Der Herbst | antetanni fotografiert ♥ Im Oktober im Fokus

Mit dem Herbst verbinde ich bunt gefärbte Bäume, die Erntezeit auf der väterlichen Obstbaumwiese und die tollen Pilze im Garten der Nachbarin…

Zu ernten gibt es in diesem Jahr so gut wie nichts. Die Apfelbäume auf der Obstbaumwiese tragen nur wenig Obst, da lohnt sich die Fahrt nicht, um bei der Ernte zu helfen bzw. hat mein Vater die wenigen Äpfel bereits geerntet, als er unlängst den Rasen gemäht hatte. Schade, denn ich genieße diese Nachmittage immer sehr, wenn wir beide auf dem „Stückle schaffen“.

Erinnerst du dich, dass ich im letzten Jahr schon so tolle Pilze fotografiert hatte? Seit einigen Tagen zeigen sie sich wieder in ihrer schönsten Pracht und so habe ich mich riesig gefreut, als unlängst die Lieblingsnachbarin anrief und mich auf ein Kaffeepläuschchen in ihren Garten einlud.

Ich sollte auf jeden Fall meinen Fotoapparat mitbringen.

Das habe ich doch gerne getan und so freue ich mich, heute meine herbstliche Ausbeute in Form der Pilze zeigen zu können.

[Alles rund um das Projekt]
https://goldenworkerdiscoverydelphin.com/2021/05/05/das-fotoprojekt-im-fokus/

[verlinkt]
Im Fokus im Oktober
Image-in-ing
My-corner-of-world

19 Gedanken zu „Der Herbst | antetanni fotografiert ♥ Im Oktober im Fokus

  1. Sabine

    Ich mag den Herbst auch sehr. Wenn die letzten Früchte (auch Gemüse) des Jahres geerntet und daraus Vorräte für den Winter angelegt werden. Die Zeit, in der man heimlich in einer warmen, heimeligen Wohnung schon handarbeitet oder bastelt, um Geschenke für seine Lieben zu fertigen. Ich mag auch die Herbststuerme, obwohl ich mir bewusst bin, dass dadurch auch sehr viel Schaden entstehen kann.

    Alles Liebe

    Sabine

    Gefällt mir

    Antwort
    1. antetanni Autor

      So geht es mir auch, liebe Sabine, auch wenn ich grundsätzlich den Sommer mit den schönen Tagen und lauen Sommernächten, barfuß sein und keine Jacke zu benötigen noch mehr mehr mehr liebe. Aber die Farben im Herbst sind einfach toll und das „muckelige“ zurück zuhause dann eingekuschelt auf dem Sofa, ein Tässchen Tee… herrlich. ♥

      Gefällt mir

      Antwort
  2. heldendervorzeit

    oh, sind die schön! Hier ist es den Pilzen schon zu kalt, glaube ich, hab lang keinen mehr getroffen…
    Ich kann mir im Sommer gar nicht vorstellen, dass man auch den Herbst mögen kann, aber wenn er dann da ist, finde ich doch vieles schön 🍄🌰🍂
    Liebe Grüße
    Nanni

    Gefällt mir

    Antwort
  3. Ivonne

    Tolle Bilder hast du gemacht… Du wirst es nicht glauben, ich habe bei uns keine Pilze gefunden. Schon ein paar Baumpilze, aber nicht einen Fliegenpilz zum Beispiel.
    Ich freue mich, dass du wieder bei „Im Fokus“ dabei bist.
    Liebe Grüße
    Ivonne

    Gefällt mir

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Hier war es die letzten Wochen relativ warm (wenngleich für die Jahreszeit oft zu kalt) und feucht, das mögen die Pilze ja ganz gerne. Im Garten der Nachbarin sprießen sie ohne Ende, sonst sehe ich sie auch nur im Wald – da habe ich gestern wieder welche fotografiert, ich habe nur noch nicht geguckt, ob die Bilder auch was geworden sind. Vielleicht schicke ich einen zweiten Herbst-Beitrag hinterher. 🙂
      Herzensgrüße und danke für „Im Fokus“ ♥
      Anni

      Gefällt mir

      Antwort
    1. antetanni Autor

      Dankeschön, liebe Nicole. Ob sie genießbar sind, wissen wir leider nicht, da wir beide – die Nachbarin und ich – uns überhaupt nicht mit Pilzen auskennen. Wir wollen es nicht ausprobieren. 😉 Aber egal, fürs Auge sind sie ein großer Genuss. ♥
      Liebe Grüße
      Anni

      Gefällt mir

      Antwort
  4. Annette - Augensternswelt

    Guten Morgen liebe Anni,
    ach was hast du hübsche Pilzbilder eingefangen! Gute Idee sie zu Fotografieren. Wir gehen mit kräftigen Schritt auf den Winter zu, momentan ist es ja noch wirklich schön im Herbst. Die dunkle Phase steht schon vor der Tür. Deshalb genieße den goldenen Oktober noch ein bisschen, nächste Woche ist damit Schluss *lach*. Hab einen sonnigen Tag und lass es dir gut gehen.
    Liebste Grüße
    Annette

    Gefällt mir

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Dankeschön, liebe Annette. Ha, die schönen sonnigen Herbsttage muss man fest einsaugen, wer weiß, wann die grauen Tage „drohen“. Aber gut, dann bleibt mir wieder etwas mehr Zeit fürs Ausmisten und da habe ich ja noch allerlei vor. 😉
      Hab du es auch fein heute, Herzensgrüße von mir dazu
      Anni

      Gefällt mir

      Antwort
  5. Ulrike

    Die Pilze sind toll eingefangen. Letzte Woche beim Spaziergang im Wald habe ich auch zwei tolle Exemplare fotografiert und ein Stück weiter hat es stark nach Pilz gerochen, das habe ich bisher noch nie so wahrgenommen. In der Stuttgarter Gegend scheint es ein gutes Pilzjahr zu sein. Sammeln tue ich aber auch nicht, ich kaufe sie lieber, da bin ich auf der sicheren Seite.
    Liebe Grüße, Ulrike

    Gefällt mir

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Vielen Dank, Ulrike. Zumindest im Garten gegenüber bei der Nachbarin ist das Pilzjahr hervorragend für meine Fotoausbeute und im Büro habe ich eine Topfpflanze stehen, da wächst auch ein Pilz aus der Erde, nachdem mein Kollege es mit dem Gießen wohl etwas zu gut gemeint hat. 😉
      Liebe Grüße
      Anni

      Gefällt mir

      Antwort
  6. Pingback: Nebel | antetanni fotografiert ♥ Im November im Fokus | antetanni

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.