Herz-Untersetzer| antetanni näht (Anleitung)

Herzensgrüße…

Nicht nur zum Muttertag kannst du damit Freude verschenken.

Gestern machten wir uns zum Mittagessen auf zur Schwiegermutter. Ich gebe zu, ganz Corona-konform war das nicht, aber die Besuchsregelungen hinsichtlich der erlaubten Personen respektive Haushalte, die möge mir man doch bitte mal genau erklären, denn wenn ich es richtig rechne, ergeben 1 Schwiegermutter zu Besuch bei 3 Familienmitgliedern meines Haushaltes = 4 Personen und das ist erlaubt. 3 Familienmitglieder meines Haushaltes zu Besuch bei 1 Schwiegermutter ergeben genauso 4 Personen, ist aber nicht erlaubt. Wo, bitteschön, ist mein Denkfehler? 😉

Egal, heute geht’s nicht ums Rechnen und zum Haare spalten habe ich auch keine Lust, vielmehr möchte ich dir zeigen, was ich auf die Schnelle als Mitbringsel genäht habe…

Die kostenlose Anleitung samt Herz-Schablone zum Herunterladen habe ich seit Ewigkeiten auf meinem Rechner gespeichert und ich freue mich, nun endlich zur Tat geschritten zu sein. Ich weiß auch nicht, was immer los ist, das ist echt ein Projekt, das ratzfatz genäht ist und großen Spaß macht.

Das waren bestimmt nicht die letzten Unterlagen, schließlich stehen der Vatertag und einige Geburtstage ins Haus. Stoffreste sind auch genügend vorhanden, da sollte es doch ein leichtes sein, noch einen Schwung Herz-Untersetzer zu nähen… ♥

[Anleitung und Schablone]
Greenfietsen | Herz-Untersetzer

[verlinkt]
Creativsalat
Handmade Monday
Handmade on Tuesday
Nähzeit am Wochenende
Patchen und Quilten
Polka Dots
Vier Jahreszeiten Frühling

13 Gedanken zu „Herz-Untersetzer| antetanni näht (Anleitung)

  1. skylady82

    Oh, die Herzen sind aber toll geworden, liebe Anni. Da wird sich Schwiegermuttern bestimmt sehr gefreut haben 🙂
    Ja, solche Rechnungen sollte man nicht versuchen „logisch“ zu hinterfragen. Bei meiner Mama haben wir die gleiche Rechnung angestellt: Wäre sie zu uns gekommen alles konform, wir zu ihr einer zu viel (die Kinder zählen aufgrund des Alters ja noch nicht als „Person“). Letztendlich erschien es uns dann aber „gefährlicher“, da sie kein Auto besitzt, sie mit den Öffis zu uns fahren zu lassen, anstelle wir andersherum zu ihr. Aber da das Wetter schön war, war alles gut und alle draußen… Liebe Grüße übern „Teich“
    Bianca

    Gefällt 1 Person

    Antwort
  2. Nähbegeisterte

    Liebe Anni,
    deine Untersetzer sehen klasse aus. Ich kann dich nur ermuntern noch ein paar zu nähen… . Hier liegt auch noch einer in der Geschenkekiste. 😁

    Sei froh das ihr euch überhaupt treffen dürft… . Wir sind leider einer zu viel und dürfen die Großeltern nur getrennt besuchen…. obwohl es sich ja nur um zwei Haushalte handelt…?

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

    Gefällt mir

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Dankeschön, liebe Andrea. Es sind Stoffstücke für acht weitere Untersetzer zusammengenäht. Jetzt kommt die Fleißarbeit oder vielmehr die Pflicht, das Absteppen… Puhhh. Ich freue mich schon auf die Kür. 😉

      Gefällt mir

      Antwort
  3. Ivonne

    Toll sind die Herzen geworden. Ich hatte sie ja schon bei Instagram bewundert.
    Ich war diese Woche wirklich faul was das bloggen und kommentieren angeht… ich gelobe Besserung.
    Liebe Grüße
    Ivonne

    Gefällt mir

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Vielen lieben Dank, Ivonne. ♥ Hier ist es auch eher ruhig, ob beim Bloggen oder Blogs lesen. Ich bremse mich gerade selbst etwas aus, die Berge sind zu hoch geworden und ich muss darunter oder dazwischen irgendwo meine Motivation gepackt haben, die Sachen anzugehen. Seufz.
      Liebe Grüße
      Anni

      Gefällt 1 Person

      Antwort
      1. Ivonne

        Hallo Anni,
        wenn es mir so geht, hilft es mir, mir täglich zwei Blogs vorzunehmen. Zwei Kommentare da lassen oder ein Lebenszeichen bei Instagram. Das hilft mir nicht völlig den Faden zu verlieren.
        Die Motivation kommt schon wieder ♥
        Liebe Grüße
        Ivonne

        Gefällt 1 Person

  4. Pingback: Stoffreste von Herzen | antetanni näht | antetanni

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.