Fix it – Riss am Poppes | antetanni repariert

The doctor is in

Schon lange repariert, aber ich wollte doch mal ein „How to“ zeigen…

Ein Jeanshose meines Mannes hatte am Poppes einen großen Riss, den ich vor einigen Wochen schon repariert hatte. Ich wollte die Bilder längst gezeigt haben… Du weißt ja… irgendwas ist immer…

Nachdem ich gestern nun schon am Schal reparieren war, habe ich endlich auch die Bilder der Jeanshosen-Reparatur auf den Rechner gezogen.

Die Ausgangslage ist im Titelbild ganz gut zu erkennen. Der Riss war wirklich riesig und nicht nur in der Länge ordentlich aufgerissen, sondern auch in der Höhe ausgefranst.

Zuerst habe ich aus dem reichhaltigen Jeans-Fundus ein Reststück herausgesucht, dieses auf die passende Größe zugeschnitten, hinter das Loch gelegt und von der Außenseite aus notdürftig mit Nadeln festgesteckt. Um mit dem Stopfstich der Nähmaschine weitermachen zu können, habe ich den Flicken erst kreuz und quer mit einem Geradstich festgesteppt.

Danach habe ich mit dem Stopfstich meiner Nähmaschine zigmal hin und her genäht und dabei den dahintergelegten Flicken festgenäht und den Riss geflickt.

Ob die Farbe des Garns, das ich mir fürs Stopfen ausgesucht hatte, jetzt die klügste Wahl war, sei dahingestellt, aber ich hatte mich nun einmal dafür entschieden… Mein Mann hat ein bisschen irritiert auf das Erbebnis geguckt. Au weia. 😉 Beim nächsten Mal greife ich wieder zum nahezu „unsichtbaren“ Grau wie beim letzten Flicken am Popo

*
Mit dieser Hose aber möchte er ohnehin keinen Staat mehr machen – fürs Homeoffice, zum Radfahren oder sonst so rund um Haus und Hof ist die Hose jetzt aber dank geflicktem Riss am Poppes wieder prima anzuziehen.

[verlinkt]
Fix it! Reparieren ist nachhaltig
Nähzeit am Wochenende
Öko? Logisch!
Reparieren von 12 bis 12

8 Gedanken zu „Fix it – Riss am Poppes | antetanni repariert

  1. nealich

    Sehr gelungen 👍 liebe Anni!
    Und die Farbwahl ist doch großartig 😍 es gibt Modelle, die werden für viel Geld genauso verkauft….
    Ich habe hier auch so ein kaputtes Exemplar und werde Deine Methode mal ausprobieren, vielen Dank für die Fotostrecke!
    Liebe Grüße an Dich von Katrin

    Gefällt mir

    Antwort
  2. Pingback: SonntagsTop7 #20/2021 – nealichundderdickeopa

  3. Valomea

    oweia… meiner hat mir am Freitag drei kaputte Jeans mitgebracht…
    die Farbe ist tatsächlich spannend! passt schön zu den Nähten der Hose. *lach*
    Meinen Männern ist besonders unauffälliges Flicken immer sehr wichtig. Ich kann mir selbst gern auch Blättchen aufsteppen oder sowas. *grins*
    LG
    Elke

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Grau wäre sicherlich die bessere Wahl gewesen, aber jetzt ist es eben so und bleibt auch so. Stell dir nur vor, ich müsste die gefühlten 1000 Nähte wieder auftrennen. Jesses. 😀

      Gefällt mir

      Antwort
  4. Pingback: Reparieren im Mai – nealichundderdickeopa

  5. Pingback: Fix it – die Jeans und die Sollbruchstelle | antetanni repariert | antetanni

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.