antetanni


Ein Kommentar

Schwarzer Lavendel | antetanni liest

Dunkle Wolken über der Provence…

antetanni-liest_remy_eyssen_schwarzer-lavendel_kriminalroman„In der Provence ticken die Uhren langsamer. Daran gewöhnt sich der deutsche Rechtsmediziner Dr. Leon Ritter nur langsam. Dabei beginnt rund um das Städtchen Le Lavandou gerade die Weinlese und zu seiner eigenen Überraschung wird Ritter selbst Besitzer eines kleinen Weinbergs. Aber die Freude darüber währt nur kurz, denn statt edler Reben…

Weiterlesen


11 Kommentare

Die Herren von Winterfell | antetanni liest

Grandios!

antetanni-Buch_Die-Herren-von-Winterfell-MartinLange ist es her, dass ich ein Buch gelesen habe, das mich so sehr in seinen Bann gezogen hat. Es mag vielleicht daran liegen, dass…

Weiterlesen


6 Kommentare

Die Pfeiler der Macht | antetanni liest Ken Follett

Eine glückliche Fügung!

antetanni-liest_Ken_Follet_Die-Pfeiler-der-Macht_1So oder so ähnlich kann ich es beschreiben, wie ich zu Ken Folletts Die Pfeiler der Macht gekommen bin. Da ich nämlich noch jede Menge Bücher auf meiner Leseliste im Kopf und tatsächlich auf dem Lesestapel liegen habe, halte ich mich zurück, was den Kauf weiterer Bücher betrifft. Doch wie so oft, kam es anders…

Weiterlesen


9 Kommentare

Das Känguru-Manifest | antetanni liest (hört) Marc-Uwe Kling

Er ist wieder da?

antetanni-liest_Kling_Kaenguru-Manifest_HoerbuchNein! Nicht nur… Sie sind wieder da! Das kommunistische Känguru und der stoische Klein-Künstler! Mit spektakulären Enthüllungen, Skandalen, Intrigen und herrlich schrägen Geschichten. Nicht zu vergessen: mit Schnapspralinen. Oder auch Prapsschlaninen. Weiterlesen


5 Kommentare

Die Känguru-Chroniken | antetanni liest (hört) Marc-Uwe Kling

HAHAHA…

antetanni-liest_Kling_Kaenguru-ChronikenWie genial ist das denn!

Als wir letztes zum Grillen bei Freunden waren, bekamen wir Die Känguru-Chroniken in der Hörbuchversion empfohlen. Ein klasse Tipp!

Weiterlesen


Ein Kommentar

Ökofimmel | antetanni liest (Buchempfehlung oder besser Pflichtlektüre)

Ökofimmel: Wie wir versuchen, die Welt zu retten – und was wir damit anrichten von Alexander Neubacher

antetanni-liest_Neubacher_Oekofimmel„Prognosen sind äußerst schwierig, vor allem, wenn sie die Zukunft betreffen.“

Weiterlesen


6 Kommentare

Alles grün und gut? | antetanni liest (Buchempfehlung oder besser noch Pflichtlektüre)

Alles grün und gut?: Eine Bilanz des ökologischen Denkens von Dirk Maxeiner und Michael Miersch
*
*

Buch_Alles-gruen-und-gut_Maxeiner-MierschDenkanstöße für alle, die Umwelt und Natur wirklich schützen wollen…

Die Umweltbewegung kann auf eine enorme Erfolgsgeschichte zurückblicken: Alle trennen Müll, fahren Fahrrad und wollen die Welt vor Klimakollaps und Atomverseuchung retten. Doch inzwischen züchten wir Monokulturen für Biosprit, roden unsere Wälder für Stromtrassen und töten Vögel mit Windrädern. Ist es das, was wir wollen? Mit Maxeiner und Miersch ziehen zwei der profiliertesten Beobachter der Umweltbewegung Bilanz und zeigen, wo ökologisches Denken heute ansetzen muss. Soweit der Buchrücken, der das ganze Ausmaß aber gerade mal in Ansätzen trifft, wie ich finde. Weiterlesen


4 Kommentare

Das kleine Buch vom wahren Glück | antetanni liest Anselm Grün

Das kleine Buch vom wahren Glück von Anselm Grün
Ein Geschenkbuch

Buch_Das-kleine-Buch-vom-wahren-Glueck_antetanni-liest„Sei gut zu dir selbst und acht auf das, was deine Seele braucht. Übernimm dich nicht, sei gelassen, akzeptiere dich wie du bist. Und lebe jeden Tag als sei er ein Geschenk – nur für dich.“ Weiterlesen


4 Kommentare

Der Katalane | antetanni liest Noah Gordon

Der Katalane von Noah Gordon
antetanni-liest_Der-Katalane-Noah-Gordon
Lange hat es gebraucht, bis ich endlich – nach einem Jahr (ich mag es selbst kaum glauben) – begonnen haben, Der Katalane zu lesen…

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

One Second After | antetanni liest William R. Forstchen

One Second After – Die Welt ohne Strom von William R. Forstchen

Buch_One-Second-After-Die-Welt-ohne-Strom„Was wäre, wenn jemand vorhätte, die USA anzugreifen? Wäre es da nicht strategisch klug, dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten zunächst den Schutz durch die überlegene Technologie zu rauben? Was wäre, wenn es eine Waffe gäbe, die alles Elektronische ausschalten könnte? Diese Waffe könnte bereits in den Händen der Feinde sein… Weiterlesen


16 Kommentare

Was tun mit ausgelesenen Büchern? | antetanni fragt

Der Stapel der (un-)gelesenen Bücher…

antetanni-liest_Der-Stapel-der-ungelesenen-BuecherAngeregt durch den Gedanken, wie viel von einem Buch man lesen muss (*), habe ich beim Aus- und Aufräumen auch das Bücherregal kritisch beäugt. Angesammelt und aufgestapelt haben sich einige gelesene Bücher. Und es gibt auch einen ordentlichen „SUB“, den Stapel mit den ungelesenen Büchern (**), von denen einige vermutlich eine unendliche Zukunft mit dem Status „ungelesen“ vor sich haben werden. Dann den „SAB“ ;-), meinen Stapel der angelesenen Bücher,… Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Wie viel vom Buch man lesen muss | antetanni fragt

Das nie endende Bücher-Knigge-Thema: Wie viel vom Buch man lesen muss…

Buch_Fruttero+Lucentini_Das-Geheimnis-der-PinetaBei der Chaostante habe ich vor längerer Zeit einen interessanten Link auf einen Artikel von Zoë Beck in ihrem Blog Erase and Rewind entdeckt. Ein Artikel zum Nachdenken, wie auch die Chaostante schon geschrieben hat. Das Thema lässt mich nicht los… Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Es wird keine Helden geben | antetanni liest Anna Seidl

Es wird keine Helden geben von Anna Seidl
Leseliste…Update

antetanni_liest_es-wird-keine-helden-geben-anna-seidlIm Januar habe in Karins Blog von einer Buchverlosung des Oetinger-Verlages gelesen. Gestern nun kam ein Päckchen mit diesem wunderbaren Inhalt – dem gewonnenen Leseexemplar Es wird keine Helden geben von Anna Seidl. Im ersten Moment war ich ganz perplex, ich hatte so viel um die Ohren in den letzten Wochen, dass ich das Gewinnspiel längst aus den Augen verloren hatte… Weiterlesen