Kissen zur Geburt | antetanni näht

Frisch geschlüpft…

Erinnerst du dich an den Kissenbezug zur Taufe, den ich für die Nichte meiner Freundin Silke genäht habe? Ich freue mich sehr, dass Silke mich dieser Tag bat, nochmals einen Kissenbezug für ein unlängst frisch geschlüpftes Baby zu nähen. ♥

Gewünscht wieder mit dem Namen des Babys und im Format 40 x 40 cm.

Das es sich um ein kleines Mädchen handelt, habe ich das Kissen wieder aus einem gestreiften Baumwollstoff in Rosa und Weiß genäht.

Das Schwierigste war auch hier wieder die Entscheidung, was denn nun appliziert werden sollte. Die Buchstaben für den Namen, das war ja klar, aber wie und was dazu…

Die Buchstaben vielleicht doch in einer Wimpelkette integriert oder selbst wie an einer Wäscheleine hängend, ganz ähnlich wie die Wäschebeutel, die ich immer wieder gerne nähe? Oder anstelle der Wimpel ein kleines Boot mit Buchstaben-Fähnchen dran, oder Herzen, eine Schnecke, Blumen, ein Stern…? Vielleicht eine kleine Häuserreihe wie auf den Mach-was-draus-Beuteln? Hach, wenn man einmal mit den Überlegungen anfängt…

Entschieden habe ich mich für drei bunte Vögelchen und eine ebenso bunte Buchstabenreihe. Die Applikationen habe mittels Vlieseline aufgebügelt und danach im Shabby-Stil mit einem grauen Faden festgesteppt. Dazu habe ich auf die Rückseite ein Stickvlies gelegt, das ich später abgezogen habe. Ich finde, das Stichbild wird sauberer, wenn zuvor ein Vlies darunter gelegt wird.

Nun hoffe ich, dass meine Auswahl gefällt.

Verschlossen wird auch dieses Kissen wieder mit einem Hotelverschluss, da kann nichts kneifen oder drücken. Ich nähe solche Bezüge ja in Hülle und Fülle und damit „frei Schnauze“, für den Falls, dass du eine Hülle mit einem solchen Verschluss auch mal ausprobieren möchtest, habe ich unten eine Anleitung verlinkt.

Ich freue mich, dass ich mit meinem Nähwerk meiner Freundin eine Freude machen konnte und ich wünsche der kleinen Mathea alles Gute auf ihrem Lebensweg und viele kuschelige Schmusestunden mit dem Kissen. ♥

[verlinkt]
Auf Streifzug
Creativsalat
Dings vom Dienstag
Handmade on Tuesday
Kiddikram
Linkparty Applikationen
Nähzeit am Wochenende

[Nähanleitung für ein Kissen mit Hotelverschluss]
https://blog.bernina.com/de/2012/08/projekt-fur-einsteiger-kissenhulle-mit-hotelverschluss/

16 Gedanken zu „Kissen zur Geburt | antetanni näht

    1. antetanni Autor

      Vielen lieben Dank, liebe Jana, ich freue mich auch sehr, dass der Bezug meiner Freundin gefällt. ♥
      Hab du es auch fein, genieße die Sonne – ist ja so selten in diesen Tagen, da muss man sich ganz besonders darüber freuen. 🙂
      LG Anni

      Gefällt 1 Person

      Antwort
    1. antetanni Autor

      Vielen lieben Dank, Manu. Den Namen kannte ich – in dieser Schreibweise – vorher auch nicht. Aber auch mir gefällt er gut.
      Danke für den Linktipp, da weiß ich, wohin ich gleich als nächstes surfe. 😉
      Liebe Grüße zurück
      Anni

      Gefällt mir

      Antwort
    1. antetanni Autor

      Dankeschön, liebe Ulrike, das freut mich, dass dir die Gestaltung gefällt. ♥ Ich kannte den Namen so auch noch nicht und finde ihn auch außergewöhnlich und schön zugleich.
      Liebe Grüße zurück nach DK
      Anni

      Gefällt mir

      Antwort
  1. nealich

    Liebe Anni, so ein wunderschönes Kissen und ein sehr schöner Name, auch dazu einen herzlichen Glückwunsch an Deine Freundin! Gefällt mir gut, dass Du grau zum Applizieren verwendet hast. Schwarz ist oft zu hart…
    Ganz liebe Grüße an Dich von Katrin

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Vielen lieben Dank, Katrin. Ich steppe gerne mit einem grauen Farbton ab – ich mag die Kontraste, möchte dafür aber auch nicht das „harte“ Schwarz verwenden, das war genau auch mein Gedanke. ♥

      Gefällt mir

      Antwort
  2. ELFi

    Servus Anni,
    das Kissen ist sowas von entzückend und ich freue mich, dass du es beim DvD zeigst. Vielleicht hast du mich damit auf eine neue Idee gebracht. Ich bin nähtechnisch nicht sooo begabt, aber Kissenhüllen mit Hotelverschluss schaffe ich grad noch. Liebe Grüße
    ELFi

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Dankeschön, liebe Elfi. Ich freue mich sehr, dass du die DvD-Linkparty anbietest und ich somit die Gelegenheit habe, meine (Näh-)Werke zu zeigen. ♥ Ich bin sicher, dass du ein Kissen mit Hotelverschluss nähen kannst, das ist wirklich kein Hexenwerk und mit zwei Seitennähten (plus das vorherige noch Umnähen der Verschlusskanten) erledigt. Ob mit oder ohne Applikation, du könntest ja auch was von Hand drauf sticken oder einen Aufbügelmotiv verwenden, wenn du etwas Zierrat zeigen möchtest.
      Liebe Grüße
      Anni

      Gefällt mir

      Antwort
    1. antetanni Autor

      Dankeschön, liebe Elke. Beim letzten Kissen hatte ich ein Krönchen und schön hätte ich auch ein Segelschiffchen gefunden – das habe ich mir fürs nächste Babykissen vorgenommen. ♥

      Liebe Grüße

      Anni

      Gefällt mir

      Antwort

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.