Masken-Etui FFP2 | antetanni näht

FFP2 Masken und kein Ende der #Corontäne in Sicht…

Maultäschle werden uns noch lange begleiten. Wie schade eigentlich, dass die bunten Stoffmasken nicht mehr zulässig sind, was sind im Frühjahr 2020 dafür doch die Nähmaschinen heiß gelaufen… Abgelöst von medizinischen OP- und FFP2-Masken setzen sie hier Staub an und sind doch eigentlich ein Thema für die 1000-Teile-raus-Aktion und weniger ist mehr… 😉

Nun also gilt vielerorts eine FFP2-Maskenpflicht. Wie passend, dass ich für zwei Freundinnen (Antje und Kerstin) im analogen und eine Bloggerfreundin (Anja) zu Weihnachten Masken-Etuis genäht habe. Heute haben sie es endlich in den Blog geschafft, irgendwas ist immer, ich hatte die Bilder auf dem Smartphone vergessen. Als ich nun von Starkys Weihnachtsfreuden las, fiel es mir wieder ein, dass da ja noch was war… Danke fürs Erinnern, liebe Anja. 😉

Habe ich je erwähnt, dass ich längst auch für mich noch weitere Etuis habe nähen wollen? Das Vorhaben schlummerte noch immer auf dem Plan fürs Nähen und mehr, von der ich es irgendwann aber gestrichen hatte, um mich nicht unter Druck zu setzen. Als ich diese drei Etuis vorbereitet hatte, sind zwei weitere Zuschnitte nach meinem (kostenlosen) Schnittmuster für die Maskentasche entstanden, die nun schon eine Weile neben der Nähmaschine liegen. Vielleicht klappt es ja nachher, dann wäre wieder ein Ufo geschafft.

Für gute Laune, bei all der leidigen #Corontäne, sorgen seit Weihnachten hoffentlich diese Masken-Etuis.

[verlinkt]
Freutag
Ufo Let’s finish old stuff

[Weihnachtsfreuden]
https://starkyli.wordpress.com/2022/01/14/weihnachtsfreuden/

7 Gedanken zu „Masken-Etui FFP2 | antetanni näht

  1. sylvieb61

    Also, liebe Anni, Kaffeefiltertüten finde ich ja eigentlich fürchterlich scheußlich, da…,nee keine Diskussion über Sinn und Unsinn. Denn ich wollte dir sagen, dass dir dein Werk sehr gut gelungen ist und ich den Stoff total chic finde!
    Wünsche dir ein wunderschönes und erholsames Wochenende.
    Herzlichst
    Silvia

    Gefällt 1 Person

    Antwort
  2. Naehkaeschtle

    Gute Idee, die Dinger so aufzubewahren und vielleicht nochmal zu benutzen … ich entsorge sie im Moment sofort direkt vor dem Institut in den Mülleimer, um mir ja nix mit ins Auto und nach Hause zu holen … LG Ingrid

    Gefällt mir

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Liebe Ingrid,

      vielen Dank für deinen Kommentar. Ich trage meine FFP2-Maske nur an einem Tag pro Woche und dann maximal für zweimal drei bis fünf Minuten (Hin- und Rückweg im Treppenhaus/bis zum Arbeitsplatz). Da ist es, denke ich, vertretbar, wenn ich sie längere Zeit bzw. in der folgenden Woche wieder im Einsatz habe. Wenn ich z. B. länger irgendwo mit Maske bin, nutze ich diese auch nur einmal, z. B. beim Friseur, da sitze ich ja (un)gerne mal über Stunden. Die Büromaske aber wird im Etui aufbewahrt und transportiert, damit sie nicht lose in der Tasche rumfliegt. Vor jedem Maskenwechsel wird das Etui in der Maschine bei der Kochwäsche mit gewaschen.

      Liebe Grüße
      Anni

      Gefällt mir

      Antwort
      1. Naehkaeschtle

        Das klingt absolut vernünftig und praktikabel – mit meinen Einkaufsmasken mache ich das auch so, die brauch ich nur einmal die Woche für kurze Zeit.

        Gefällt mir

  3. Anke

    Deine Etuis schauen sehr hübsch aus und sind total praktisch. Ich finde es auch sehr schade, dass die genähten nicht mehr zulässig sind, manche tragen sie ja auch noch darüber.

    Liebe Grüße
    von Anke

    Gefällt mir

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Vielen Dank, liebe Anke. Das habe ich auch schon gesehen, dass manche ihre Stoffmasken über den OP-/FFP2-Masken tragen. Auch eine witzige Sache, persönlich wäre mir das zu viel Gewurschtel vor Mund und Nase. 😉

      Liebe Grüße
      Anni

      Gefällt mir

      Antwort

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..