Weniger ist mehr – Schnelle Küche | antetanni sagt was

Unverhofft kommt (nicht allzu) oft…

Heute nach der Arbeit hatte ich geplant, kurz den Kühlschrank auszuräumen und auszuwischen. Es wurde nämlich wieder einmal Zeit, sich einen Überblick zu verschaffen, denn viele der Inhalte nervten mich seit Wochen, vieles schien den Platz nur zu verstopfen, ohne dass wir die Dinge wirklich essen/trinken wollten.

Aus dem Plan wurde ein Großreinemachen, sodass ich neben dem Kühlschrank auch noch die Schublade mit den Mülleimern, die Mülleimer selbst und die Spülmaschine gereinigt habe. Außerdem habe ich die große Besteckschublade ausgeräumt, das komplette Besteck gespült und den Besteckeinsatz gründlich gereinigt – du liebe Güte, es ist mir ein Rätsel, wie diese Einsätze immer so schnell verkrümeln können (wenn es nur die Krümel wären…).

Da ich schon einmal dabei war, habe ich auch noch einen Blick in die Kruschtelschublade geworfen und auch hier einiges aussortiert. Insgesamt gehen durften:

43 x Küche

  • 1 Gabel aus Holz
  • 1 Messer aus Holz
  • 2 Mini-Flaschen Schnaps, die kein Mensch bei uns trinkt (gab’s als Mitgebsel in einem der Hotels im Urlaub und ich habe wieder einmal nicht schnell genug nein gesagt)
  • 3 Ketchup-/Mayoflaschen, die nur noch kümmerliche Reste enthielten
  • 1 angebrochenes Glas Gewürzgurken, von dem keiner wusste, wie lange es schon ganz hinten im Kühlschrank steht, und keiner erklärte sich bereit, die zwei, drei kläglich darin herumschwimmenden Gurken doch noch zu essen
  • 1 abgepacktes Brot mit Mindesthaltbarkeitsdatum 2019… auch da fand sich jetzt niemand, der es unbedingt essen will, es sah einfach auch nicht (mehr) lecker aus – Lernprozess: Augen auf beim Einkauf!
  • 3 angebrochene Hefewürfel
  • 1 kaputte Muskatmühle, die wir nicht mehr repariert bekommen und längst Ersatz beschafft haben
  • 10 kaputte/vertrocknete Gummiringe (mindestens)
  • 5 Verschlüsse von irgendwelchen Fläschchen, letztere aber sind unauffindbar
  • 1 abgebrochenes Plastikteil von was auch immer – keiner erinnerte sich, wo das Teil abgebrochen sein könnte, also weg damit (wahrscheinlich fällt es mir in ein paar Tagen ein, wenn die Müllabfuhr da gewesen ist… ahhhh)
  • 2 Brillenputztücher Citrus, die keiner verwendet (die schmieren mehr, als dass sie die Brille sauber putzen)
  • 2 Packungen Fensterbilder, die nicht mehr halten (warum lagen die in der Küchenschublade???)
  • 1 Tüte, die – warum auch immer – in der Kruschtelschublade lag und irgendwie ganz verschmuddelt war… schnell weg damit
  • 2 Plastikstrohhalme
  • 5 Packungen mit steinharten Gummibärchen oder seltsam verformter Schokolade, die weit über die Zeit war
  • 2 Packungen Schoko-Riegel, die ich am Freitag mit ins Büro nehme

Die Tabelle sieht so aus:

JanuarSchreibtisch46
JanuarKleiderschrank/Wäschekommode19
JanuarSchreibtisch (Zettelwirtschaft, Nähzimmer, Wäschekommode)162
FebruarArbeitszimmer114
FebruarGeschenkpapier/Verpackungskram14
FebruarWerbepost14
FebruarNähzimmer und Schreibtisch70
FebruarBadezimmer (Waschbeckenunterschrank), Nähzimmer102
FebruarQuerbeet von allem ein bisschen (Nähzimmer, Krempel)34
MärzServiettenschublade (Deko…, Zeitschriften, Spiele)39
MärzDies und Das (Nähzimmer)41
MärzMedikamente (Badezimmer, Skisachen (Kleiderschrank)114
MärzUpcycling (Material/Zeugs im Nähzimmer), Bücher/Zeitschriften uvm.137
MärzBehälter und Sachen zum Zählen im Nähzimmer53
AprilKochbücher/Rezepte Lose-Blatt-Sammlungen27
AprilKerzen, Deko (Sideboard Essszimmer); Rezepte/Lose-Blatt-Sammlungen56
AprilKleidung9
AprilSchnittmuster und Bastelvorlagen255
AprilSchnittmuster und anderer Papierkram107
AprilPapierkram, Rezepte495
AprilDigitaler Papierkram , Bastelzeugs/Komono185
AprilPappschubladen74
AprilModeschmuck, Zeugs im Arbeitszimmer88
AprilArbeitszimmer (über die Verschwendung)178
AprilArbeitszimmer (Fortsetzung)182
AprilHier, da, überall116
AprilWeiter im Arbeitszimmer72
MaiDraußen7
MaiKunterbunt40
MaiKunterbunte Fortsetzung 46
MaiKunterbunt geht’s weiter71
JuniWeiter geht’s (inklusive der 2 irgendwo vergessenen Teile)18
JuniWeiter geht’s (Fortsetzung)17
JuliHier und da90
JuliSchnelle Küche43
Gesamt3.135

Ist das nicht toll? Eigentlich wollte ich ja nur schnell den Kühlschrank sauber machen und dabei sind mir doch ein ganzer Schwung Sachen in die Hände gefallen, die das Haus verlassen durften. Hach, wie ich mich freue. Vor lauter Jubilieren habe ich eben die Felder munter in Orange angemalt, diesen Fauxpas aber zum Glück gerade noch bemerkt und ausradiert. Denn in Summe sind das heute 43 Teile in Hellblau im Zahlenfeld für Weniger ist mehr. Läuft.

[verlinkt]
1000 Teile raus

12 Gedanken zu „Weniger ist mehr – Schnelle Küche | antetanni sagt was

    1. antetanni Autor

      Bin eeeeeeben erst fertig geworden. Habe die Kühlschrank-Aktion noch ausgedehnt auf Küchenfronten, Espressomaschine, Toaster… Himmel aber auch. Jetzt bin ich echt groggy, aber irgendwie auch ganz positiv geschafft, weil es eben geschafft ist.

      Gefällt 1 Person

      Antwort
      1. Catrin

        Dieses Gefühl kenne ich, geht mir nach der Gartenarbeit zurzeit immer so. Meistens schaffe ich mehr, als auf dem Plan stand und dann habe ich genau dieses Gefühl. ☺️
        Liebe Grüße, Catrin.

        Gefällt 1 Person

      2. antetanni Autor

        Ohhhh ja, Gartenarbeit erdet sehr, finde ich. Wir haben zwar keinen Garten (sehr schade), aber ich bin öfters bei meinen Eltern/auf dem Baumgrundstück und helfe dort mit. Danach bin ich meistens sehr beseelt, auch wenn alle Knochen weh tun. 😉

        Gefällt mir

    1. antetanni Autor

      Nun… so richtig von Schwärmen möchte ich noch nicht reden, aber ja, es hatte mich der Flow gepackt und es musste genau so sein, wie es dann passiert ist. Jetzt blitzt und blinkt alles für den Moment und ich freue mich darüber. ♥
      Liebste Grüße zu dir zurück
      Anita

      Gefällt mir

      Antwort

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..