Sonntags Top 7 #12/21 | antetanni sagt was

Sunday I’m in Love…

Himmel auch, diese Zeitumstellung. Ich bin völlig aus dem Rhythmus und so kommen die Sonntags Top 7 – mein Wochenrückblick mit dem Blick auf die sieben Themengebiete der Woche – Lesen – Musik – Flimmerkiste – Erlebnis – Genuss  – Web-Fundstück/e – und Hobbys – heute später als gewohnt.

Jetzt aber hurtig… Doch bevor ich loslege, zuvor die Frage an dich: Bist du heute auch bei den ST7 dabei? Ich würde mich freuen! ♥

1_Lesen | Mal wieder nix als die Tageszeitung, diese dafür an vielen Tagen von Anfang bis Ende.

2_Musik | Auch nichts neues auf den Ohren. Während ich am Kleiderschrank ausräumen war, lief, wie eigentlich immer unter der Woche, SWR1 im Radio.

3_Flimmerkiste | Ein bisschen hier, ein bisschen da… Meine „Fernsehklassiker“ wie Wer weiß denn sowas? oder Death in Paradise, Der junge Inspektor Morse und zwei Folgen Your Honor.

4_Erlebnis | Yoga und Rückensport, Zahnarztbesuch mit Zahnreinigung, geholfen beim Küchenaufbau, Kleiderschrank ausgemistet und über 30 Sachen aussortiert, die nicht mehr passen oder die ich eben seit Ewigkeiten nicht mehr getragen habe, 6 von 15 Fenstern geputzt (eigentlich sind es ja 16 Fenster, aber eines davon ist architektonisch ja „so geschickt“ angebracht, dass man es nicht putzen braucht [kann]… ich habe es hier mal bei → Instagram gezeigt…), ein bisschen was genäht und gestern offiziell die Radfahrsaison mit einer kleiner Tour am Kesselrand der Stadt entlang mit 42,5 Kilometern gestartet.

5_Genuss | Vor dem Radfahren gestern gab es mega-leckere Miso-Gemüse-Spaghetti und auch sonst haben wir diese Woche viele Köstlichkeiten genossen.

6_Web-Fundstück/e | Diese Woche habe ich diese Fundstücke entdeckt:

7_Hobbys | Ich habe letzte Hand an die Wickeltasche angelegt und passend zur Tasche noch eine Hefthülle fürs U-Heft genäht. Außerdem habe ich endlich den Blogbeitrag für die schon Ende Januar genähten Ofenhandschuhe geschrieben. Auf dem Nähtisch bzw. auf dem Boden davor liegt das nächste Extra, das ich für Baby L. geplant habe. Bevor ich damit aber loslege, sause ich erst einmal nach unten und setze Kaffee auf. Außerdem hole ich mir ein paar Socken, denn ich sitze noch im Schlafhemd und mit bloßen Füßen da… brrr…

36 Gedanken zu „Sonntags Top 7 #12/21 | antetanni sagt was

  1. Ivonne

    Guten Morgen Anni,
    wie ich sehe, arbeitest du fleißig mit dem neuen Editor und den wiederverwendbaren Blöcken. Waren bei den letzten „Top 7“ die Topics noch in „schwarz“ hast du sie nun an deine Blogfarbe angepasst und das hast du dir sicher nun auch so gespeichert 🙂
    Bei deinen Fundstücken muss ich gleich mal vorbeistromern, solange der GöGa noch schlummert. Danke übrigens fürs Verlinken ♥
    Ich lasse jetzt meine Top 7 da und wünsche dir einen schönen Sonntag.

    Sonntags Top 7| 12.21


    Liebe Grüße
    Ivonne

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Pfffff, Ivonne, jaaaa, einen Versuch zumindest habe ich gestartet. Aber ich habe natürlich irgendwo vergessen, diesen „Lego“stein-ähnlichen Button anzuklicken (oder eben nicht anzuklicken) und so hat es mir die wiederverwendbaren Blöcke nun mit dem kompletten Text dahinter gespeichert. Da muss ich noch einmal ran, ich übe also fleißig weiter.
      Schönen Sonntag auch euch, liebe Grüße
      Anni

      Gefällt 1 Person

      Antwort
      1. Ivonne

        Ich habe doch den Link von meinem Starter eingefügt… normalerweise erscheint dieser als ein Text mit einem Strich drunter … Jetzt sehe ich ein Feld mit einem Stück aus meinem Blogbeitrag … ich mach später mal ein Foto und schicke es dir per WhatsApp.

        Gefällt 1 Person

      2. antetanni Autor

        Hmmm, bei mir erscheint der Link zu deinem Beitrag als „Text mit Strich darunter“, aber das kann ja gut sein, dass ich als Ersteller des Beitrages ein anderes Layout sehe als der Leser. Ich bin gespannt auf das Foto.

        Gefällt 1 Person

    1. Catrin

      Ja, das fiel mir auch gleich auf mit der Vorschau und die wiederverwendbaren Blöcke nutze ich auch, aber den „Lego-Stein“ muss ich doch dort mal suchen und vor allem seine Funktion betrachten. 😉
      Liebe Grüße, Catrin.

      Gefällt 2 Personen

      Antwort
      1. Catrin

        ABER: ich kann im Safari die Links nicht mehr im neuen Tab öffnen, eure Linkvorschau öffnet sich nur im gleichen Fenster. Das ist vielleicht etwas ungünstig, doch ich versuche mal, ob es im Firefox anders klappt.
        Liebe Grüße, Catrin.

        Gefällt 1 Person

      2. Catrin

        Bloß nicht, liebe Anni, ich habe es doch im Firefox hinbekommen. Safari ist oftmals sehr eigenwillig oder ich habe die falschen Einstellungen und müsste mich da mal belesen. 😉
        Liebe Grüße, Catrin.

        Gefällt mir

      3. antetanni Autor

        Ich stelle auch manchmal fest, dass sich ganze Webseiten im Edge-Browser gar nicht öffnen lassen und ich dann zu Mozialla oder in den Internet Explorer wechseln muss. Ich sage es ja, alles Computer-Nerds, diese Programmierer. 😉

        Gefällt mir

      4. Ivonne

        Wenn du einen wiederverwendbaren Block einfügst, erscheint in der Bearbeitungsleiste ganz links das Symbol für den Block (Legostein). Bevor!! Dann etwas in dem Block geschrieben wird, drückt man auf die beiden sich überlappenden Vierecke. Diese Aktion wandelt den wiederverwendbaren Block in einen „normalen“ Text Block um.
        Tust du das nicht, wird dein wiederverwendbarer Block verändert.
        Liebe Grüße
        Ivonne

        Vielleicht sollte ich dazu mal ein Tutorial schreiben?

        Gefällt mir

      5. antetanni Autor

        Ich weiß, ich weiß, du hattest es mir am Telefon ja eigentlich bestens erklärt. Aber wie das immer so ist… Ich hab’s versaubaselt und muss jetzt eben eine Extrarunde drehen, um die Blöcke wieder in de Ur-Zustand zu versetzen… Nicht zur Strafe, nur zur Übung… Das würde meinem Vater dazu einfallen…

        Gefällt 1 Person

      6. Ivonne

        Du hast einen seeeehr schlauen Papa! Mach dir nix draus … ich habs ja auch nur durch die Methode „Lernen durch Schmerzen“ gelernt. Hab mir den ein oder anderen Block auch zerschossen 😦
        Lieben Gruß
        Ivonne

        Gefällt mir

      7. antetanni Autor

        Au weia, und das dir?! Da habe ich wenig Hoffnung, dass ich irgendwann durchsteige. Egal, kopiere ich weiter wieder die alten Beiträge und überschreibe sie. 😉

        Gefällt mir

  2. nealich

    Guten Morgen liebe Anni 🤗 Du hast schon ganz schön viele Werkzeuge im neuen Editor entdeckt und kannst sie sogar anwenden, das ist großartig 👍 und viel geschafft hast Du auch in der Urlaubswoche, gleich so viele km und ausräumen, aufbauen, Fenster putzen – RESPEKT !!!
    Ich schau mir jetzt mal Deine Webfunde an und dann gibt es Frühstück….
    Hab es fein heute 💕grüßle dazu von Katrin

    SonntagsTop7 #12/2021

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Puhhh, ich hänge hier und da noch, aber ich will mich vom Block-Editor nicht abschrecken lassen und wurschtle mich daher mehr schlecht als recht eben durch. Nutzt ja nichts, ich habe kein andere Wahl.
      Ha! Ich bin auch so happy, dass die Fenster geputzt sind. Im Esszimmer strahlt morgens die Sonne direkt in die Fenster und das war bislang echt ein Trauerspiel mit den schmutzigen Scheiben. 😉 Jetzt blitzt und blinkt quasi alles, es ist ein Traum. ♥

      Gefällt 1 Person

      Antwort
    1. antetanni Autor

      Guten Morgen, Sheena,

      so ist es, es tut sehr gut, Sachen loszulassen, leider mache ich es viel zu selten. Seufz. Aber ein Anfang zumindest ist (wieder einmal) gemacht und weitere Stücke werden folgen – alles zu seiner Zeit…

      Liebe Grüße und schönen Sonntag

      Anni

      Gefällt mir

      Antwort
  3. Catrin

    Liebe Anni, ich bin auch diese Woche wieder dabei, letzte Woche gab es einen wunderschönen Grund für die Pause, aber heute reihe ich mich wieder ein mit meinem Beitrag: https://strickiges.de/2021/03/28/meine-sonntags-top-7-03-2021-am-28-03-2021/
    Dein Fenster, was man nicht putzen kann, habe ich mir direkt auf Instagram angeschaut. Das ist schon witzig, aber der Architekt lässt seine eigenen Fenster bestimmt putzen und etwas Licht bringt es ja bestimmt ins Zimmer. Mehr wollte er wohl nicht erreichen, der Architekt? 😀
    Einen schönen Sonntag und liebe Grüße von Catrin.

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Liebe Catrin,
      schön, dass du da(bei) bist. Ja, der Lichteinfall ist wirklich sehr schön und so möchten wir das Fenster im Grunde auch nicht missen. Aber doof ist es schon, dass es sich nicht putzen lässt. Nun denn… Irgendwas ist immer… 😉

      Gefällt mir

      Antwort
  4. Pingback: Sonntags Top 7 #12/21 – Gedankenflut

      1. antetanni Autor

        Sie war großartig. Wir sind zu Freunden geradelt, die einige Ortschaften weiter wohnen und saßen dort bei Apfelkuchen und Kaffee in der Sonne auf der Terrasse. Mein Mann legt beim Radeln immer einen Affenzahn vor, sodass ich sämtliche Kalorien auf dem Heimweg wieder verbrannt habe und nun ausgehungert aufs Abendessen warte. 😉

        Gefällt 1 Person

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.