Sonntags Top 7 #10/22 | antetanni sagt was

Sonntagsglück…

Sonntagmorgen, los geht’s mit den Sonntags Top 7, meinem Rückblick auf die sieben Themengebiete der Woche – Lesen – Musik – Flimmerkiste – Erlebnis – Genuss – Web-Fundstück/e – und Hobbys.

Bevor ich einsteige in den Wochenrückblick möchte ich ♥ DANKE sagen ♥ an die vielen Menschen, die meine Spendensammlung unterstützen. Ich danke für jeden Kauf, die sehr großzügigen Aufrundungen der Beträge und die Mund-zu-Mund-Propaganda im eigenen Umfeld. Jede Hilfe zählt. Stand Freitagmorgen hatte die Aktion mit 313 Euro und ein paar Cent die 300-Euro-Marke geknackt, was ich wirklich ganz ganz toll finde. ♥ Mein erstes Etappenziel ist damit erreicht. Circa Ende der kommenden Woche werde ich das bis dahin eingegangene Geld an die zwei Hilfsorganisationen überweisen, die Aktion lasse ich aber weiter laufen. Im Laufe der Woche habe ich nochmals ein paar Sachen eingestellt, vielleicht ist ja etwas für dich dabei, schau‘ gerne mal nach. Vielleicht geht noch was und die Erlöse steigen vielleicht auf 400 Euro? Das wäre doch schön, oder?

Was war sonst so los, diese Woche?

1_Lesen | In dieser Woche meinte es die Sonne gut mit uns. An einem der Nachmittage wollte ich ja eigentlich Möbel rücken, habe mich dann aber für ein halbes Stündchen draußen in der Sonne entschieden. Ich habe ein paar Seiten im Krimi Durst von Jo Nesbo gelesen, nebenbei ein Tässchen Espresso genossen und irgendwann fielen mir die Augen für ein Weilchen zu, ich habe ein wenig gedöst und die wärmenden Sonnenstrahlen im Gesicht genossen. ♥ Nur soviel… der Schrank steht noch immer da, wo er steht, mir mangelt es ja nicht an Aufgaben, sodass ich mich nach dem spontanen Sonnenbad (eher ein -bädchen) auch anderweitig sinnvoll habe beschäftigen können. 😉

2_Musik | Ein wenig Radiogedudel auf Fahrt ins Büro und nach Hause und zuhause dudelt die Kiste ja während ich im Homeoffice sitze.

3_Flimmerkiste | Diverse Brennpunkte, Nachrichten, Wer weiß denn sowas?, Wilsberg, Wer wird Millionär?, Monk

4_Erlebnis | Es war viel und es war wenig los. Eigentlich war es eine recht normale Woche, gefüllt mit viel Arbeit und einiges an Kruschteleien zuhause. Sport fiel beide Mal aus, auch wurscht, geht’s eben nächste Woche weiter. Mehrere schöne Telefonate mit Freundinnen kann ich ebenfalls unter den schönen Erlebnissen verbuchen. ♥ Außerdem waren mein Mann und ich gemeinsam im Lieblingsladen einkaufen. Und gestern haben Junior und ich meinem Vater auf dem Stückle geholfen. Das war eine schöne Zeit, drei Generationen zusammen. ♥

Einen kleinen Nachtrag gibt es in diesem Zusammenhang noch zur Musik – im Radio dudelte auf der Heimfahrt gestern Abend Supergirl von Reamonn, ein Lied, das ich sehr mag und entsprechend drehte ich kurz mal auf lauuuuut. 🙂 Ich war erfreut, dass Junior das Lied auch kennt und mag, allerdings bevorzugt er den Remix von Max Oazo ft. Camishe – Supergirl und diesen habe ich eben angehört, gefällt mir auch sehr gut. ♥

Und noch ein Nachtrag: Heute Nachmittag erhielt ich von WordPress einen Glückwunsch dafür, dass ich meinen Blog vor neun Jahren angemeldet habe. Kinder, wie die Zeit vergeht. Viel ist in meinem Leben und in meinem Blog seit meinen ersten Beitrag Hallo, ich bin neu hier passiert… 🙂

5_Genuss | Viele Südfrüchte, um ein wenig Vitamin C zu tanken. Ansonsten unter anderem leckere Pasta und einen Halloumi Burger.

6_Web-Fundstück/e| Ich freue mich, dass ich ein paar schöne Fundstücke präsentieren kann:

7_Hobbys | Eine wirklich arbeitsreiche Woche liegt hinter mir. Ich kam nicht dazu, großartig kreativ zu sein, was ich ein wenig schade finde. Ich habe ein ganz klein wenig gebastelt – zwei Kärtchen, um Danke zu sagen für zwei Käuferinnen/Spenderinnen bei der Ukraine-Aktion –, aber ich habe die Kärtchen vergessen zu fotografieren. Wenn ich nicht gearbeitet habe, war ich unterwegs oder ich habe mich ums Aussortieren gekümmert. Die Woche ging ratzfatz vorüber, ich frage mich, wie das hat so schnell passieren können… 😉

In Sachen Hobbys aber freue ich mich auch, dass das Bingo! so toll angenommen wird. Kaum schaue ich mal einen Tag nicht rein, sind – zack – wieder drei, vier, fünf neue Beiträge vorhanden. Ich bin schon so gespannt auf den ersten offiziellen Zeigetag am 30. April. Denn einige haken bis dahin sicherlich „still und heimlich“ ihre Bingofelder ab, andere zeigen an diesem Tag vielleicht eine Zusammenfassung der bisherigen Erfolge… Hach, das wird spannend. Und spannend bleibt es auch bis dahin, die dritte Linksammlung ist auch schon fast bis zur Hälfte gefüllt, das ist wirklich eine Wucht. ♥


Soviel heute zu meinen Sonntags Top 7. Vielleicht magst du heute auch mitmachen?

[verlinkt]
Samstagsplausch

10 Gedanken zu „Sonntags Top 7 #10/22 | antetanni sagt was

  1. Pingback: Wochenrückblick 10 – 22 – Briganti's Kosmos

  2. Ivonne

    Guten Morgen liebe Anni,
    Ich bin noch etwas „zerschlagen“. Zwei Tage jeweils 8 Stunden an der frischen Luft, Konzentration auf den Hund und die Autofahrten schlauchen ganz schön.
    Ich werde den Morgen nutzen, mir deine Fundstücke anzuschauen und noch 2 – 5 Kaffee in meinen Körper zu schütten.
    Vorher lasse ich meine Top7 hier und wünsche dir einen großartigen Sonntag.

    Sonntags Top 7| 10.22

    Liebe Grüße
    Ivonne

    Gefällt 1 Person

    Antwort
  3. illy

    Guten Morgen Anni,
    tja..diese Woche kam mir zeitlich gesehen auch merkwürdig vor. Trotzdem (oder deswegen?) hast Du doch eine ganze Menge gewuppt und erlebt und erledigt.
    Genieße den Sonntag.. die Möbel laufen nicht weg *zwinker*
    Sonntagsgrüße
    illy

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Was immer der Grund gewesen sein mag, da hast du Recht, liebe Illy, ich bin mit vielem beschäftigt und auch heute dreht sich das (Hamster-)Rad. Die Möbel stehen fest an Ort und Stelle, inzwischen haben sich schon neue Pläne aufgetan, mal gucken, wann ich dazu komme. Aber egal, du schreibst es, das Projekt läuft nicht weg. 🙂
      Sonnige Grüße und hab es fein ♥

      Gefällt 1 Person

      Antwort
  4. Pingback: Sonntags Top 7 #10/22 – Gedankenflut

    1. antetanni Autor

      Vielen lieben Dank, Kain, und Danke fürs Erinnerung zum Durchatmen. Das kommt tatsächlich gerade ein wenig kurz, aber die Spendensammlung, der Sonnenschein und die kleinen Auszeiten draußen mit dem Buch/dem Tässchen Kaffee hier und da, die geben mir gerade viel Kraft. Aber es stimmt schon, es ist viel gerade, ich bin jedoch zuversichtlich, dass es auch wieder ruhiger wird und ich habe meinen Mann, der mich hier und da bremst, wenn ich erzähle, noch dies oder das tun zu wollen.
      Sonnige Sonntagsgrüße

      Gefällt 1 Person

      Antwort
  5. Pingback: Sonntags Top 7 Themen und Antworten … | Verbalkanone

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..