Karottensalat mit Schafskäse und Minze | antetanni kocht (Rezept; Foto-Rundreise #8)

Raffinierte Schärfe, würzig und mega-lecker…

Am Wochenende gab es einen Karotten-Rohkostsalat als schnelles Mittagessen voller Vitamine und Mineralstoffe, der köstlich schmeckte.

_Das wird gebraucht (4 Personen)

400 g Karotten geschält und gerieben
1 „Schucker“ Orangensaft (im Original 1 Orange geschält und filetiert)

_Gewürze
4 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe gehackt
1 TL Harissa
1/2 Messerspitze Kümmel gemahlen
1/2 TL Kreuzkümmel gemahlen
1/2 TL Paprika scharf

1 TL Honig

Salz
Saft von 1/2 Zitrone

2 EL glatte Petersilie gehackt
2 EL Minze gehackt

100 g Schafskäse/Feta
2 EL Sesam

_Und so wird’s gemacht

  • Geriebene Karotten und Orangensaft (Orangenfilets) in einer Schüssel mischen
  • Öl mit den Gewürzen in einer Pfanne erwärmen, mit dem Honig mischen und in die Schüssel zu den Karotten (und Orangenfilets) geben
  • Mit Salz und Zitronensaft abschmecken und 30 Minuten ziehen lassen
  • Die Hälfte der gehackten Kräuter untermischen
  • Auf Teller/Schalen verteilen, Schafskäse zerbröckeln und darüber geben und mit den restlichen Kräutern und dem Sesam bestreut servieren

Das Rezept von Katharina James hat mein Mann vor längerem in der „Welt“ entdeckt. Anstelle von Orangensaft wurde im Originalrezept eine Orange filetiert und die Orangenfilets unter die Karotten gemischt. Im Hochsommer gibt es ja nicht immer Orangen und der Orangensaft war eine gute Alternative, zumindest in Sachen Geschmack. Ich liebe Möhren in jeder Form und dieser Karottensalat mit Schafskäse wandert direkt auf meine Hitliste an Gerichten. Schnell gemacht und einfach yummy.

[verlinkt]
Die Foto-Rundreise 8 Aus der Küche

4 Gedanken zu „Karottensalat mit Schafskäse und Minze | antetanni kocht (Rezept; Foto-Rundreise #8)

  1. sternenglück

    Das klingt total lecker liebe Anni! Ich überlege gerade, wie ich Orangensaft, Zitronensaft und die Gewürze für mich austauschen könnte… Vielleicht ein Dressing aus Joghurt / Salz / Pfeffer / Kümmel dazu… und mal rohe Möhren riskieren. Das probiere ich, ich brauche gerade mal was anderes auf dem Teller! Danke für die Idee 😘
    Herzensgrüße Sternie

    Gefällt 1 Person

    Antwort
  2. Pingback: Die Foto-Rundreise ♥ antetanni sagt was | antetanni

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.