Winterstimmung | antetanni ♥ Im Januar im Fokus

Schon mal etwas von der Kimbrischen Halbinsel gehört?

Ich bislang (auch) nicht. Und dabei war ich schon so oft im Urlaub dort, dass ich gar nicht mehr alle Ferienreisen zusammenzählen kann. Bei der kimbrischen Halbinsel nämlich handelt es sich (größtenteils) um den dänischen Landesteil Jütland und dort waren wir zuletzt über den Jahreswechsel 2021/2022.

Wer schon einmal einen verregneten Sommerurlaub an der dänischen Nord- oder Ostseeküste verbracht hat – wir hatten meistens Glück, nur einmal hat es mehr oder weniger durchgängig geregnet, sodass wir sogar früher abgereist sind – glaubt es kaum, dass die jährliche Niederschlagsmenge trotz der Lage Dänemarks an zwei Meeren, der Nord- und Ostsee, mit 700 bis 800 mm im Westen moderat und für mitteleuropäische Verhältnisse sogar niedrig ist. Aber Regen ist ja heute ohnehin nicht das Thema. Im Januar habe ich Winterstimmung im Fokus. Mit Schnee und Eis kann ich zwar auch nicht dienen, dafür aber habe ich von einer schönen Wanderung auf der Insel Rømø (die Route hatte ich bei den Sonntags Top 7 #01/22 verlinkt) eine ganz eigentümliche Winterstimmung mitgebracht.

*

Wir hatten viel Nebel während unserer Urlaubstage, aber ab und zu konnte die Sonne dann doch nicht an sich halten und lugte so ein bisschen zwischen den Wolken hindurch…

*

Was? Das ist in Dänemark? Mich hat diese Landschaft an eine Prärielandschaft in Nordamerika erinnert. Irgendwie fehlten nur noch die Büffel oder Wildpferde…

Ganz ohne Schnee und Eis ist doch tatsächlich auch Winterstimmung aufgekommen… ♥

[Alles rund um das Projekt]
https://goldenworkerdiscoverydelphin.com/2021/05/05/das-fotoprojekt-im-fokus/

[verlinkt]
Im Fokus im Dezember/Januar
Freutag

5 Gedanken zu „Winterstimmung | antetanni ♥ Im Januar im Fokus

  1. Maria Koch

    Liebe Anni
    Das sind schöne Bilder, vor allem das erste Nebelgraue sieht so richtig Mystisch aus. Auch die richtige Kälte kann Winterstimmung aufkommen lassen, obwohl ich es lieber warm habe. Dänemark wäre auch eine Reise wert, ich würde gerne mit dem Wohnwagen durch die welt reisen.
    Liebe Grüße aus dem sturmischen Österreich
    Maria

    Gefällt mir

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Vielen Dank, liebe Maria. Ja, bei den richtigen Temperaturen kann auch Winterstimmung aufkommen. Und jeder definiert ja Winter auch für sich wieder anders. Persönlich mag ich den Winter in den Bergen sehr gerne mit viel Schnee und so, aber am Meer hatten die Tage auch ihren Reiz. Dänemark ist in jedem Fall ein Land, in das sich eine Reise lohnt!
      Liebe Grüße (hoffentlich windet es morgen nicht so sehr, wir wollen zum Skifahren nach Ö fahren)
      Anni – die eigentlich auch im #teamsommer bei 25 Grad aufwärts zuhause ist ♥

      Gefällt mir

      Antwort
  2. Valomea

    Liebe Anni,
    da hast Du eine richtig schöne Winterstimmung eingefangen! Und wenn man dann durchgepustet mit kalter Nase ins Feriendomizil zurück kommt und dort ein Schwedenofen schönes Feuer macht – dann ist der Urlaub perfekt!
    Liebe Grüße!
    Elke

    Gefällt mir

    Antwort
  3. Ivonne

    Tolle Fotos hast du mitgebracht. Ich sehe dann da ganz oft „Gelände“ und überlege, was ich da mit meinen Hunden arbeiten könnte.
    Du hast es aber wirklich geschafft den Winter aus Dänemark mitzubringen.
    Liebe Grüße
    Ivonne

    Gefällt mir

    Antwort

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..