12tel-Blick #0522 | antetanni fotografiert

Es grünt so grün…

Ist es nicht der Wahnsinn, wie sich das Grün der Buche gegenüber dem Vormonat verändert hat? Das frühlingsfrische, noch ein wenig gelbliche Grüne ist einem dunkeln und kräftigen Grünton gewichen. Sicherlich macht auch der bewölkte Himmel etwas aus – ich habe das Foto vor zwei Tagen an Christi Himmelfahrt aufgenommen –, die Veränderung ist aber auch bei blauem Himmel sichtbar.

Auf der Baustelle stand die Tage wieder einmal ein Bagger, der ist aber seit letzter Woche weg. Und durch die kräftige Buche kann ich kaum noch erkennen, was dort geschafft wird. Wie auch, habe ich doch selbst alle Hände voll zu tun und es bleibt kaum Zeit für ein paar gemütliche Lesestunden draußen mit schweifendem Blick durch die Gärten…

Von einer Veränderung des Sonnenstandes ist nichts zu sehen. Ich war schon froh, dass es trocken war, als ich das Foto aufgenommen habe.

Dafür gibt es noch einen Blick auf die bunte Blütenpracht auf dem Balkon oben bei uns. ♥

Mal gucken, vielleicht gelingt mir die Tage noch ein 12tel-Blick zur gewohnten Uhrzeit am frühen Vormittag, damit die „Sonnenuhr“ wieder sichtbar ist. 🙂

[verlinkt]
12tel-Blick.22 | verfuchstundzugenäht
Mein Freund der Baum

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.