Röschen rot und Schmetterlinge | antetanni freut sich

„Und Jeans geht bei dir ja auch immer.“

Das kann ich nicht verneinen. 😉 Aber worum geht es eigentlich?

Anfang Juni lud Andrea zur Geburtstagssause ein und auch wenn bei mir zu dieser Zeit der der Büro-Bär steppte, so konnte ich zu einer solch schönen Aktion natüüüüürlich nicht nein sagen und habe mich fluggs auf die Gästeliste gesetzt. Wichteln macht aber auch einfach so viel Spaß. ♥

(Bild: Eigene Darstellung, Quelle und ©Die nähbegeisterte Andrea)

Nach dem letztjährigen Geburtstagswichteln, bei dem ein Kinchaku-Beutel auf dem Wunschzettel stand, lautete die Aufgabenstellung in diesem Sommer wie folgt:

Was wir zusammen machen wollen? Einen Stickrahmen gestalten. […] Es gibt so viele tolle Ideen wie man einen Stickrahmen gestalten kann. Mit Trockenblumen, Draht, Bändern, Stoff, Filz, Tüll… Ob gestickt per Hand oder Maschine, genäht, geklebt, mit Klammern festgesteckt…“

Dazu sollten im vorab ein paar Fragen beantwortet und an Andrea gesendet werden. Hier meine Antworten auf die gestellten Fragen:

1. Meine Lieblingsfarben sind | Blau, Rot und Weiß sowie Pink, Türkis, alles sommerlich Frische (helles/strahlendes Sommergrün, schönes Gelb, Rosa…), Dunkelgrau, Schwarz

2. Diese Farben mag ich gar nicht | Orange, Brauntöne aller Art, dunkles Grün (so in Richtung Tannengrün), Petrol, Lila/Flieder, Altrosa/Rosenholz, Weinrot

3. Sommer, Sonne ist für mich | Lebensfreude pur

4. Ein Wunsch | Mein Wichtel soll Spaß am Werkeln für mich haben.

5. Das geht gar nicht | Landhausschick und was ich auch nicht so mag sind (Landhaus-)Trockenblumen

Vor einigen Tagen schon erhielt ich Post und schon beim Lesen des Absenders freue ich mich sehr. Ich wurde von nämlich Marietta bewichtelt, deren Blog ich gerne lese. Hach, was für ein hübsch bestickte Stickrahmen-Utensilo, das ich von ihr bekommen habe. Das hängt inzwischen am Näharbeitsplatz neben dem Stickrahmen, den ich letztes Jahr im Adventskalender von Starky bekam. ♥

Marietta hat alle meine Farbwünsche berücksichtigt, ich freue mich sehr über die tollen pinkfarbenen Rosen auf dem frischen Grün, die gelben Schmetterlinge auf dem dunkelblauen Jeansstoff und die roten Röschen auf dem hellblauen Jeansstoff. Sehr hübsch finde ich das.

Doch damit nicht genug, auch meine Gesundheit soll nicht zu kurz kommen und so darf ich mich auch noch über eine kunterbunte Teemischung freue. „Tee geht bei mir immer“, stand in der beiliegenden Karte. Treffer, liebe Marietta, bei mir auch. Meistens zwar eher im Herbst/Winter, aber dieser Sommer ist ja so wechselhaft, da schadet ein Tässchen Tee hier und da nie und außerdem mag ich Tee, wenn’s draußen heiß ist, gerne auch mal kalt. Also gleich noch ein Grund zu Freude. Dankeschön. ♥

Mein Dank gilt auch Andrea für die tolle Wichtelaktion. Die Idee mit dem Stickrahmen finde ich sehr schön und wenn du sehen möchtest, wen ich womit bewichtelt habe… stay tuned, der Beitrag dazu geht in Kürze online.

[Mehr zur Aktion]
Happy Bloggeburtstag oooh-oh Finale

[Ich wurde bewichtelt von]
https://h-mundc.blogspot.com/

6 Gedanken zu „Röschen rot und Schmetterlinge | antetanni freut sich

  1. Ulrike Schäfer-Zimmermann

    huhu anni!
    ach was für eine tolle Aktion! dein Utensilo gefällt mir auch gut, kann man im Arbeitszimmer ja eigentlich immer gebrauchen :0) Tee trinke ich im Sommer oft kalt, aber auch warm, wenn es sehr heiss ist. Der Rosenstoff sieht sehr fröhlich aus und Jeans geht immer! ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    Gefällt 1 Person

    Antwort

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.