#DNAS2020 Der nachhaltige Adventssonntag | antetanni freut sich

Bald geht’s los…

Oh du besinnliche Advents- und Weihnachtszeit. Wie schön, dass manche Dinge bleiben und uns auch die #Corontäne nicht davon abbringen lässt, die Zeit zwischen dem 1. Advent und Weihnachten mit etwas mehr Besinnlichkeit und Ruhe – wo immer möglich – zu verbringen…

Der nachhaltige Adventssonntag. Was es damit auf sich hat? Vielleicht erinnerst du dich, dass ich in den Sonntags Top 7 Anfang Oktober diese Adventskalenderaktion von Undine als Fundstück verlinkt hatte? Nach den Adventskalendern 24kleineFreuden 2016 und den 24kleineFreuden2017 hatte auch ich wieder große Lust auf ein Adventskalenderwichteln. Dass es dazu ein Wichteln „mit heruntergesetztem Stresslevel“ sein sollte – umso besser. Mein Arbeitspensum in den letzten Wochen und Monaten ist ja nicht gerade als klein zu bezeichnen. Anderes Thema…

Das Adventssonntagewichteln – so könnte die Aktion auch heißen, denn schließlich geht es bei diesem Adventskalender „nur“ um die vier Adventssonntage – steht unter Motto „Nachhaltigkeit“. Mehr noch – überzeugt hat mich diese Ansage:

Nur 4 anstelle 24 Geschenke basteln…

„Hört sich doch gut an, oder? Ich denke, da beginnt schon die Nachhaltigkeit. Wir brauchen doch gar nicht so viele Geschenke und freuen uns genauso sehr, wenn wir „nur“ an den Adventssonntagen ein Geschenk öffnen. Da haben wir doch sowieso mehr Zeit und Muße dafür“, schrieb Undine in ihrem Aufruf zur Mitmachaktion. Und weiter: „Des Weiteren soll mit dem Inhalt des Adventssonntagsgeschenk die Nachhaltigkeit unmittelbar erkennbar sein. Ob Nützliches, Schönes, Weihnachtliches und/oder ganzjährig zu Nutzendes als Geschenk verpackt, ist dabei gleich. Grundgedanke ist es, mit dem Geschenk die Umwelt zu schonen und trotzdem etwas Schönes und/oder Sinnvolles weiterzugeben.“

Insgesamt haben sich zehn bastellaunige Damen gefunden, die in den Wochen seit Mitte Oktober für die Aktion am Werkeln waren. Beim Versand habe ich Undine (sozusagen als „Gruppenleiterin der Gruppe 2“) unterstützt, das heißt, ich habe letzte Woche von meinen Gruppenmitgliedern ihre vier Adventspäckchen bekommen, diese umsortiert zu jeweils einem Adventskalender von 1 bis 4 und wieder an die vier Gruppenmitglieder zurückgesendet. Einen Satz Päckchen habe ich für mich behalten, ich bin ja auch in Gruppe 2. So schön sehen die Päckchen von…

Karin | vonKarin
Merle | fraumasulzke
Monika | flysig
Ulrike | wattundmehr

…aus und ich bin schon seeeeeehr neugierig, was sich in den Päckchen verbirgt…

*
*

Wenn ich alles richtig gemacht habe, dürfte für Gruppe 2 inzwischen bei allen ein Paket mit den Adventspäckchen 1 bis 4 angekommen sein. Anstelle ihres eigenen Geschenkes haben die Teilnehmerinnen jeweils an „ihrem Adventssonntag“ das Päckchen der „Springerin“ erhalten (hier im Bild mit der Nummer 1 zu sehen, bei den anderen trägt dieses Päckchen entsprechend die Nummer 2, 3 bzw. 4).

Ich selbst habe für die Gruppe 2 das Päckchen für den 1. Advent geschnürt und nachhaltig in Bodenbeutel verpackt, die ich aus Zeitungspapier gefaltet habe.

*

*

Am Sonntag ist es soweit, da ist der 1. Advent und jede von uns darf das Päckchen No. 1 der Aktion Der  nachhaltige Adventssonntag 2020 auspacken…

[Bildnachweis Titelbild]
Eigene Darstellung, Quelle und ©Undine @www.undiversell.com

In Gruppe 1 übrigens dabei sind:
Undine | undiversell selbst natürlich
Annegret | annegretpohl
Julia | funkelfaden
Marietta |h-mundc
Stefanie | 100lieblingsstücke


Das lag in den Päckchen…

1. Advent von Anni (*)
2. Advent von Merle
3. Advent von Ulrike
4. Advent von Monika… (folgt)
Und hier das Geschenk von Karin, die Springerin in unserer Gruppe war ♥ (folgt)

(*) Was ich bzw. alle an „ihrem Tag“ anstelle bekommen habe, darf noch nicht verraten werden, da es das Geschenk der Springerin war, das alle erst am 20.12., dem 4. Advent, zeigen dürfen…

 

 

14 Gedanken zu „#DNAS2020 Der nachhaltige Adventssonntag | antetanni freut sich

  1. Eva

    Guten Morgen Anni,
    die Idee mit dem Zeitungspapier kenne ich, aber so wie du dies gestaltet hast, noch nicht. Sieht toll aus, das mag man ja gar nicht aufpacken.
    Zwecks Adventskaffee, die Sonntage werden knapp, du hast an einem Hochzeitstag, ich feiere Geburtstag mit wenigen Lieben.
    Da wäre bei mir noch der 9.12. oder der 16.12. frei.
    Sag Bescheid und, wenn du willst, darfst du auch gerne deinen Mann mitbringen, das wird eine lustige Diskussion, denke ich.
    Lieben GRuß Eva

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Dankeschön, liebe Undine, jetzt bange ich nur noch, dass alle Päckchen heil bei den Empfängerinnen angekommen sind (bei zweien steht die Lieferung laut Sendungsstatus wohl heute an) und dass ich vor allem alles korrekt umsortiert habe, damit jede Empfängerin auch tatsächlich die für sie vorgesehenen Päckchen erhält.
      Liebe Grüße
      Anni

      Gefällt 1 Person

      Antwort
  2. gwennilein

    Danke liebe Anni! Meine Päckchen sind bereits angekommen und stehen schon sehr dekorativ im Flur herum, da komme ich ständig vorbei und freue mich. Denn Vorfreude ist ja die schönste Freude! Ich bin soooo gespannt!

    Liken

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Ohhh, wie großartig. Ich kann bei deinem Paket also beruhigt sein, dass ich alles richtig für dich zusammengepackt habe, gell? Puhhh, ich bin so aufgeregt und hoffe, dass ich nicht versehentlich einer von euch wieder das eigene Päckchen zurückgesendet habe…

      Ich baue heute auch auf! ♥

      Gefällt 1 Person

      Antwort
  3. skylady82

    Was für eine tolle Idee mit den vier Geschenken. Da wünsche ich viel Spaß beim Wichteln und Freude beim Überraschen und Überraschtwerden 🙂 Winterliche Grüße Bianca

    Liken

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Ich mag die Idee auch sehr. Nicht nur, dass es sich um nachhaltige Geschenke handeln soll, sondern dass auch „nur“ vier Geschenke gewerkelt werden brauchten.

      Noch zweimal schlafen, dann darf ich das erste Päckchen öffnen…

      Winterliche Grüße über das Tal hinweg zurück zu dir…

      Anni

      Gefällt 1 Person

      Antwort
  4. Pingback: Adventskalender Geliebte Tauscherei | antetanni freut sich | antetanni

  5. Pingback: Der nachhaltige Adventssonntag | 2. Advent | antetanni

  6. Pingback: #DNAS2020 Der nachhaltige Adventssonntag | 3. Advent | antetanni

  7. Pingback: #DNAS2020 Der nachhaltige Adventssonntag | 4. Advent | antetanni

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.