Sonntags Top 7 #47/22 | antetanni sagt was

Sonntagsglück? Zum Glück ist Sonntag!

Sonntag ist es. Was für eine Woche. Höchste Zeit, mich wieder einmal im Blog blicken zu lassen. Ich starte mit dem Rückblick auf die sieben Themengebiete der Woche – Lesen – Musik – Flimmerkiste – Erlebnis – Genuss – Web-Fundstück/e – und Hobby. Wie sieht es mit dir aus? Bist du auch dabei? Ich würde mich sehr freuen.

1_Lesen | Viel zu viele Buchstaben am Rechner im Büro. Jesses, es liegt eine wahrlich wilde Woche hinter mir mit Überstunden ohne Ende, vielen privat abgesagten Terminen, weil ich keine Kraft dazu hatte, und obendrein jetzt auch noch einer Erkältung. Lesen? Tageszeitung? Fehlanzeige.

2_Musik | Ein bisschen Radiogedudel im Auto. Ich höre zuhause wenig, eher keine Musik, außer es läuft die SWR1-Hitparade, aber die hatten wir ja eben erst. 🙂

3_Flimmerkiste | Täglich Fußball, dazu Terra X und Mord mit Aussicht. Hach, Fußball… ich bin echt ein bisschen aufgeregt wegen heute Abend. Auch wenn ich mit meinem Tipp am Mittwoch – leider – richtig lag, so tut es mir doch in der Seele weh und ich mag nicht, dass Deutschland nicht über die Gruppenphase hinauskommt. Also: die Daumen sind doppelt und dreifach gedrückt, ich hoffe, es hilft.

4_Erlebnis | Yoga am Montag fiel von Seiten der Trainerin aus, was mir entgegen kam, so konnte ich länger arbeiten. Singen am Dienstag wurde auf Mittwoch verschoben, da kann ich aber nicht, denn da habe ich ja wieder Yoga und ich bin froh, wenigstens diese Auszeit für mich genutzt zu haben, denn am Dienstag war ich auch lange im Büro. Mittwoch also wieder viel Büroarbeit, Donnerstag dafür ein kurzer Arbeitstag – am Nachmittag war ich mit meinem Vater im Garten und wir haben eine Bestandsaufnahme gemacht, was zu tun ist und gleich mal die neuen Astscheren ausprobiert… 🙂 Seit Freitag nach Büroschluss hüte ich das Sofa, da ich mich verkühlt habe und entsprechend mit einer Erkältung angeschlagen bin. So ein Mist aber auch. Nun gut, das Sofa ist bequem und so kann ich meiner Leidenschaft des Fußballguckens nachkommen… es ist wie es ist.

5_Genuss | Mein Mann ist verreist, ich muss kochen. Es gibt also schmale Kost. Gestern Pfannkuchen und heute weiß ich noch nicht.

Ein Genuss war das Auspacken des Paketes, das mich zum Weihnachtskarten-Bloghop von Elfi erreicht hat. Später am Tag gibt’s hier im Blog meinen Beitrag dazu. ♥

6_Web-Fundstück/e | Die Fundstücke fallen – zumindest bei mir – diese Woche aus. Ich hatte noch nicht einmal Zeit, die Montagsstarter von Anfang der Woche zu lesen bzw. zu beantworten (das hole ich heute nach, versprochen!), geschweige denn, andere Sachen zu entdecken. Seufz.

7_Hobbys | In Sachen Hobbys lief diese Woche nicht viel. Ich bin am Vorbereiten der Reise durch den Advent, verwerfe aber ständig die Ideen und fange wieder etwas anderes an. Mal gucken, was es am Ende geben wird. 😉 Ich freue mich, gehört zu haben, dass meine Karte für den Weihnachtskarten-Bloghop auch bei meinem Wichtel angekommen ist. Was ich gewerkelt habe, kannst du ab morgen bei meinem Wichtel im Blog sehen.

Der Briefumschlag-Adventskalender startet in wenigen Tagen. Aktuell sind 9 (inklusive meiner eigenen) Karten von 24 angekommen, ich bin gespannt, ob es alle rechtzeitig zum 1. schaffen…

Heute steht Sofazeit mit viel Tee trinken und weiter schonen an. Was hast du vor und wie war deine Woche bisher? Vielleicht hast du Lust, in deinen Sonntags Top 7 davon zu erzählen? Ich würde mich freuen. ♥

[verlinkt]
Samstagsplausch

19 Gedanken zu „Sonntags Top 7 #47/22 | antetanni sagt was

  1. Ivonne

    Hallo Anni,
    da hattest du ja wirklich eine sehr gemischte Woche aus dem Lostopf gezogen. Ich finde es immer doof, wenn die guten Sachen (Yoga oder Singen) dem Stress weichen müssen. Ein Ausgleich ist doch immer wichtig.
    Da wird nächstes Jahr sicher der Garten zu beitragen. Mit den Händen in der Erde werkeln ist echt befriedigend.
    Ich wünsche dir gute Besserung und lasse liebe Grüße da
    Ivonne

    und natürlich meine Top7

    Sonntags Top 7| 47.22

    Gefällt mir

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Da sagst du was… Yoga am Montag und Singen wurden „zum Glück“ nicht von mir verschoben, sodass ich mich darüber nicht auch noch zu ärgern brauchte, dass ich es nicht geschafft hätte oder so. Zum Yoga am Mittwoch habe ich mich zwei Minuten vor Start noch aufgeschaltet (Zoom) und war zwar währenddessen erst sehr angespannt, habe mich dann aber doch sehr gefreut, dass ich mich aufgerafft hatte. Es hat gut getan und der Ausgleich war sehr wichtig. Momentan ist einfach zu viel Trouble im Büro, zu viele Leute mischen mit, zu viele Leuten zerren an mir und ich muss wieder lernen, mich abzugrenzen und Nein zu sagen. Habe am Freitag schon damit begonnen und in lange Gesichter geblickt. Aber es geht nicht anders, denn wenn ich ausfallen, müssen die Leute auch warten. 😛
      Danke für die Genesungswünsche, die nehme ich gerne entgegen. ♥
      Herzensgrüße
      Anita

      Gefällt 1 Person

      Antwort
  2. Catrin

    Liebe Anni,
    die Vorweihnachtszeit beginnt, das Jahr neigt sich dem Ende und der Stress kommt oder? Es ist doch jedes Jahr das gleiche. Das ist ein Grund, warum wir unseren Haupt-Jahres-Urlaub auf die vorweihnachtliche Zeit legen – raus aus diesem Stress! Ich wünsche dir sehr, dass es nur diese letzte Woche war und es nun wieder ruhiger wird und vor allem hoffe ich, dass dein Mann bald wieder da ist und dich wenigstens kulinarisch wieder verwöhnt 😀
    Einen schönen 1. Advent mit viel Ruhe wünscht Catrin.

    Sonntags Top 7 {Woche 47/2022}

    Gefällt mir

    Antwort
      1. antetanni Autor

        Andersherum, liebe Catrin… Die Erkältung ist die Folge des ganzen Stresses. Es ging aber letzte Woche und schon einige Wochen zuvor so wild zu bei mir im Büro, dass es nur eine Frage der Zeit war, bis es mich erwischt… Doof, aber es ist jetzt wie es ist und ich schon mich heute so gut ich kann. ♥

        Gefällt mir

    1. antetanni Autor

      Vorweihnachtszeit? Soweit bin ich noch gar nicht. Ich stecke irgendwo gedanklich im September oder so fest. Von Vorweihnachtszeit habe ich noch nichts mitbekommen. Bis auf die Weihnachtskarten beim Briefumschlag-Adventskalender und dem Weihnachtskarten-Bloghop ist noch nichts weiter in Sachen Advent und Weihnachten passiert hier. Adventskranz? Zur Stunde Fehlanzeige. Weihnachtskarten für die Familie und Freunde? Auch noch nichts passiert. Aber wurscht, eins nach dem anderen. Wird schon werden. Ich hoffe, dass ich in der kommenden Woche fit genug für die Geschäftsreise bin, das wäre mehr als ärgerlich, wenn nicht… Und danach dann lege ich den Schalter um auf Advent und Weihnachten. 🙂
      Jaaaa, mein Mann kommt heute wieder und so werden wir ab morgen wieder kulinarisch verwöhnt. Jippie. ♥
      Herzensgrüße und hab du es auch fein
      Anita

      Gefällt mir

      Antwort
  3. Melle

    Guten Morgen,

    hihi bei uns gab es gestern auch Pfannkuchen..zum Frühstück allerdings, weil die Maus sich das gewünscht hat 🙂 Abends dann leckere Pizza.
    Gelesen habe ich diese Woche für meine Verhältnisse verdammt viel. TUt gut. Aber ich hoffe, du wirst schnell wieder gesund. Wir kriegen den Husten der Maus einfach nicht in den Griff.
    Fußball…tja…. Mittwoch.. die erste Halbzeit war ja gar nicht sooooo schlimm.. und dann nahm er einige spieler raus, wo man sich fragt.. waaaarum???? und zack… ja… schauen wir mal heute abend… Oh man oh man… und dnan auch noch spanien…

    Ich wünsche dir einen ruhigen Sonntag und dass du flink wieder fit wirst 🙂 Wir sind nachher auf dem ersten Weihnachtsmarkt ❤

    Liebe Grüße
    Melle
    Mein Wochenrückblick

    Gefällt mir

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Boah, ja, ich habe echt ein wenig Furcht vor heute Abend… Seufz. Nun denn, warten wir es ab, die Daumen sind jedenfalls sofort wieder gedrückt, wenn ich mit dem Tippen fertig bin. 😉
      Hier fließt schon literweise heißer Tee durch mich hindurch, der mich warm hält und wieder auf die Beine bringt. Euch viel Spaß auf dem Weihnachtsmarkt und verkühlt euch nicht.
      Herzensgrüße
      Anita

      Gefällt mir

      Antwort
  4. Briganti

    Guten Morgen,
    mit der Erkältung/Bronchitis bin ich durch und nach zwei Wochen Krankenschein ab morgen wieder in der Schule zu finden. Singen, da konnte ich Mittwoch nur die Stellprobe mitmachen .Aber heute muss ich singen, wir haben Cäcilienfest, da ist der Chor im Einsatz.
    Ich wünsche Dir gute Besserung.
    Liebe Grüße
    Britta

    Wochenrückblick 44-2022

    Gefällt mir

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Guten Morgen, liebe Britta,
      das höre ich gerne, dass es dir wieder besser geht. Uffz. Ich schnupfe ein wenig herum und der Hals kratzt. Ich hoffe, dass es mir morgen besser geht, vor allem aber ab Mitte der Woche, wenn ich in die Niederlande aufbreche.
      Viel Freude heute beim Singen und auf dass du weiter gesund bleibst.
      Herzensgrüße
      Anita

      Gefällt mir

      Antwort
  5. Pingback: Sonntagsglück 15: Von Madonna, Weihnachtsfilmen und Wetter |

  6. Pingback: Weihnachtsfreuden 2022 | antetanni entdeckt | antetanni

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..