Sonntags Top 7 #24/22 | antetanni sagt was

Sonntagsglück

Sonntagmorgen… Zeit für die Sonntags Top 7 mit dem Rückblick auf die sieben Themengebiete der Woche – Lesen – Musik – Flimmerkiste – Erlebnis – Genuss – Web-Fundstück/e – und Hobbys… Wie sieht es mit dir aus? Bist du heute auch dabei? Ich würde mich sehr freuen.

1_Lesen | Ein bisschen Tageszeitung, ein bisschen im Krimi Koma, insgesamt aber eher wenig. Im Büro gab es dagegen jede Menge Lesestoff, sodass mein Hunger auf Buchstaben und Geschichten mehr als gestillt war… 😉

2_Musik | Inspiriert vom T-Shirt natüüüüürlich The Doors und hier in der Dauerendlosendlosschleife The End. Ich liebe dieses Lied und ich finde auch den Film Apocalypse Now großartig, wenngleich er mir jedes Mal sehr an die Nieren geht. Hast du gewusst, dass das Lied vom Rolling Stone Magazine auf Platz 336 der 500 besten Songs steht? Nein? Ich auch nicht und so habe ich die Liste gleich mal studiert [unten verlinkt] und großartige Lieder darauf entdeckt…

3_Flimmerkiste | Natürlich das Fußballspiel Italien vs. Deutschland, das ich trotz des guten Ergebnisses für Deutschland… ach, lassen wir das. 😉 Auf die WM bin ich sehr gespannt… Ansonsten viel aus der Konserve, sprich: Mediathek, wie zum Beispiel die erste Folge von Marie Brand, die ich bislang gar nicht kannte, oder ein paar Folgen Death in Paradise. Karibisches Flair, passend zum Sommerwetter dieser Tage…

4_Erlebnis | Ich hatte noch keine Gelegenheit, mich um die Bilder oder gar einen kleinen Bericht vom Urlaub zu kümmern. Dafür freue ich mich, dass ich nach Jaaaaaahren wieder ins Lauftraining eingestiegen bin. Ich bin ja nicht unsportlich, liebe Yoga und sonstige „Verrenkungen“ zur Stärkung der Muskulatur und für die Beweglichkeit, fahre sehr gerne mit dem Rad und liebe es, durch die Natur zu marschieren und das gerne lange und weit. Aber Laufen, also neudeutsch Joggen, habe ich vor Jahren schon aus meinem Fitnessplan gestrichen. Warum weiß ich gar nicht mehr, irgendwie hatte es mir keinen Spaß mehr gemacht, obwohl ich jahrelang eine sehr gute Läuferin war. Nun denn, in einem Anflug von welcher geistigen Umnachtung auch immer habe ich mich zu einem Firmenlauf mit angemeldet. Nun muss ich ein wenig Kondition aufbauen, damit ich nicht mit hängender Zunge als letzte ins Ziel gekrochen komme… 😀 Morgens, 6:45 Uhr draußen, das ist schon toll in diesen Tagen und so hoffe ich auf noch viele weitere schöne Sommertage, damit ich das Training weiter durchziehen kann.

Ansonsten bestand die Woche aus viel Arbeit, einem Spaziergang mit anschließendem Einkehrschwung im Diners mit einer Freundin, einem spontanen Pläuschchen mit Ivonne am Telefon, einem Treffen mit den Eltern und Freunden (und eeeeendlich dem Besuch im Planetarium – sooooo schön) und heute steht Freibad auf dem Plan. Mal gucken…

5_Genuss | Der Feta aus dem Ofen mit Kirschtomaten und Penne von letztem Sonntag schmeckte köstlich und ich habe dazu das Rezept verlinkt. Essenstechnisch hielten sich die Genüsse diese Woche in Grenzen, es gab nichts sonderlich erwähnenswertes, außer vielleicht leckere neue heimische Kartoffeln mit Schnittlauchquark. Da könnte ich mich ja reinlegen. Yummy.

Ein großer Genuss für mich ist, frühmorgens draußen sitzen und dort mein erstes Tässchen Kaffee des Tages genießen zu können. Dazu den Blick auf den Baum vom 12tel-Blick oder auf unsere Blumen- und Blütenpracht werfen zu können, den Vögeln zu lauschen und einfach da zu sein. Hach, Sommer… ♥

6_Web-Fundstück/e | Ein bisschen was geht (meistens) immer…

7_Hobbys | Heute zeige auch ich, welche Karte ich für wen beim Stoffkartentausch gewerkelt habe (der Beitrag geht in Kürze online). Und natürlich auch die schöne Karte, die ich bekommen habe. Eine schöne Aktion von Annette, lieben Dank an dich dafür. ♥

Ansonsten lief einiges im Hintergrund. Für Weniger ist mehr bin ich noch am Beitrag für diese Woche dran, ich habe einen Strickpullover repariert und etwas für Baby LO genäht, das ich noch nicht zeigen möchte, denn die Familie stalkt mich ja. 😀

Soviel für den Moment. Ich freue mich, heute vielleicht auch deine Sonntags Top 7 lesen zu können? ♥

[Lesenswertes…]
https://de.wikipedia.org/wiki/Die_500_besten_Songs_aller_Zeiten_(Rolling_Stone)

11 Gedanken zu „Sonntags Top 7 #24/22 | antetanni sagt was

  1. Pingback: SonntagsTop7 #24/2022 – nealichundderdickeopa

  2. nealich

    Oh liebe Anni, was für eine Woche!!! Und ich freu mich auf alles, was Du heute noch zeigen wirst… Die Pasta mit Feta und Tomaten steht bei mir ganz oben auf der das-koche-ich-demnächst-Liste!
    Herzensgrüßle zu Dir von Katrin

    Gefällt mir

    Antwort
  3. Briganti

    Guten Morgen,
    ich habe meinen Wochenrückblick bereits gestern fertig gestellt und diesesmal sind es auch nur 6 Punkte. Das Thema Hobby kam diese Woche gar nicht vor.

    Hier kannst du ihn finden:

    Wochenrückblick 23 – 2022

    Ich geniesse morgens die Ruhe draußen, während ich mit dem Hund spazieren gehe. Kein Bau- oder Autolärm, einfach nur die Natur. Joggen ist gar nicht meins, aber ich sollte das Schwimmen wieder einbauen. Das ist immer gut für meine Lymphe und meine gute Laune. In den letzten Monaten bin ich nicht mehr hin, weil ich Angst hatte, wieder zu stürzen. Ich bin zwar bisher nicht im Schwimmbad selber gestürzt, aber neige zum Ausrutschen auf nicht-glatten-Flächen. Marie Brand habe ich früher tatsächlich gerne geschaut, aber irgendwie nervt es mich, dass Herr Simmel immer wie ein Doofie hingestellt wird. Lustig finde ich das heute nicht mehr.

    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag. Hier ist das Thermometer auf 15 Grad runtergeknallt. Heute Morgen ging es mit Strickjacke nach draußen.

    Liebe Grüße
    Britta

    Gefällt mir

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Schön, dass du dabei bist, liebe Britta. Ich kannte die ersten Folgen von Marie Brand nicht und fand sie jetzt toll. Aber ja, es stimmt schon, es ist etwas stereotyp. Ich mag es trotzdem. 😉 Oje, zu stürzen ist überhaupt nicht gut, da verstehe ich deine Vorsicht gut.
      Jesses, 15 Grad? Dann doch lieber die 35+, die für hier und heute vorhergesagt sind.
      Genieße die Natur und die Frischluft und lass es dir so gut es geht gehen.
      Herzensgrüße von mir dazu
      Anita

      Gefällt mir

      Antwort
  4. Catrin

    Oh, liebe Anni, dann wünsche ich dir schon jetzt einen erfolgreichen Firmenlauf. Da würde ich völlig versagen. 🙈 Aber ich gebe dir recht: morgens gegen 7 Uhr ist es zurzeit sehr schön draußen. Ich durfte das ja mit der Fellnase in den letzten Wochen genießen. Und weißt du was? Morgens der erste Kaffee auf der Terrasse war heute sehr sehr lecker 😉 Ich möchte genau dieses Wetter eine lange Zeit, nachts ein schöner Regen dazu und es wäre perfekt.
    Meine ST7 sind hier zu finden: https://strickiges.de/2022/06/19/sonntags-top-7-woche-24-2022/
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
    Catrin.

    Gefällt mir

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Die guten Wünsche kann ich mehr als gebrauchen. Ich weiß Stand heute noch nicht, ob ich es packen werde, die Strecke mitzulaufen, aber noch sind es knapp drei Monate Zeit, die ich zum Trainieren nutzen kann. Wir werden sehen, ich stresse mich nicht, wenn es passt, passt es, wenn ich nicht laufen (joggen) werde, dann walke ich, denn zügig marschieren, dass kann ich gut.

      Jaaaa, ich habe die frühe Stunde heute Früh draußen in der Morgensonne und der frischen Luft auch sehr sehr sehr genossen. Ich wünsch(t)e mir auch sonnige Tage und nachts gerne tägliche einen ergiebigen Landregen. So, dass eben alle etwas davon haben, Mensch und Natur. 🙂
      Liebe Grüße
      Anita

      Gefällt mir

      Antwort
  5. Ivonne

    Ein schöner Wochenrückblick. Ich genieße die Morgenstunde auch immer sehr.
    Ich lasse jetzt meine Top 7 hier und setzt mich noch ein bisschen in den Garten.
    Es kommt gerade Wind auf und da kann man es echt gut aushalten.
    Liebe Grüße und bis morgen *wink
    Ivonne

    Gefällt mir

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Dankeschön, liebe Ivonne. Ich bin heute viel am PC, habe Bilder der Urlaubsreise übertragen und bin nun noch am Erstellen der ein oder anderen Collage für den Blog. Wird Zeit fürs Fenster aufreißen, damit der auch hier leicht wehende Wind ein wenig für Durchzug sorgt…

      Gefällt 1 Person

      Antwort

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.