Sonntags Top 7 #21/21 | antetanni sagt was

Sonntagsglück…

Immer wieder sonntags…

Eine kurze Woche, die von viel Arbeit geprägt war, geht zu Ende. Es gibt daher gar nicht viel zu erzählen heute, aber manchmal kommen die Ideen ja auch beim Schreiben und so fange ich einfach mal an mit meinem Rückblick auf die sieben Themengebiete der Woche – Lesen – Musik – Flimmerkiste – Erlebnis – Genuss  – Web-Fundstück/e – und Hobbys.

Das also sind meine Sonntags Top 7 – magst du heute auch mitmachen?

1_Lesen | Ich traue es mich ja schon gar nicht mehr zu schreiben, aber es blieb wieder zu wenig Zeit für Bücher und Co. Dafür aber habe ich es fast täglich geschafft, die Tageszeitung ausführlich zu lesen. Und ich habe, trotz Lesestapel, ein neues Buch gekauft. Davon hoffentlich in Kürze mehr. Wie auch zu den Büchern vom Lesestapel…

2_Musik | SWR1 spielt ja viele Wiederholungen. Wenn es solche sind wie Blinded by the Light, habe ich nichts dagegen. Ganz im Gegenteil, dann sause ich in einem Affenzahn zum Radio, drehe laut auf und rocke im Wohnzimmer mit. Hach, ein Hörgenuss (okay, nicht für die anderen, da ich ja laut mitsinge, ob ich den Text nun drauf habe oder nicht).

3_Flimmerkiste | Wir haben eine 7-teilige Miniserie mit Kate Winslet in der Hauptrolle entdeckt – Mare of Easttown. Toll. Und Schitt’s Creek ist auch eine noch junge Neuentdeckung für uns, einfach großartig, herrlich schräg und skuril. Natürlich kamen auch Wer weiß denn sowas und Wer wird Millionär nicht zu kurz und ein bisschen Bares für Rares, manchmal auch nur so als „Hörspiel“ nebenbei, während der Fernseher unten im Wohnzimmer lief und ich oben am Schreibtisch saß.

4_Erlebnis | Ach, was soll ich sagen, es war wieder jede Menge los. Die Woche war aber hauptsächlich von viel Büroarbeit geprägt, wie ich eingangs ja schon schrieb. Mein Chef hat nächste Woche Urlaub und ich hatte noch allerlei für ihn zu erledigen bzw. wollte eben einiges vom Tisch (und auch seinem Tisch – hähä) haben, bevor er entfleucht. 😛 Am Freitag hatte der Ferien-Wettergott endlich mal ein Einsehen und bescherte uns einen sonnigen Nachmittag. Es war noch frisch, aber wunderschön und ich habe mich riesig gefreut, dass eine Freundin spontan Zeit uns Lust für einen Spaziergang hatte. Ein schöner Abschluss der Arbeitswoche (und auch der 52-Foto-Reise)…

Gestern dann haben wir uns spontan am Nachmittag noch aufs Fahrrad geschwungen und sind eine wunderbare, knapp 60 Kilometer lange Runde ab unserer Haustür einmal rund um Böblingen/Schönaich und Sindelfingen bis Dagersheim und weiter durch nahezu grenzenlose Natur gefahren. Ganz ganz herrlich, der Sonnenschein tat gut, es war wenig auf der Route los und wir konnten die wunderschönen An- und Aussichten genießen.

5_Genuss | Kulinarisch sind wir noch immer am Austesten, ob uns die Hello-Fresh-Boxen (dauerhaft) zusagen. Diese Woche hatten wir unter anderem ein sehr leckeres Fischgericht in der Box Lachs aus dem Ofen mit Kokos-Curry-Gemüse das war sehr köstlich. Nach jetzt glaube ich fünf Wochen kann ich als erstes Fazit sagen, dass die Lebensmittel alle von einer guten Qualität sind, die Verpackung/Kühlkette ist gut, die Zustellung klappt ebenfalls und die Portionsgrößen sind für uns mehr als ausreichend.

6_Web-Fundstück/e | Uiuiui…diese Woche habe ich wieder jede Fundstücke zusammengetragen. Diese habe ich nicht alle heute Morgen gefunden, sondern teilweise schon unter der Woche aufgetan, so geht das am Sonntagmorgen immer recht zügig mit dem Wochenrückblick. Vielleicht ist ja auch für dich was bei den Fundstücken dabei?

  • Wenn nicht jetzt, wann dann?! Das dachte sich bestimmt auch Bianca beim Stricken der fröhlichen Erdbeersocken. Was eine witzige Idee, aber schau selbst → Gratis Strickmuster: Erdbeersocken – Freche Früchtchen für die Füße
    *
  • Birgitt sammelt die Monatscollagen MaiMonatscollage Mai 2021*
    *
  • Auf die Ausflugstipps in Baden-Württemberg, die Stacy und Kerstin zusammengetragen haben, bin ich selbst sehr gespannt, ich hatte nämlich noch gar keine Zeit, mir den Beitrag genauer anzuschauen. Wer kommt mit? → Ausflugsziele Baden-Württemberg
    *
  • Anschauen möchte ich mir auch noch die Spiele, die Andi Frisch gezockt hat
    *
  • Hach, ich sollte endlich auch mal wieder etwas für mich nähen. Der Schrank ist voll mit Stoffen, der Kopf voller Ideen. Vielleicht so ein tolles Blusenshirt wie das von Anja. Und, nein!, ich erwähne das nicht wegen der Kaktus-Applikation. 😉 → Klamottenbasics-Blusenshirt
    *
  • Morgen geht die Foto-Rundreise bei Martin im Blogzimmer in die Verlängerung. Ich bin sehr gespannt und freue mich darauf, Martin in Bildern wieder begleiten zu können. → Die Foto-Rundreise geht weiter
    *
  • Im Bernina-Blog gibt es eine kostenlose Anleitung samt Schnittmuster für eine Outdoor-Lampe aus SnapPap, die ich richtig klasse finde. Das Schnittmuster liegt schon ausgedruckt da, jetzt brauchts nur noch ein bisschen Muße, um auch das SnapPap-Papier vorzubereiten… → Outdoor-Lampen aehen SnapPap

7_Hobbys | Die Nähmaschine hatte diese Woche wieder ausreichend Zeit, sich auszuruhen und Staub anzusetzen. Im Hintergrund aber war ich hobbytechnisch nicht ganz untätig. Ich habe ein Schnittmuster für ein Täschchen vorbereitet und außerdem ist ein Geburtstagsgeschenk im Werden, für das ich auch die Nähmaschine bemühen muss. Mehr kann ich bei beiden Projekte noch nicht verraten, das es sich einmal um einen Tausch handelt und einmal eben um ein Geschenk. Ich weiß ja immer nicht, wer mich hier alles „stalkt“.

Auf dem Zu-Reparieren-Stapel lag noch eine Mütze, die ich dann aber doch endlich repariert habe, auch wenn ich mich fragen muss, warum es immer wieder Wochen und Monate dauert, bis ich eine solche Pillepalle-Reparatur angehe. Das lohnt doch das Lagern nicht…

Wochenend‘ und Sonnenschein.. Geplant ist, dass wir uns heute nochmals aufs Rad schwingen. Der Tag ist ja noch jung… Vorher werden sowieso erst einmal die Sonntags Top 7 online gestellt und dann mal schauen. Was hast du vor? ♥

[verlinkt]
Samstagsplausch

 

23 Gedanken zu „Sonntags Top 7 #21/21 | antetanni sagt was

  1. Junifee

    Wunderschönen guten Morgen 🙂
    Das kenne ich: Zum Radio laufen, laut aufdrehen und dazu tanzen und mitsingen *ggg*
    Klingt danach, als ob Du eine ziemlich volle Woche hattest – bei mir war es ähnlich.
    Ich wünsche Dir einen schönen, sonnigen Sonntag
    Junifee

    Gefällt 2 Personen

    Antwort
  2. Pingback: SonntagsTop7 #21/2021 – nealichundderdickeopa

    1. antetanni Autor

      Darauf freue ich mich. Ich habe mich nach den ST7 nochmals hingelegt, war doch zu früh heute. 🙂 Jetzt bin ich munter, freue mich aufs Mittagessen und dann auf eine Rad- oder Wandertour. Mal gucken.
      Hab du es auch fein, Nase und Bauch Richtung Sonne und es sich gut gehen lassen! ♥

      Gefällt mir

      Antwort
  3. Ivonne

    Text vergessen… sch** egal ….. by the light!! Das findet hier genau SO statt. Hach, was hab ich jetzt schon grinsen müssen.
    Mare of Easttown habe ich mir auch angetan und bin gespannt, wie es weiter geht.
    Jetzt lasse ich mal meine Top 7 da und setzte mich zum GöGa in den Garten.

    Sonntags Top 7| 21.21


    Liebe Grüße und einen wunderschönen, sonnigen Sonntag
    Ivonne

    Gefällt 1 Person

    Antwort
  4. skylady82

    Vielen Dank fürs Verlinken und die tollen Tipps. Die für die Ausflüge kommen hier gerade rechtzeitig für eine schönen Sonntagsausflug, der jetzt gleich gen Alb gestartet wird 😅 Hab eine schönen sonnigen Sonntag, der seinem Namen endlich alle Ehre macht. LG Bianca

    Gefällt 1 Person

    Antwort
  5. Pingback: Sonntags Top 7 #21/21 – Gedankenflut

    1. antetanni Autor

      Jep, fast 60 km. Und die waren gestern tatsächlich sehr herausfordernd, denn ich bin zwar mit dem E-Bike gefahren, aber irgendetwas stimmte mit der Akkuverbindung nicht, es wurde ständig zu wenig Ladung angezeigt, sodass ich vor lauter Furcht, irgendwann stromlos an einem Berg zu stehen, fast durchgehend im „Off-Modus“ gefahren bin. Dann ist das Radeln mit einem Fahrrad, das fast 25 Kilo wiegt, ganz schön anstrengend. Zurück zuhause sank ich entsprechend erschöpft ins Sofa und musste mich mit Schokolade wieder aufpeppeln. 😀
      6 Kilometer sind ein guter Anfang. Weiter so. 😛

      Gefällt 1 Person

      Antwort
      1. Kain Schreiber

        nun
        ich habe nur ein einfaches Fahrrad ohne jede Gangschaltung. Das dient eigentlich ausschließlich dem Zweck, mich zur Arbeit zu bringen.
        ich hab zwar vorhandene gangschaltung nie benutzt, aber wie das immer so ist: man will immer, was man nicht hat…

        Gefällt 1 Person

      2. antetanni Autor

        Ach, das kenne ich. Ich habe auch noch ein olles 3-Gang-Rad, das mich zur Bahn und zurück bringt. Für die Freizeit habe ich vor zwei Jahren oder so ein gebrauchtes Rad mit Unterstützung bekommen und da wir oben am Stadtrand wohnen (die City liegt im Kessel rund 200 Höhenmeter weiter unten), ist das schon toll, wenn ich mit dem Rad zur Arbeit fahre (vor allem auf dem Heimweg zurück nach oben)…

        Gefällt 1 Person

  6. Carina

    Die ST7 – was für eine super Idee! Kurz, knapp, schön geschrieben und tolle Sachen dabei. Warum entdecke ich das erst diesen Sonntag?! Die Verlinkungen werden mich noch eine Weile beschäftigen 🙂
    Liebe Grüße, vielen Dank
    Carina.

    Gefällt 1 Person

    Antwort
  7. Pingback: Sonntags Top 7 im Juni | haekelmonster

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.