Weniger ist mehr Jahresprojekt 2022 | antetanni entrümpelt im Mai

Wenn das so weitergeht…

31 Sachen fehlen noch, dann ist die 3.000 voll. Wer hätte das gedacht… Ich freue mich sehr, dass es insgesamt gesehen gut läuft in Sachen Ausmisten, allerdings ist noch immer nicht wirklich viel davon zu sehen, dass überhaupt etwas das Haus verlassen hat. Ich selbst weiß es zwar, aber ich käme doch gerne noch zielstrebiger voran und ich wäre froh, wenn ich mich an die „wahren Schätze“ wagen würde, die noch immer und überall den Platz in, vor, auf und unter den Schränken verstopfen. Aber gut, so ist es nun mal, alles auf einmal geht nicht und alles auf einmal kam ja auch nicht geballt zu uns herein.

Per Ende Mai sah die Bilanz im Vergleich zum Vormonat mit 164 Teilen mager aus. Feld 9 aber ist nun komplett ausgefüllt, was mich sehr freut.

Und natürlich motiviert mich das, mich im Juni Feld 10 zu widmen, in dem bisher vier Zahlenfelder bunt ausgemalt sind. Noch habe ich im Juni gar nichts ausgemistet, wie aber auch, bin ich doch erst seit zwei Tagen aus dem Urlaub zurück und die Arbeit hat mich gleich in Beschlag genommen. Außerdem wurden meine Pläne, mich heute Nachmittag dem Ausmisten zuzuwenden, von einer ganz wunderbaren Überraschung durchkreuzt, über die ich am Sonntag in den Sonntags Top 7 berichten werde…

In Summe blicke ich per Ende Mai auf 2.969 Teile zurück, die im Zahlenfeld ausgemalt und damit aus unserem Zuhause weg sind. Alles in allem bin ich zufrieden mit dem Blick auf die Zahlenfelder beim Jahresprojekt 2022.

[verlinkt]
Die Zitronenfalterin | Jahresprojekte 2022
Valomeas Flickenkiste | Jahresprojekt Mai

[Alles rund um 1000 Teile raus bei Elke]
Valomeas Flickenkiste | Weniger ist mehr 1000 Teile raus!

6 Gedanken zu „Weniger ist mehr Jahresprojekt 2022 | antetanni entrümpelt im Mai

  1. Valomea

    Liebe Anni,
    unglaublich, was Du schon aus dem Haus geschafft hast! Da bin ich noch weit entfernt. Dafür bin ich der festen Überzeugung, dass man an manchen Orten die Veränderung sieht. Große Baustellen stehen noch bevor, besonders das Nähzimmer. Heute las ich bei Tanni von der 5-Minuten-Raum-Rettung, die ich ja von der magischen Küchenspüle her auch kenne. Vielleicht muss ich es im Nähzimmer mal damit probieren?
    Hier steht der Urlaub auch vor der Tür und es wird wohl nix werden mit dem Entrümpeln. Aber das macht nichts, danach geht es voll weiter!
    Bleib dran, liebe Anni!
    Herzliche Grüße
    Elke

    Gefällt mir

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Dankeschön, liebe Elke. Der Großteil hier war bisher Papierkram. Ich freue mich über den Platz IN den Ordnern, aber das sehe ich nur, wenn ich einen Ordner in Gebrauch habe. Außerhalb der Ordner ist leider noch viel zu viel Zeugs. Aber egal, ich bleibe dran und irgendwann wird es auch hier deutlich sichtbar werden, dass weniger mehr ist.
      Liebe Grüße und eine gute und schöne Reise 🧳
      Anita

      Gefällt mir

      Antwort
  2. nealich

    Liebe Anni, also ich finde schon, dass Du eine ganze Menge aus dem Haus geschafft hast 💪 knappe 3000 Teile sind eine echte Hausnummer! Wenn Du auf meine Aufräum-Matrix schaust, wirst Du nur müde lächeln…. Ich habe noch nicht mal einen Zettel voll, also weniger als 325 Teile raus 😣 mach einfach immer weiter, Stück für Stück und Blatt für Blatt 🤗
    Ganz liebe Grüße an Dich von Katrin

    Gefällt mir

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Vielen Dank für die Bestärkung. Ich finde die Zahl auch ganz erstaunlich und vieles ist schon weg. Aber hier liegt noch immer sooooo viel Zeugs, dass ich noch lange kein Land sehe, vielmehr eben mein Plan, dass die Räume klarer (also leerer) werden, noch längst nicht in greifbarer Nähe scheint. Aber genauso mache ich es – ich bleibe dran und räume stoisch Stück für Stück weiter aus.
      Dankeschön und Herzensgrüße ♥

      Gefällt mir

      Antwort
  3. Naehkaeschtle

    Krasse Zahl und ich mag diese bunten Kästchen und jetzt bin ich neugierig, das klingt ja schon nach einer tollen Überraschung! VG Ingrid

    Gefällt mir

    Antwort

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.