antetanni

(M)ein kunterbunter Blog rund um Nähen, Fotografie, Wandern, Kochen und viele andere schöne Dinge.


Ein Kommentar

Blackout | antetanni liest

Blackout – Morgen ist es zu spät…

„An einem kalten Februartag brechen in Europa alle Stromnetze zusammen. Der totale Blackout. Der italienische Informatiker Piero Manzano vermutet einen Hackerangriff und versucht, die Behörden zu warnen – erfolglos. Als Europol-Kommissar Bollard ihm endlich zuhört, tauchen in Manzanos Computer dubiose E-Mails auf, die den Verdacht auf ihn selbst lenken. Er ist ins Visier eines Gegners geraten, der ebenso raffiniert wie gnadenlos ist. Unterdessen liegt ganz Europa im Dunkeln, und der Kampf ums Überleben beginnt…“

Weiterlesen

Advertisements


Ein Kommentar

Schwarzer Lavendel | antetanni liest

Dunkle Wolken über der Provence…

antetanni-liest_remy_eyssen_schwarzer-lavendel_kriminalroman„In der Provence ticken die Uhren langsamer. Daran gewöhnt sich der deutsche Rechtsmediziner Dr. Leon Ritter nur langsam. Dabei beginnt rund um das Städtchen Le Lavandou gerade die Weinlese und zu seiner eigenen Überraschung wird Ritter selbst Besitzer eines kleinen Weinbergs. Aber die Freude darüber währt nur kurz, denn statt edler Reben…

Weiterlesen


11 Kommentare

Die Herren von Winterfell | antetanni liest

Grandios!

antetanni-Buch_Die-Herren-von-Winterfell-MartinLange ist es her, dass ich ein Buch gelesen habe, das mich so sehr in seinen Bann gezogen hat. Es mag vielleicht daran liegen, dass…

Weiterlesen


6 Kommentare

Die Pfeiler der Macht | antetanni liest Ken Follett

Eine glückliche Fügung!

antetanni-liest_Ken_Follet_Die-Pfeiler-der-Macht_1So oder so ähnlich kann ich es beschreiben, wie ich zu Ken Folletts Die Pfeiler der Macht gekommen bin. Da ich nämlich noch jede Menge Bücher auf meiner Leseliste im Kopf und tatsächlich auf dem Lesestapel liegen habe, halte ich mich zurück, was den Kauf weiterer Bücher betrifft. Doch wie so oft, kam es anders…

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Das andere Kind | antetanni liest Robin Cook

Das andere Kind von Robin Cook

antetanni-liest_Das-andere-Kind_Robin-Cook„Victor junior kommt mit stechend blauen Augen zur Welt, kalt wie Eis. Sein Vater, der Gentechnologe Dr. Victor Frank, und seine Mutter Marsha können ihr Glück kaum fassen: ein zweiter gesunder Junge, zwar von einer Leihmutter geboren, aber ihr Kind. Doch der Schein trügt. Zweifel über Zweifel rütteln an der dürren Fassade… Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Helmut Schmidt – Vernunft und Leidenschaft | antetanni liest Hartmut Soell

Ein großer Geist unser Zeit hat uns verlassen…

antetanni-liest_Helmut-Schmidt-BiografieSchon lange habe ich über das Buch von Hartmut Soell – Helmut Schmidt | Vernunft und Leidenschaft – schreiben wollen. Heute nun ist es wohl an der Zeit.

Weiterlesen


4 Kommentare

Der Papyrus des Cäsar | antetanni liest Asterix

Der Papyrus des Cäsar | Asterix Band 36 von Jean-Yves Ferri (Text) und Didier Conrad (Zeichnungen)

antetanni-liest_Asterix_Der-Papyrus-des-CaesarDa gibt es gar nicht viel zu sagen… Weiterlesen


9 Kommentare

Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry | antetanni liest Rachel Joyce

Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry von Rachel Joyce

120209_PilgerHaroldFry_FINAusw_U1.indd„Eigentlich wollte er nur zum Briefkasten. Dann geht Harold Fry 1000 Kilometer zu Fuß.“

Rachel Joyce‘ unvergesslicher Selbstfindungs-Roman über eine ungewöhnliche Pilgerreise hat die ganze Welt erobert und auch mich verzaubert… Weiterlesen


Ein Kommentar

Ökofimmel | antetanni liest (Buchempfehlung oder besser Pflichtlektüre)

Ökofimmel: Wie wir versuchen, die Welt zu retten – und was wir damit anrichten von Alexander Neubacher

antetanni-liest_Neubacher_Oekofimmel„Prognosen sind äußerst schwierig, vor allem, wenn sie die Zukunft betreffen.“

Weiterlesen


6 Kommentare

Alles grün und gut? | antetanni liest (Buchempfehlung oder besser noch Pflichtlektüre)

Alles grün und gut?: Eine Bilanz des ökologischen Denkens von Dirk Maxeiner und Michael Miersch
*
*

Buch_Alles-gruen-und-gut_Maxeiner-MierschDenkanstöße für alle, die Umwelt und Natur wirklich schützen wollen…

Die Umweltbewegung kann auf eine enorme Erfolgsgeschichte zurückblicken: Alle trennen Müll, fahren Fahrrad und wollen die Welt vor Klimakollaps und Atomverseuchung retten. Doch inzwischen züchten wir Monokulturen für Biosprit, roden unsere Wälder für Stromtrassen und töten Vögel mit Windrädern. Ist es das, was wir wollen? Mit Maxeiner und Miersch ziehen zwei der profiliertesten Beobachter der Umweltbewegung Bilanz und zeigen, wo ökologisches Denken heute ansetzen muss. Soweit der Buchrücken, der das ganze Ausmaß aber gerade mal in Ansätzen trifft, wie ich finde. Weiterlesen


4 Kommentare

Das kleine Buch vom wahren Glück | antetanni liest Anselm Grün

Das kleine Buch vom wahren Glück von Anselm Grün
Ein Geschenkbuch

Buch_Das-kleine-Buch-vom-wahren-Glueck_antetanni-liest„Sei gut zu dir selbst und acht auf das, was deine Seele braucht. Übernimm dich nicht, sei gelassen, akzeptiere dich wie du bist. Und lebe jeden Tag als sei er ein Geschenk – nur für dich.“ Weiterlesen


4 Kommentare

Der Katalane | antetanni liest Noah Gordon

Der Katalane von Noah Gordon
antetanni-liest_Der-Katalane-Noah-Gordon
Lange hat es gebraucht, bis ich endlich – nach einem Jahr (ich mag es selbst kaum glauben) – begonnen haben, Der Katalane zu lesen…

Weiterlesen


Ein Kommentar

One Second After | antetanni liest William R. Forstchen

One Second After – Die Welt ohne Strom von William R. Forstchen

Buch_One-Second-After-Die-Welt-ohne-Strom„Was wäre, wenn jemand vorhätte, die USA anzugreifen? Wäre es da nicht strategisch klug, dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten zunächst den Schutz durch die überlegene Technologie zu rauben? Was wäre, wenn es eine Waffe gäbe, die alles Elektronische ausschalten könnte? Diese Waffe könnte bereits in den Händen der Feinde sein… Weiterlesen


4 Kommentare

Das Jahr, das zwei Sekunden brauchte | antetanni liest Rachel Joyce

Das Jahr, das zwei Sekunden dauerte von Rachel Joyce

antetanni_liest_Das-Jahr-das-zwei-Sekunden-dauerte_Rachel-Joyce„Niemand hat das Mädchen mit dem roten Fahrrad gesehen. Nur der elfjährige Byron, der mit seiner Mutter im Wagen sitzt, als der Unfall im dichten Nebel geschieht. Byron weiß sofort: Er darf keinem etwas davon erzählen. Doch in nur zwei Sekunden ist die ganze Welt aus den Fugen geraten – und es wird mehr als ein halbes Leben dauern, bis sie wieder in den Takt kommt.“ Weiterlesen