Taschentücher Täschchen | antetanni näht

Keine Macht dem Schnupfen

Manchmal ist es schon witzig, wie sich die Gedanken zweier Menschen treffen… Im Nähzimmer steht eine Box mit Reißverschlüssen, darunter auch einige Spitzenreißverschlüsse. Im Rahmen von Weniger ist mehr hatte ich neulich noch darüber nachgedacht, ob ich sie aussortiere, weil ich dachte, keine Verwendung mehr dafür zu haben.

Wie es der Zufall will, bekam ich die Frage gestellt, ob ich nicht nochmals Taschentücher-Täschchen mit Spitzenreißverschluss nähen könnte. Kann ich. Also passende Stoffe zu den Reißverschlüssen herausgesucht, zugeschnitten, Vlieseline auf die Rückseite gebügelt und ab unter die Nähmaschine.

Das Nähen der kleinen Täschchen kann richtig süchtig machen. Ich habe gleich sechs Täschchen genäht, kunterbunt, was eben zu den Reißverschlüssen passte. Jedes TaTüTa bietet Platz für etwa 10 Papiertaschentücher. Dank des Reißverschlusses lassen sich die Stoffhüllen auch noch zweckentfremden – ob als Mini-Geldbörse oder Mini-Kosmetiktäschchen in der Hand- oder Jackentasche, ob für Leckerlis oder die leeren Tüten auf dem Weg mit dem Hund oder oder oder… Du weißt ja, Mehrwert und so, da steh‘ ich total drauf.

Ob grippaler Infekt, Heuschnupfen oder an lauen Sommernächten doch zu leicht angezogen – ruckzuck läuft die Nase. Wie gut, dann ein Taschentuch parat zu haben. Wenn dieses dazu in einer so schönen Hülle aus Stoff verpackt ist, die vor allem nicht knistert, wenn man in einer ruhigen Umgebung ein Taschentuch benötigt… – mal ehrlich, da kann einem der fieseste Schnupfen doch eigentlich nichts mehr anhaben, oder?

Im Bingo! denke ich heute ein wenig um die Ecke. Oder auch voraus. Wenn du oben aufmerksam gelesen hast, weißt du vielleicht schon, welches Feld ich mit den Täschchen abhake…

Genau – auch laue Sommernächte werden kühl und wie schnell hat man sich nach einer solchen Nacht verkühlt… Keine Macht dem Schnupfen und wenn schon Rotznase dann bitte Taschentücher in fröhlich bunten Täschchen… 😉

[verlinkt]
1 x Bingo! (siehe oben)
Freutag
Froh und kreativ
Wir machen klar Schiff Resteprojekte

22 Gedanken zu „Taschentücher Täschchen | antetanni näht

  1. sylvieb61

    Oh, liebe Anni, bei dem Snoopy-Täschchen würde ich mich gleich mit anstellen. Den Stoff habe ich mir auch gekauft. Aber eigentlich ist er viiiiiiel zu schade zum vernähen! Viel lustiger ist es doch, wenn man beim Suchen nach einem Stöffchen über solche Lieblingsteile stolpert und denkt – ach wie schöööön, den hab ich ja auch noch- .
    Ich muss gestehen, ich hab da einen Fetzen, der ist schon über 25 Jahre in meinem Fundus. er ist soooooo schön, den kann man nicht vernähen, bzw gab es bis heute keine Idee, wofür ich ihn verwenden könnte. Dann doch lieber sammeln ;-).
    Liebe Grüße
    Silvia

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Ja, solche Stöffchen kenne und habe ich auch, aaaaaaber… Wäre es nicht viel schöner, wir würden sie für etwas vernähen, was wir immer vor Augen haben? Eine Hülle für den Kalender/das Notizbuch/das Smartphone, ein Stiftemäppchen, Taschentücher-Täschchen, einen Untersetzer für die Kaffeetasse am Schreibtisch oder oder oder? So im Schrank ist doch eigentlich auch ein öder Ort für die Lieblingsstoffe, oder?

      Gefällt 2 Personen

      Antwort
  2. wuehlmausambasteln

    Liebe Anni,
    Diese „Täschle“ die sind ja echt der Hingucker mit dem Spitzenreissverschluss. Ich muss mal auch so etwas meiner Tochter nähen. Wir benutzen zwar Stofftaschentücher, aber da sie ziemlich heftig Pollenallergisch ist, muss sie immer ein paar als Reserve mithaben -)
    Liebe Grüsse aus Frankreich,
    Caroline

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Vielen lieben Dank, Caroline. Für die Notreserve ist so ein Täschchen doch dann genau das richtige, denn wenn sie seltener gebraucht werden, schmuddeln sie in einem verschlossenen Täschchen nicht so schnell an. Außerdem können die Täschchen ja auch zweckentfremdet allerlei anderes beherbergen, ich mag das, wenn Dinge mehrere Nutzungsmöglichkeiten haben.
      Liebe Grüße nach Frankreich
      Anita

      Gefällt 1 Person

      Antwort
  3. Valomea

    Liebe Anni,
    das war eine glänzende Idee! Gerade mit den Spitzenreißverschlüssen kommt das richtig gut.
    Ich vermute, dass sich in meinem ziemlich unübersichtlichen Reißverschlussfundus auch noch einzelne Spitzenreißverschlüsse finden könnten…
    LG
    Elke

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Dankeschön, liebe Elke. Man hatte diese kleinen Täschchen lange nicht mehr auf dem Schirm, gell?! Und wenn du im Fundus noch Spitzenreißverschlüsse findest, weißt du, was zu tun ist. ♥
      LG Anita

      Gefällt mir

      Antwort
  4. Rela

    Welch vornehmer Auftritt für deine Taschentüchertaschen. Früher hatte man an den Taschentüchern Häkelspitze, heute hast du wenigstens Spitze an den Taschen. Ich jedenfalls finde das „Spitze“. LG von Rela

    Gefällt 1 Person

    Antwort
  5. Handmade by Maritabw

    Liebe Anni,
    die sind ja ganz zauberhaft die Taschentuchtäschchen. Da hast du mich auf eine Idee gebracht, denn bei mir liegen auch noch Spitzenreißverschlüsse und dafr könnte ich sie sehr gut verwenden. Denn diese Taschentuchtäschchen sind auch sehr schöne Mitbringsel.

    Liebe Grüße Marita

    Gefällt 1 Person

    Antwort
  6. sternenglück

    Ach was freue ich mich, dass du so einen Spaß mit dem Täschchen hattest. Und mir dann noch eins schenkst 😊❤️ vielen lieben Dank liebe Anni! Und wie ich bei Instagram schon geschrieben habe, meine Tochter hat schon gefragt, ob ich ihr euch so eins nähe, so schön findet sie das Täschchen. Nun brauche ich also Spitzenreißverschlüsse… Dachte immer, die brauche ich nicht 🤣
    Liebste Grüße
    Sternie

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Ich freue mich sehr, dass dir das Täschchen gefällt, liebe Sternie. ♥ Die Reißverschlüsse – eben ist es mir wieder eingefallen – waren ein farblich kunterbunt gemischtes Päckchen, das ich mal bei Snaply gekauft hatte.

      Gefällt mir

      Antwort
      1. sternenglück

        Bei snaply hätte ich jetzt auch erstmal gesucht, danke für den Tipp! Muss wahrscheinlich sowieso dort einen Jacken-RV bestellen (sowas habe ich nie auf Vorrat, würde eh nicht passen…) und dann landen Spitzenreißverschlüsse im Warenkorb. Meine Kleine kann die Täschchen dann auch selber nähen 😊 da freue ich mich drauf!
        Schönen Sonntag euch noch!

        Gefällt mir

  7. Pingback: Sonntags-Top 7 #9/22 – Der Kreativbär

  8. Pingback: Bingo! | antetanni lädt ein | antetanni

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..