Gartencenter fiel gestern aus, das Ordnungsamt hatte die Veranstaltung untersagt, der Gärtner meinte es wohl zu gut mit seiner Vielzahl an Buden. Aber ein Kranz wird sich schon noch auftreiben lassen diese Woche, hoffe ich.
      Hab du auch eine feine Woche und schön, dass du beim Montagsstarter dabei bist, liebe Illy.
      Viele Grüße
      Anni

      Liken

      Antwort
  2. Junifee

    Guten Morgen,
    den schaffe ich jetzt nicht mehr – vielleicht heute Abend oder morgen früh. Dafür habe ich aber meinen Sonntagsrückblick endlich online gestellt.
    Habt alle einen schönen Tag – trotzt trübem Wetter!
    Liebe Grüße
    Junifee

    Liken

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Alles zu seiner Zeit, liebe Junifee, und alles, bloß keine Eile oder Hektik wegen des Montagsstarters, der wartet geduldig auf dich. 🙂
      Solange komme ich bei dir vorbei, um deinen Sonntagsrückblick zu lesen.
      Liebe Grüße
      Anni

      Liken

      Antwort
      1. Junifee

        Guten Morgen liebe Anni,
        ich liiiiebe das Bild vom Eichhörnchen :-))) *hachz*
        Nun ist auch mein Montagsstarter geschrieben – dabei habe ich festgestellt, dass ich erstaulicher-, aber auch erfreulicherweise wenig Pläne für diese Woche habe.
        Sag mal…. wenn ich Dir bei Deinem Keller helfe, hilfst Du mir dann bei meinem? *gg* Das hat schon mal vor Jahren funktioniert – dann muss man es nicht alleine tun und uns beiden hat das geholfen Entscheidungen zu treffen was weg kann 😉
        Was die Nachrichten betrifft – da bin ich ganz Deiner Meinung!
        Ich wünsche Dir ganz viel Spaß beim Geschenke verpacken.
        Liebe Grüße
        Junifee

        Liken

  3. sheenasolskin

    guten morgen,

    Wünsche einen tollen Wochenbeginn, bin bei diesem Projekt nun auch gerne mal dabei =)

    Punkt2: mag ich auch immer sehr gerne. Kerzen sind was feines.
    Punkt3 unseren Keller haben wir letztes Jahr entrümpelt, das war richtig viel Arbeit, aber es hat sich gelohnt. Ich drück dir die Daumen das du von deinem Mann Hilfe bekommst.
    Punkt5 stimmt auf jeden Fall, deshalb überfliege ich sie im schnellen
    Punkt6 frage ich mich auch immer öfters, ich hab schon keine Lust mehr mich mit Menschen zu unterhalten, manche haben Ansichten da kann ich nur mit dem Kopf schütteln

    Herzlich Sheena
    https://sheenascreativworld.blogspot.com/2020/11/montagsstarter.html

    Liken

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Ohhhh, wie fein, liebe Sheena, ich freue mich sehr, dass du beim Montagsstarter dabei bist. Puhhh, der Keller… Es ist Jahre her, dass wir diesen entrümpelt haben und jetzt ist er einfach wieder viel zu voll. Aber inzwischen habe ich mit meinem Mann ein paar Termine für den Rest des Jahres festzurren können und dazu gehört unter anderem auch das Ausmisten im Keller. Mal gucken… 🙂
      Jetzt komme ich zu dir zum Lesen und bin schon ganz gespannt auf deine Ergänzungen der Lückentexte.
      Hab eine gute Woche und Herzensgrüße
      Anni

      Liken

      Antwort
  4. Eva

    Guten Morgen Anni,
    die Punkt 5 und 6 sind auch mein Problem. Ich war gestern beim Schwegemarsch in der Stuttgarter Innenstadt dabei. Es ist alles geordnet verlaufen. Es waren viele Ordner vor Ort, die aufgepasst haben, dass der Abstand gewahrt wurde. Somit alles kein Problem, auch Masken wurden getragen. Ich hatte Abstand und auch eine Maske. Du glaubst nicht, wieviele Leute vor Ort waren. Rein geschätzt waren es für Stuttgart schon enorm, ca. 600 Leute, wenn nicht mehr.
    Ich war mit dem Fahrrad dort und habe viele neue Menschen kennengelernt. Übrigens von Nazis oder Rechtsradikalen keine Spur und irgendwelche Reichskriegsflaggen hat auch keiner geschwungen. Ich war dort und der SWR hat nicht viel gutes über diesen Schweigemarsch berichtet. Ich verstehe es nicht.
    ICH WAR DORT:
    Dir eine gute Woche und sag mir mal, wann wir den Adventskaffee beim mir starten sollen und ob du lieber unter Woche willst oder am Sonntag.
    Liebe Grüße Eva
    Mein Link
    https://schwabenfrau.blogspot.com/2020/11/haselnusskuchen.html

    Liken

    Antwort
      1. antetanni Autor

        Wie? Was? Alles da.
        Das Eichhörnchen ist niedlich, gell?! Hach ja, ich hoffe, dass ich es morgen zeitlich schaffe, in den Botanischen Garten zu kommen. Vielleicht hoppelt mir nochmals eines vor die Linse…
        LG Anni

        Liken

    1. antetanni Autor

      Guten Morgen, liebe Eva,
      klasse, dass du beim Schweigemarsch dabei warst. Ich finde es wichtig, dass man sich auch kritisch zu bestimmten Dingen im Land äußern darf, eine Diskussionskultur muss unbedingt gewahrt bleiben. Nicht auszudenken, wenn alle mundtot gemacht werden (was beim Schweigemarsch natürlich nicht wortwörtlich zu nehmen ist, wie mir gerade auffällt). Ich habe leider gar nichts dazu im Radio gehört, hier ist seit der SWR1-Hitparade noch immer SWR1 eingestellt und dort wurde der Marsch vielleicht einfach verschwiegen? Ich weiß es nicht, ich war vollauf beschäftigt gestern, dass ich es vielleicht auch überhört habe.
      Au fein, ja, der Adventskaffee… sehr gerne an (fast) egal welchem Advent, nur am 2. Advent kann ich nicht, da habe ich Hochzeitstag. ♥ Lass uns mal whatsappen/mailen.
      Liebe Grüße
      Anni
      PS. Jetzt bin ich schon gespannt auf deinen Montagsstarter respektive Haselnusskuchen… yummy.

      Liken

      Antwort
  5. dasregenbogenkindbloggt

    Ich lese viel zu wenig hier (und auch auf anderen Blogs) in letzter Zeit. Leider

    Ich mag gar nicht mehr online lesen.. Es gibt nichts mehr was nicht durch die Regierung beeinflusst wird… Eben sah ich die Mail zu deinem Beitrag und folgte doch dem Impuls her zu klicken…

    Danke! Es tut gut, zu lesen, dass nicht alle Menschen einfach so alles beDenkenlos für richtig und sinnvoll erachten was da von oben diktiert wird. Die neuesten Gesetzesänderungen machen mir Angst. Gesunder Menschenverstand scheint bei simplen, alltäglichen Entscheidungen hinten an zu stehen…

    Liken

    Antwort
    1. mirawunder

      Liebes Regenbogenkind, du sprichst mir aus der Seele. Als ich neulich ähnliche Gedanken äußerte, wurde ich beschimpft von eben solchen Leuten, die alles kritiklos hinnehmen und den Mainstreammedien alles glauben. Ich kann dich gut verstehen, dass du es nicht mehr lesen magst. An solch einem Punkt in ich auch gerade angekommen, weil ich keine Kraft mehr habe, gegen Windmühlen zu rennen.
      Alles Gute für dich
      die Mira

      Liken

      Antwort
      1. Eva

        Prima Meinung liebe Mira,
        vor allem auch, dass zu dazu stehst und es öffentlich schreibst. Ich bin nicht mit allem einverstanden, wo die Querdenker so machen, aber das war am Anfang der Grünen auch so. Wie hat man sie verdammt und dann ist einen -nun ja, inzwischen bin ich auch niht mehr mit ihnen einen Meinung – doch eine Partei entwickelt.
        Ich bin gespannt, wer letztendlich recht hatte.
        Grüße Eva

        Liken

    2. antetanni Autor

      Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich heute umso mehr, dass du dem Impuls gefolgt und hierher gelangt bist. Sei immer herzlich willkommen.
      Ja, ich betrachte es auch fassungslos, wie sich die Menschen treiben lassen und das Denken von Vielen vergessen wurde… Seufz.

      Liken

      Antwort
  6. mirawunder

    Guten Tag liebe Anni,
    ich habe es nun auch fertig bekommen, meinen Lückentext auszufüllen.
    https://www.besinnlich.de/2020/11/23/ein-montag-ende-november/
    Bei 4. musste ich schmunzeln. Das ist wohl auch jedes Jahr und überall das gleiche. Weihnachten kommt eben immer plötzlich und unerwartet.
    5. und 6. könnte ich genauso unterschreiben.
    Auch ich finde es ganz wichtig, dass man Kritik üben darf {und wie soll das Volk das anders anstellen als mit Demonstrationen?} Aber wie du schon sagst, wir man dann entweder in eine bestimmte Ecke gestellt oder der Protest wir einfach totgeschwiegen. Oder, wie in Leipzig werden mehrere Demos gleichzeitig genehmigt, von sehr unterschiedlichen Gruppierungen.
    Und wenn ich als Stadt neben einer Querdenker-Demo AUCH eine der Rechten UND eine der Antifa genehmige, ist doch völlig klar, dass es Krawalle gibt. Und ich fürchte, das war genauso beabsichtigt, damit man die Querdenker mit den Extremen in einen Topf werfen und die Berichterstattung manipulieren kann. Das macht mich kirre.

    Trotz allem wünsche ich dir und uns allen eine gute Woche. Hoffen wir, dass wir wenigstens mit unseren engsten Lieben Weihnachten feiern dürfen und die Alten nicht einsam daheim sitzen lassen müssen.

    Liebe Grüße
    die Mira

    Liken

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Liebe Mira,

      vielen Dank für deine Worte. O ja, das ärgert mich auch, wie manipulativ vorgegangen wird, ob bei der Genehmigung von Demonstrationen oder bei Umfragen. Es kommt halt immer darauf an, wen ich wann wozu befrage oder zulasse. Umso wichtiger ist es, dass wir Bürgerinnen und Bürger unser Hirn benutzen und uns mal einen Schritt rausnehmen aus einer Situation und mit Abstand betrachten, was da passiert. Glaube mir, da wäre der ein oder andere erschrocken, was er gerade so sagt oder tut. Puhh, ein endloses Thema, ich könnte mich schon wieder… nein, ich möchte mich nicht ärgern. Ich gehe jetzt ein Tässchen Espresso kochen und gönne mir ein leckeres Stückchen Goufrais.
      Hab eine gute Woche, liebe Grüße
      Anni

      Liken

      Antwort
  7. Ivonne

    Hallo Anni,
    wie ich erwartet habe ist Weihnachten nun allgegenwärtig 🙂
    Schön, oder? Ich freue mich immer auf diese Zeit.
    Bei den Geschenken ging es mir auch mal so. Aber seit dem lege ich sie immer in ein bestimmtes Fach im Schrank. Da geht nix verlohren.
    Hier ist nun mein Starter. Ich krabbel jetzt auf den Dachboden und zerre die Kisten mit dem Deko-Kram raus … ES GEHT LOOOOS!
    Liebe Grüße
    Ivonne
    https://goldenworkerdiscoverydelphin.wordpress.com/2020/11/23/immer-wieder-montags-46-20/

    Liken

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Pfffff, ein bestimmtes Fach im Schrank… so lautete auch mein Plan und bisher funktionierte der auch recht gut. Aber dieses im wahrsten Wortsinn „ver-rückte“ Jahr 2020 hat es auch dahingehend in sich, dass im Schrankfach plötzlich nur noch zwei Geschenke liegen und ich ganz genau weiß, dass ich schon viel mehr besorgt/gewerkelt habe.
      Ich gehe auf Eichhörnchen-Tauchstation… 😀
      Umarmung aus der Ferne
      Anni

      Gefällt 1 Person

      Antwort
  8. Pingback: Montagsstarter 23.11.2020 - Knuddelstoffel.com

  9. nealich

    Guten Morgen liebe Anni, mein Starter ist jetzt auch online… Der kurze Montag gestern hatte irgendwie zu viele Aufgaben für mich, aber jetzt kann die Woche kommen. Den Adventskranz bringe ich auch noch irgendwie unter, den habe ich vor lauter IRGENDWAS-IST-IMMER glatt vergessen…
    Alles Liebe und jede Menge Herzensgrüßle an Dich
    Katrin

    Liken

    Antwort
  10. Annie

    Total verpennt gestern mal wieder….
    Dabei habe ich eben festgestellt, wir sind bei einigen Dingen doch ziemlich auf der gleichen Linie 😀
    LG und eine gute Woche
    Annie, die auch noch keinen Adventskranz hat *augenroll*

    Liken

    Antwort

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.