antetanni

(M)ein Blog rund ums Nähen und andere schöne Dinge.


5 Kommentare

Hofflohmarkt Rückblick | antetanni sagt was

Rückblick auf den Hofflohmarkt…

Irgendwas ist immer und so komme ich erst heute, knapp drei Wochen später dazu, einen Rückblick auf den Hofflohmarkt von Mitte Juli zu werfen.

Weiterlesen

Advertisements


2 Kommentare

Noch 2 x schlafen | antetanni sagt was

2 x noch, dann ist es soweit…

Flohmarkt in Möhringen! Am 15. Juli 2017 von 10 – 16 Uhr. Wenn du in der Nähe bist, komm vorbei! Ich freue mich, zusammen mit meiner Nachbarin Renate beim Hofflohmarkt sein zu können. Unser Stand ist in der Straße gegenüber vom Kaufland.

Ein Klick auf das Bild… und zack‘ siehst du den Plan in Groß.


Hinterlasse einen Kommentar

Goldener Oktober | antetanni fotografiert

Sag beim Abschied…

antetanni-fotografiert_goldener-oktober_2016-10_2Von wegen „leise Servus“. Mit Pauken und Trompeten geradezu verabschiedet sich der Oktober. Zumindest wenn Pauken dem blauen Himmel und Trompeten…

Weiterlesen


5 Kommentare

Stuttgarter Rössleweg | antetanni unterwegs

Ziele braucht der Mensch…

antetanni_stuttgarter-rundwanderweg-roessleweg_1Im Leben insgesamt und manchmal einfach nur an einem sonnigen Sonntagnachmittag…

Weiterlesen


7 Kommentare

Botanischer Garten Hohenheim | antetanni unterwegs

Warum in die Ferne schweifen…

antetanni_Seerosenteich_Botanischer-Garten-HohenheimAls der Schüler noch ein Kinderwagenkind war, war der Botanische Garten der Universität Hohenheim eines unserer häufigen Ausflugsziele. Dann werden die Kleinen größer und größer… Weiterlesen


Ein Kommentar

Rundwanderweg Stetten | antetanni unterwegs

Über Stock und Stein…

antetanni-fotografiert_Stettener-Rundwanderweg_2015-09_5Der Göttergatte und ich lieben es, die Umgebung zu erkunden. Warum immer in die Ferne* schweifen, wenn das Gute doch fast vor der Haustüre liegt… Weiterlesen


Ein Kommentar

Fundstücke | antetanni fotografiert

Fundstücke

Mein Rechner und ich… wir können gerade nicht so miteinander, irgendwas ist immer und so kommt es, dass ich erst heute meine Fundstücke posten kann. Ich hatte sie ewig schon gedanklich vorbereitet, sie kommen aber eben nicht von alleine in einen Beitrag ;-).

Manchmal sind es die ganz kleinen Dinge, die einen strahlen lassen, und die zum Fundstück werden, die man vielleicht auf einem Flohmarkt oder in der hintersten Ecke eines Geschäftes findet, über die man beim Spaziergehen „stolpert“, und mit denen man überhaupt nicht gerechnet hat.

Weiterlesen