Montagsstarter 21/21 | antetanni sagt was

Neue Woche, neuer Montagsstarter. Und das am Feiertag. Zeit zum Ausschlafen? Fehlanzeige…

Den „leeren Starter“ findest du Woche für Woche in meinem Montagsstarter, sodass du die Teilsätze (wie immer in Fettdruck) direkt mit auf deine Seite nehmen und den Starter dort in deinem Beitrag Montagsstarter beantworten kannst. Bitte vergiss nicht, deinen Beitrag danach unter meinem Starter in den Kommentaren zu verlinken, damit ihn alle Interessierten finden können! Wenn du keinen Blog hast, kannst du deine Antworten gerne auch einfach so in das Kommentarfeld unter dem Beitrag schreiben oder den Starter beispielsweise mit auf Facebook oder deine sonstigen Plattformen nehmen und dort veröffentlichen. Bitte beachte dazu unbedingt „Das Kleingedruckte“ unten im Beitrag!

Wenn du neugierig bist, was mir zu den Lücken jeweils eingefallen ist – meine Ergänzungen findest du immer unter den Lückentexten.

Alle reden von/vom ___________ , dabei habe ich/haben wir ___________ .

Als ich das erste Mal ___________, wusste ich noch gar nicht, dass ___________ .  

Die ___________ sind so schön.  

Wenn mal wieder ___________ hilft es ___________.

Meine liebste Musik ist und bleibt ___________

Wenn die Hausaufgaben (oder Hausarbeit) ___________. 

Diese Woche wird ___________ und als Highlight ___________.

*   

*

Und nun zu meinen Ergänzungen…

Alle reden von Klimaerwärmung, dabei habe ich davon in diesen Tagen noch gar nichts mitbekommen. Hier herrscht ein Wetter wie im April und ich habe gestern beim Lesen der Tageszeitung gelernt, dass es sich beim vorherrschenden Wetter um die arktische Oszillation handelt. Na bitte, wer sagt’s denn… 😉

Als ich das erste Mal davon hörte, wusste ich noch gar nicht, dass es eine solche Bezeichnung bzw. ein solches Wetterphänomen gibt, aber gut, auch ich freue mich, dass ich täglich etwas Neues lernen kann.

Die vielen Regenfälle tun der Natur natürlich sehr gut und die immer grüner werdenden Bäume und Büsche sind so schön. Jetzt aber genug vom Wetter… Widme ich mich mal den alltäglichen Herausforderungen…  

Wenn mal wieder alles zu viel zu werden scheint, hilft es, direkt das Tempo rauszunehmen und erst einmal tief durchzuatmen. Ein Kaffeechen wirkt bei mir auch immer Wunder.

Meine liebste Musik ist und bleibt eine Mischung aus Rock und Pop und Country und noch ganz vielem mehr. Meist gehört beim Radiogedudel so nebenher, da ist immer was für meine Ohren dabei.

Wenn die Hausaufgaben (oder Hausarbeit) zügig erledigt werden, bleibt mehr Zeit für alles, was vielleicht mehr Spaß macht. Wir wuchsen mit dem Klassiker-Spruch „Erst die Arbeit, dann das Vergnügen.“ auf, kennst du den auch? 

Diese Woche wird ein Mix aus viel und doch nicht viel zu tun, es stehen einige Termine und Erledigungen an und als Highlight… hmmm, Stand heute kann ich das noch gar nicht sagen. Mal gucken, was im Laufe der Woche so alles passiert und was ich dann am Sonntag im Rückblick womöglich als Highlight bezeichnen kann.     

*

*
Zeit zum Ausschlafen? Alles halb so wild für mich. Wie du weißt, liebe ich es, früh morgens aufzustehen, während die Familie noch in ihren Träumen schlummert. Ich mag es, wenn ich dann die Stille draußen „hören“ kann, der Tag ganz langsam erwacht und der Kaffeeduft von der Küche unten nach hier oben zieht. Herrlich.

Ich bin gespannt, ob du heute auch beim Montagsstarter mitmachst. Vorher sage ich danke fürs Lesen, pass auf dich auf und bleibe gesund!

Der Montagsstarter ist eine gemeinsame Aktion von Martin und mir. Martin und ich denken uns Woche für Woche die Satzfragmente für uns alle aus – vielen Dank dafür, lieber Martin, – und ich veröffentliche den Montagsstarter bei mir im Blog. 2021 mixen wir dazu immer wieder Satzfragmente von Mitspielerinnen und Mitspielern. Du bist jederzeit herzlich eingeladen, auch Lückentexte einzubringen – wir freuen uns darauf! Was du dafür tun musst? Unter Mithilfe erbeten habe ich alles beschrieben.

Statte doch gerne auch mal Martin im Blogzimmer → https://www.blogzimmer.de/ einen Besuch ab, um zu erfahren, was er so alles macht.


Das Kleingedruckte…

Ich freue mich, wenn du deinen Starter in den Kommentaren verlinkst. Bitte beachte vor dem Verlinken die Datenschutzerklärung. Alles was dann mit deinen Daten und Spuren, die du damit hinterlässt, passiert, kannst du dort nachlesen. Mit dem Kommentieren und/oder dem Klick auf „Gefällt mir“ beim Montagsstarter erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden!

27 Gedanken zu „Montagsstarter 21/21 | antetanni sagt was

  1. Pingback: MontagsStarter #21/2021 – nealichundderdickeopa

  2. nealich

    Guten Morgen liebe Anni und vielen Dank für den Starter in der Früh. Den Wetterspruch mag ich sehr, danke fürs Teilen! Dieses „erst die Arbeit dann…“ war auch in meiner Kindheit ein regelrechtes Mantra, aber irgendwie ist es auch gut, wenn erledigt ist, was erledigt werden muss. Dann hat man den Kopf doch aweng freier…
    Hab eine feine Woche, mal gucken welche Highlights sich auftun werden.
    Herzensgrüßle dazu von Katrin

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. antetanni Autor

      So geht es mir auch, liebe Katrin. Ich mag es tatsächlich auch, zuerst die Pflicht zu erfüllen und fühle mich dann auch im Kopf befreit, um Vergnügliches zu tun. ♥

      Gefällt mir

      Antwort
  3. Melle J.

    Guten morgen ^^

    Diese Klimaerwärmung… manchmal weiß ich nicht wie das alles passt und zusammehängt und wie sich das alles zeigt. Wie du sagtest, man redet davon, das sich alles so heftig dolle erwärmt. Ich hab eher das Gefühl, dass sich das alles nur verschiebt (Weihnachten um die 17 Grad – Frühling schweinekalt)… aber nun ja.. ich bin ja auch kein Experte für sowas xD

    Wenn mir alles zu viel wird, schmeisse ich meistens den Männe mit Hund und Kind raus, damit ich mal ne halbe stunde bis Stunde durchatmen kann. Buch, Kaffee und dann tief durchatmen. Das hilft bei mir oft wunder. SAge dann aber auch klar, was sache ist.
    Gott sei Dank ist mein Mann da sehr bei mir dann ^^

    Ich wünsche dir eine tolle Woche 🙂
    Liebe Grüße
    Melle
    Mein Montagsstarter

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Oha, mal so eine Auszeit dazwischen, das tut oft Not. Ich weiß noch, als Junior klein war, da war das Pflichtprogramm, dass wir Großen uns hier und da mal gegenseitig abwechselten und mit dem Kind nach draußen gingen, damit der andere mal eine Zeit für sich haben konnte.

      Liebe Grüße
      Anni

      Gefällt mir

      Antwort
  4. Ivonne

    Guten Morgen Anni und ein Hoch auf den Montagsstarter ♥
    Zu Nr 4. gibt es ein tolles Buch „Wenn du es eilig hast, geh langsam!“ Sehr lesenswert und den Spruch bei Nr. 6 kennen wohl die meisten in unserem Alter obwohl ich auch eine „moderne“ Version davon kenne „eat the frog first“ meint auch … erst die unangenehmen Aufgaben zu erledigen, damit sie einen nicht mehr belasten und man sich den angenehmen Dingen ohne Reue widmen kann.
    Ich hoffe die Woche hat einige schöne Highlights für dich parat.
    Liebe Grüße
    Ivonne

    Immer wieder montags [21/21]

    Gefällt 2 Personen

    Antwort
  5. illy

    Hallo und Guten morgen,
    ich bin ein wenig später heute…
    Denn Spruch mit der Arbeit kenn ich auch, nur mag ich ihn überhaupt nicht. Mir bleibt nach der Arbeit oft zu wenig Tag für Vergnügen übrig. Oder ich bin zu müde. Da stimmt irgendwas nicht *gg*
    Einen schönen Feiertag wünsch ich und werde mich auch auf die Suche nach einem Highligt für die Woche machen…
    Liebe Grüße
    illy

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Da bist du nicht allein, liebe Mira. Ich kannte den Begriff auch nicht, fand die Erklärung aber sehr spannend und wie sehr sich die diesjährige Abweichung eben auf unser Maiwetter auswirkt.
      Liebe Grüße und auch für dich einen schönen Tag
      Anni

      Gefällt mir

      Antwort
  6. Eva

    Na bitteschön, die Woche ist kurz und morgen schon wieder Mittwoch.
    Aber auch bei mir ist sie gut gefüllt ud ich freue mich drauf.
    Radiogedudele mag ich nicht so sehr, ich mags lieber -ruhig und, wenn ich dann Musik höre, bin ich schon voll dabei.
    Ich wünsche dir eine gute Woche.
    Liebe Grüße Eva

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Wahnsinn ja, ich habe jetzt schon die Befürchtung, dass mir die Zeit davon läuft. 😉 Egal, eins nach dem anderen… Musik/Radiogedudele/Stille ist für mich situationsabhängig. Während ich im Homeoffice bin, mag ich das Radio gerne leise im Hintergrund haben. Am Wochenende liebe ich es, der Stille zu lauschen…
      Hab du auch eine schöne Woche, liebe Eva, viele Grüße
      Anni

      Gefällt mir

      Antwort

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.