Auberginenschnitzel mit Ajvar-Dip | antetanni kocht (Rezept)

Gesund, frisch, lecker…

Unlängst im Bingo! verlinkt habe ich das selbst gemachte Paniermehl als Gruß aus der Küche. Dazu habe ich die Auberginenschnitzel gezeigt, die mein Mann zwei Tage zuvor für uns zum Mittagessen gemacht hatte. Mit dem Ajvar-Dip sehr lecker und dazu der Feldsalat mit gehackter Birne… Yummy.

Auf Wunsch hier das Rezept für die Auberginenschnitzel für 2 Personen dazu.

_Das wird gebraucht

  • 1 große Aubergine (300 – 350 g)
  • Meersalz
  • 1 Ei (Größe L)
  • 2 – 3 EL Mehl
  • 90 g Paniermehl
  • 4 – 6 EL Pflanzenöl
  • Etwas Basilikum oder Petersilie, klein gezupft zum Garnieren
  • Auf Wunsch 1/2 Zitrone (Bio), in Stücke geschnitten

Für den Dip

  • 125 g Naturjoghurt (3,5 % Fett)
  • 50 g Ajvar (scharf) aus dem Glas
  • Etwa 1 TL Honig
  • Meersalz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 

_Und so wird’s gemacht

  • Aubergine vom Stielansatz befreien, waschen, trocken tupfen und der Länge nach in sechs Scheiben schneiden. 1 Bogen Backpapier auf ein Backblech legen und mit Salz bestreuen. Auberginenscheiben drauf legen, von oben nochmals leicht salzen und 15 Minuten ziehen lassen. Durch das Salzen wird der Aubergine Wasser entzogen und das entstandene Salzwasser gibt ihr später den Geschmack.
  • Für den Dip alle Zutaten miteinander verrühren und kalt stellen.
  • Zum Panieren das Ei mit 1 – 2 EL Wasser in einem Suppenteller verquirlen, Mehl und Paniermehl jeweils auf einen separaten Teller streuen. Die Auberginenscheiben mit Küchenpapier trocken tupfen, in Mehl wenden, danach durch das Ei ziehen und anschließend im Paniermehl wälzen und gut andrücken.
  • Eine große Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, Öl darin heiß werden lassen. Die panierten Auberginenscheiben im Öl von beiden Seiten jeweils 3 – 4 Minuten knusprig braten.
  • Auberginenscheiben auf Teller verteilen, nach Wunsch mit den Kräutern garnieren und zusammen mit den Zitronenstücken zum Beträufeln und dem Ajvar-Dip servieren.

Das Rezept stammt aus einem unserer vielen Kochbücher von Dr. Anne Fleck. Da es aber auch auf ihrer Internetseite zu finden ist, erlaube ich mir, die Auberginenschnitzel mit Ajvar-Dip hier zu zeigen. Unbedingt nachkochen, so lecker. ♥

[Dieses und mehr Rezepte von Dr. Anne Fleck]
https://www.docfleck.com/de/Rezepte/

5 Gedanken zu „Auberginenschnitzel mit Ajvar-Dip | antetanni kocht (Rezept)

  1. Maria Koch

    Hallo Anni
    Sieht lecker aus, Ajvar hab ich noch nie verwendet ich mach immer Joghurtsauce mit Knoblauch dazu. Muss ich doch gleich morgen schauen ob ich Auberginen bekomme. Den Salat hätte ich im Garten.
    Liebe Grüße Maria

    Gefällt mir

    Antwort
  2. skylady82

    Vielen Dank für das leckere Rezept, liebe Anni. Wir sind auch sehr große Auberginen-Fans und lieben besonders die langen lila Auberginen, die wir im Sommer immer im Italienurlaub gegessen haben. Leider habe ich diese hier bisher erst einmal ergattern können… Liebe Wochenendgrüße Bianca

    Gefällt mir

    Antwort
  3. Tante Jana

    Liebe Anni,
    vielen Dank für das Rezept. Das werde ich ausprobieren, wenn das nächste Mal eine Aubergine in unserer Biokiste ist. Normalerweise packe ich Auberginen auf den Grill, je nachdem, welches Gemüse sonst noch gerade ist, entweder in Scheiben geschnitten mit etwas Öl bestrichen direkt auf den Rost oder gemeinsam mit z. B. Zucchini, Paprika, Zwiebeln, Knoblauch, Tomaten in einer Grillschale. Paniert habe ich Auberginen noch nie, das klingt aber auf jeden Fall spannend!
    LG Jana

    Gefällt mir

    Antwort

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.