12tel-Blick #0322 | antetanni fotografiert

Auf der Baustelle tut sich was…

Im Smartphone hatte ich mir letzte Woche einen Wecker gesetzt, um am Wochenende oder an den Homeoffice-Tagen daran erinnert zu werden, doch mal einen 12tel-Blick auf die Buche zu werfen und mir einen schönen Tag fürs Fotografieren auszusuchen. So geschehen dann vergangenen Sonntag, nachdem die Wettervorhersage für diese Woche nicht ganz so überzeugend klang.

Also habe ich den letzten Sonntag nach kurzer Nacht – der (vermaledeiten) Zeitumstelle sei „dank“ – genutzt und für den fotografisch festgehaltenen 12tel-Blick im März einen Blick in Nachbars Garten, vielmehr auf die wunderschön gewachsene Buche geworfen. Es ist weiter grüner geworden und auf der Baustelle gegenüber tut sich was.

Das Bild links zeigt den Blick Ende März am Vormittag.

Anfang März hatte ich die Buche mal an einem sonnigen Nachmittag fotografiert.

Man kann die Veränderung des Sonnenstandes im Vergleich zum Vormittag deutlich sehen. Aber auch die Collage zeigt die Veränderung über die Monate ganz deutlich. Die Sonne steht auch vormittags nun höher und höher.

Draußen hat sich noch mehr getan. Die Fetthenne und die Malve haben den Winter im Topf gut überlebt und sind schon kräftig gewachsen. Und auch der Pfirsichbaum blüht auch dieses Jahr wieder, dass es eine wahre Pracht ist. ♥ Ein Foto davon bleibe ich schuldig, mal gucken, ob ich die Bilder demnächst noch auf den Rechner überspielen kann.

Die Fetthenne und die Malve stammen übrigens aus dem Garten von Emil Nolde. Wir hatten dem Museum im Sommer 2021 auf unserer Urlaubsreise in Schleswig-Holstein einen Besuch abgestattet und waren sehr verzückt vom wunderschönen Garten.

Zurück zum 12tel-Blick und einem Rückblick…

Erinnerst du dich an die Eiche, die das Motiv für meinen 12tel-Blick 2020 gewesen ist? Mitte März waren wir über die Felder unterwegs und dabei habe ich diese Blicke festgehalten…

Ein paar Äste mehr haben sich verabschiedet, aber es war ja auch sehr trocken und sehr stürmisch März bzw. den ganzen Winter hindurch.


Zum Glück haben die Stürme der vergangenen Woche der wunderschönen Buche in Nachbars Garten wenig bis nichts anhaben können, sodass ich mich nun doch freue, dieses Motiv für meinen 12tel-Blick 2022 ausgesucht zu haben. ♥

[verlinkt]
12tel-Blick.22 | verfuchstundzugenäht
Mein Freund der Baum
Samstagsplausch

11 Gedanken zu „12tel-Blick #0322 | antetanni fotografiert

    1. antetanni Autor

      Oja, das geht es. Ich wünschte manchmal, einen Ticken langsamer, vor allem, wenn es irgendwann wieder in Richtung Herbst/Winter geht. Aber halt, nicht daran denken, was heute etwa schwer fällt, wo draußen doch alles verschneit ist (es scheint, als läge seit Freitag mehr Schnell als den gesamten Winter durch…tztztz). Hallooooo, Wetteeeeeer, es ist Apriiiiiiiiil…. 😉
      Verschneite Sonntagsgrüße und alles Liebe dir und den deinen
      Anita

      Gefällt 1 Person

      Antwort
    1. antetanni Autor

      Vielen lieben Dank. Ja, es ist fein, den Garten und die Baustelle dank des 12tel-Blicks in einem ganz anderen Licht wahrzunehmen. Die Aktion ist einfach klasse und ich freue mich, dass ich mich für 2022 doch (wieder) habe hinreißen lassen. 😉

      Gefällt mir

      Antwort
  1. Rosa Henne

    Liebe Anni,
    deine Bilder sind sehr schön! Ich mag Bäume und deine Bäume sind so wunderbar groß und stolz. Ich bin gespannt, wie es in Nachbars Garten weitergeht. – Die Fette Henne ist auch immer sehr dekorativ – und vor allem so pflegeleicht ;-). Aber aus dem Garten Noldes, das ist ganz besonders!
    Liebe Grüße
    Ingrid

    Gefällt mir

    Antwort

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..