Fix it – Münzfach ausgerissen | antetanni repariert

The doctor is in…

Seit einer gefühlten Ewigkeit lag mir Junior in den Ohren, er würde dringend einen neuen Geldbeutel benötigen. Das Münzfach am jahrelang getragenen Exemplar war ausgerissen.

Die Zeit ging ins Land, irgendetwas ist ja immer, und so habe ich mir das Portemonnaie erst einmal geschnappt und die Naht am Münzfach wieder geschlossen. Bis das Foto im Kasten war, dauerte es noch eine Weile, aber heute endlich kann ich die Reparatur zeigen.


Die zuerst genähte Naht musste ich nochmals auftrennen, es gab einen Fadensalat auf der Unterseite. Dank Teflonfuß ging es beim zweiten Versuch aber ganz gut, auch wenn ich eine kleine Falte eingenäht habe. Einen Schönheitspreis gewinnt die leicht krumm geschlossene Naht nicht (und nochmals wird das gut abgetragene Material eine Reparatur auch nicht mehr schaffen), aber immerhin fällt jetzt nicht mehr das ganze Klimpergeld heraus.

Bingo!

Reparieren schont (zumindest bis zum nächsten Geburtstag) Ressourcen und dafür setze ich im Bingo! ein Häkchen für dieses fix reparierte Münzfach. ♥

[verlinkt]
Bingo! Reparieren schont Ressourcen
Fix it! Reparieren ist nachhaltig
Reparieren von 12 bis 12

4 Gedanken zu „Fix it – Münzfach ausgerissen | antetanni repariert

  1. Valomea

    Liebe Anni,
    das ist Klasse! An Leder traue ich mich ja nicht so ran. Aber mit dieser Reparatur ist eine gute Tat getan. Und so kann man die Anschaffung einer neuen Geldbörse bis zum Geburtstag „rauszögern“ – das ist doch perfekt! *lach*
    LG
    Elke

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Dankeschön, liebe Elke. An „Neuware“ aus Leder traue ich mich auch nicht wirklich ran, wobei es ja auch nichts anderes ist, ob man Leder, Kunstleder, Jeans oder welche Materialien auch immer verarbeitet. Es gibt ja extra Ledernadeln und mit etwas Geduld läuft das schon. Hier habe ich eine Jeansnadel zum Absteppen verwendet, die war gerade noch in der Maschine und ich wollte nicht umstecken. Der Teflonfuß hat gute Dienste geleistet, vorher „pappte“ es etwas. Die Reparatur ist zudem an einem wirklich heiß und innig geliebten und laaaaange in Gebrauch befindlichen Geldbeutel geschehen, der ja ohnehin beim nächsten Geburtstag ausgetauscht wird, sodass es nicht mehr allzu sehr auf Schönheit ankam. 😉

      Gefällt mir

      Antwort

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.