Sonntags Top 7 #48/20 | antetanni sagt was

Sonntagsglück…

Waaaaaas? Schon wieder Wochenende? Ich kann mich nur wiederholen… Wie kann das sein?

Es liegt schon wieder eine Woche hinter mir, in der einiges los war und das trotz #stayhome. Ich kam kaum an den Rechner. Wobei, das stimmt so gar nicht, ich saß stundenlang am Rechner, aber eben für die Aufgaben im Homeoffice. Nach Feierabend hatte ich dann jede Menge anderer Dinge zu tun, irgendwas ist eben immer. Bevor ich mich heute gleich der Weihnachtsproduktion an der Nähmaschine widme, möchte ich mit den den Sonntags Top 7 einen Blick zurück auf die sieben Themengebiete der aktuellen Woche – Lesen – Musik – Flimmerkiste – Erlebnis – Genuss  – Web-Fundstück/e – und Hobbys – werfen.

Los geht’s:

1_Lesen | Hier gibt es nichts Neues zu vermelden. Ich war schon froh, ab und an die Tageszeitung komplett gelesen zu haben, oftmals reichte es diese Woche gerade für die ersten zwei, drei Seiten… Zu viele Texte und Zahlen bereits am Vormittag…
+
2_Musik | Wie immer lief das Radio und wie immer habe ich daran großen Gefallen.

3_Flimmerkiste | Ein bisschen Fußball, dazu Ein Quantum Trost aus der Konserve und hier und Wer weiß denn sowas?

4_Erlebnis | Ich war mit meinem Vater auf „Stadtteilwanderung“ – ich liebe diese Stunden, wenn wir gemeinsam vor Ort Besorgungen erledigen und das gleich mit einem Fußmarsch verbinden. Wir können herrlich dabei schwatzen und tun was für die Gesundheit, eine Kombination, die ich gerne mag. Aus dem zunächst angedachten Spaziergang „in den Flecken“ und zurück wurden knappe 8 Kilometer. Alle Achtung. Auch sonst habe ich diese Woche viele Kilometer zu Fuß zurückgelegt, ob mit meiner Nichte, einer Freundin oder meinem Mann.

Mein Last-Minute-Adventskranz ist gestern Abend fertig geworden. Noch liegt vom Werkeln noch ein bisschen zu viel Zeugs auf dem Tisch, aber ein Bild folgt… Da muss ich doch gleich mal gucken, ob ich nicht ein passendes Thema bei der 52 Die Foto-Reise finde…

5_Genuss | Letzten Sonntag gab es selbstgemachte Falafel mit Aioli und Salat. Jesses, wie gut, dass wir #stayhome praktizieren, da war jede Menge Knoblauch dabei. 😀 Aber es war soooo lecker. Unter der Woche waren der Mann und der Schüler einen Tag über Mittag nicht zuhause – eine perfekte Gelegenheit für mich, Grießbrei zu genießen, da mein Mann den gar nicht isst und der Schüler auch nicht so scharf darauf ist. Dazu gab es selbst gemachtes Quittenkompott – boah, meeeega lecker.

6_Web-Fundstück/e | Diese Woche war ich leider so gut wie gar nicht in anderen Blogs unterwegs, ein bisschen was aber habe ich doch entdeckt, zum Beispiel das hier:

7_Hobbys | Ich habe viel genäht in dieser Woche bzw. viel vorbereitet für einen Weihnachtsauftrag einer Freundin. Außerdem eine Jeanshose für den Mann meiner Cousine repariert und war am Wochenanfang noch viel beschäftigt mit dem Adventskalender für Anja, den ich oben schon erwähnt habe. 

_Und sonst so… | Heute darf ich das erste Päckchen aus dem Adventskalender von Anja öffnen, ich mache das gleich nach den Sonntags Top 7 und ich bin schon sehr gespannt und voller Vorfreude. Mehr dazu dann am Dienstag hier im Blog. Außerdem darf ich heute das Päckchen mit der No. 1 aus der Aktion Der nachhaltige Adventssonntag öffnen. Es braucht aber noch einige Geduld, bis ich den Inhalt zeigen kann. Denn es handelt sich bei mir um das Geschenk, das die Springerin der Gruppe gewerkelt hat. Dieses Geschenk darf daher erst am letzten Adventssonntag gezeigt werden, wäre ja sonst doof für die anderen, wenn sie hier schon sehen könnten, was in ihrem jeweiligen Päckchen No. 2, 3 und 4 enthalten ist. Heute dürfen die anderen vier der Gruppe 2 ihr Geschenk No. 1 zeigen, das ich für sie gewerkelt habe. Ich hoffe sehr, dass es gefällt…

Sonst noch was? Neee, nicht für den Moment…

*
*
Höchste Zeit, die Adventspäckchen zu öffnen und vorher die Sonntags Top 7 ins Netz zu schicken

[verlinkt]
Samstagsplausch

25 Gedanken zu „Sonntags Top 7 #48/20 | antetanni sagt was

  1. sheenasolskin

    guten morgen und einen schönen ersten Advent für dich,

    Ich habe zur Zeit das Radio im Auto aus, mich nervt das Geschwätz der Sprecher sehr und das reinquasseln in die Songs auch. Bin im Moment eher am Playlist hören, das ist besser, da stört mich keiner.
    Ohja viele Spaziergänge sind was feines, auf jeden Fall =)
    Auf Falafel hätte ich auch mal wieder Lust *yummy*

    Herzliche Adventsgrüße

    Sheena

    https://sheenascreativworld.blogspot.com/2020/11/bloggeraktion-sonntags-top-7-zusammen_29.html

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Dankeschön, liebe Sheena, dir auch einen schönen 1. Advent. Hach, Playlist ist auch fein und wieder einmal gilt: Alles zu seiner Zeit. 🙂
      Viel frische Luft und das „Marschieren“ macht mir meinen Kopf frei und tut mir immer sehr gut. Heute ist bei uns Bürgermeisterwahl (der 2. Wahlgang), da verbinden wir den Weg ins Wahlbüro bestimmt auch mit einer größeren Runde…
      Liebe Grüße
      Anni

      Gefällt mir

      Antwort
  2. nealich

    Liebe Anni, ich freu mich über Deine ST7 🤗 Hab vielen Dank dafür! Auch die Webfunde mag ich sehr und gehe dann gleich mal spitzeln, was es für spannende Adventsüberraschungen gibt. In diesem Jahr habe ich mich nirgends beteiligt und das war auch gut so, ich hätte es niemals geschafft….
    So kleine Alltagsbesorgungen mit dem Spaziergang zu verbinden mache ich auch gern. War heute auch schon beim Bäcker und dabei Sonnenaufgang genießen, herrlich.
    Genieß den 1.Advent mit den Deinen, viele 💕grüßle dazu von Katrin

    Gefällt 2 Personen

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Dankeschön, liebe Katrin. Ohhh, ich verstehe dich gut, die Adventskalenderwichteleien fangen immer so harmlos an und auf einmal purzelt das Leben 1.0 dazwischen und es geht alles wieder Schlag auf Schlag. Frag nicht, mit welchen Schweißausbrüchen ich hier saß. Am Ende wird bzw. wurde alles gut, jetzt hoffe ich nur noch, dass meine Werkeleien auch gut bei den Beschenkten ankommen und gefallen.
      Herzensgrüße und genieße auch du einen schönen 1. Advent
      Anni

      Gefällt 2 Personen

      Antwort
    1. antetanni Autor

      Ohhh, das verstehe ich gut. Das sind ja auch tolle Neuigkeiten bei euch! Schön, dass du dir Zeit für die ST7 genommen hast. Ich komme gleich mal zum Lesen rüber.
      Liebe Grüße und schönen 1. Advent
      Anni

      Gefällt mir

      Antwort
    1. antetanni Autor

      Sehr gerne, liebe Annette. Ich gucke deiner Linkparty ja mit einem weinenden und lachenden zu… Ich wäre gerne dabei gewesen, aber ich bin doch froh, mich gebremst zu haben, die Zeiten sind momentan etwas anstrengend hier.
      In Kürze läute ich den (Sofa-)Abend ein. ♥

      Gefällt mir

      Antwort
  3. Junifee

    Hallo Anni,
    Falfalel habe ich bisher nur ein mal selbst gemacht. Geschmeckt haben sie nur frisch gut und für mich alleine waren es zu viele – ich habe es mit einfrieren und wieder auftauen probiert… das war schrecklich. Vor allem war mir der Aufwand im Vergleich zum Ergebnis nicht gut genug. Aber wir haben einen Imbiss gegenüber von der Firma (da hole ich auch immer die Falafel-Pizza…. da fällt mir ein, die habe ich in meiner Genuss-Aufzählung ganz vergessen, das muss ich noch nachholen), die machen sehr leckere Falafel und da nehme ich mir ab und zu welche mit.
    Ansonsten sehe ich, dass Deine Wochen genauso voll gepackt sind wie meine und für die Hobbies nicht soooo viel Zeit bleibt.
    Ich wünsche Dir einen schönen Rest-Sonntag und 1. Advent!
    Liebe Grüße
    Junifee

    Gefällt mir

    Antwort
  4. Ivonne

    Meine Herren, liebe Anni, aus deinen Zeilen kann man förmlich fühlen, wie viel zu tun war.
    Trotzdem glaube ich, dass es durchaus positiver Stress war, denn die Aktionen sind ja immer mit viel Freude verbunden.
    Da ich heute morgen etwas zu zeitig war, kommt mein Link zu den Top 7 jetzt und hier
    https://goldenworkerdiscoverydelphin.wordpress.com/2020/11/29/sonntags-top-7-22-20/
    Viele liebe Grüße und einen schönen 1. Advent
    Ivonne

    Gefällt mir

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Mindestens halb-halb. 🙂 Es war wirklich viel zu tun und die Woche, die vor mir liegt, wird nicht viel ruhiger werden. Aber der Adventskranz steht (Bildchen zeige ich am Mittwoch beim Zwischenstopp der Foto-Reise) und in Kürze läute ich den 1.-Advent-Sofa-Abend ein… ♥ Vorher komme ich aber natürlich noch zum Lesen vorbei…

      Gefällt 1 Person

      Antwort
  5. Pingback: Sonntags Top 7 #48/20 – Gedankenflut

  6. Seelenkompott

    Guten Morgen Anni, ein paar Mal schon habe ich diese Aktion bemerkt. Gibst Du die Fragen bereits vor Sonntag oder erst am Sonntag bekannt? Ich schaue ab und an gern, wie solche Fragen beantwortet werden, tue mich selber aber schwer damit und muss oft zu lange überlegen 😉 Sonst mache ich vielleicht einmal gelegentlich mit. 🙂

    Gefällt mir

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Liebes Seelenkompott,

      bei den Sonntags-Top-7 sind die Themengebiete Woche für Woche gleich, da ändert sich nichts an den 7 Kategorien.

      Der Montagsstarter – falls du den meinst – wartet jede Woche mit neuen Satzfragmenten auf, die ich meistens so zwischen 6 Uhr und 7 Uhr morgens online stelle…

      Ich freue mich, wenn du mitmachen möchtest. ♥

      Liebe Grüße

      Anni

      Gefällt 1 Person

      Antwort

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.