Montagsstarter 24/22 | antetanni sagt was

Montagsglück

Montagmorgen… Auf geht’s in die neue Woche. Sieben Tage, sieben Möglichkeiten. Lass uns mit dem Montagsstarter und den sieben neuen Lückentexten beginnen. Ich bin gespannt, was dir heute dazu einfällt und freue mich auf deine Teilnahme. ♥

Den „leeren Starter“ findest du hier im Montagsstarter, sodass du die Teilsätze (wie immer in Fettdruck) direkt mit auf deine Seite nehmen und den Starter dort in deinem Beitrag Montagsstarter beantworten kannst. Bitte vergiss nicht, deinen Beitrag danach unter meinem Starter in den Kommentaren zu verlinken, damit ihn alle Interessierten finden können! Wenn du keinen Blog hast, kannst du deine Antworten gerne auch einfach so in das Kommentarfeld unter dem Beitrag schreiben oder den Starter beispielsweise mit auf Facebook oder deine sonstigen Plattformen nehmen und dort veröffentlichen. Bitte beachte dazu unbedingt „Das Kleingedruckte“ unten im Beitrag!

Wenn du neugierig bist, was mir zu den Lücken eingefallen ist – meine Ergänzungen findest du immer unter den Lückentexten.

Es ist k/ein Geheimnis __________________.

Ich bin total begeistert _____________________.

Es hat sich _____________ verändert, aber ________________.

So langsam ________________________.

Schon ____________________.

Unbegrenzt ______________ hätte ich gerne.

Diese Woche habe ich _________ geplant und außerdem steht/stehen ______ im Kalender.

Und nun zu meinen Ergänzungen…

Es ist k/ein Geheimnis, dass ich bis vor wenigen Tagen im Urlaub war und ich freue mich sehr, dass wir eine so tolle Zeit hatten.

Ich bin total begeistert, dass all unsere Pläne funktioniert haben. Wobei… eigentlich standen nur die Rahmendaten fest und den Rest der Zeit haben wir uns treiben lassen.

Eines der vielen Highlights war, dass wir auch unser „Zwischenziel“ Berchtesgaden besucht haben. Wir haben vor Jahren so viele schöne Skiferien dort verbracht. Erinnerungen pur. ♥ Es hat sich, gerade rund um die Skistation, einiges verändert, aber wir haben uns dennoch sofort wieder wohlgefühlt und irgendwie war es ein bisschen wie nach Hause kommen.

So langsam komme ich wieder im Alltag an, aber trotz der Berge an Arbeit versuche ich, die Ruhe zu bewahren und weiter in Erinnerungen zu schwelgen.

❺ Kaum nämlich in den Urlaub gefahren, sind die Tage immer wieder viel zu schnell vorüber. Schon also bin ich wieder zuhause und die ersten vier Tage Büro liegen auch bereits wieder hinter mir.

Unbegrenzt Zeit zum Reisen hätte ich gerne. Bräuchte ich nur auch noch unbegrenzt Geld dafür. 😉 Ach, wahrscheinlich oder eigentlich ist alles gut, so wie es ist. Denn was wäre das Leben ohne Vorfreude auf… hach, wir überlegen schon, wo es als nächstes hingehen könnte… ♥

Diese Woche habe ich jede Menge geplant, ich muss aber erst einmal nachfragen, ob heute Yoga ist, und außerdem steht/stehen ein Treffen mit einer Freundin, eines mit meinem Vater und ein Kosmetiktermin im Kalender. Du liebe Güte… Hier geht’s auch in Woche 2 nach dem Urlaub weiter rund…


Schnell den Montagsstarter ins Netz geschickt und dann nichts wie ab ins Homeoffice heute…

Das Kleingedruckte…

Bitte beachte vor dem Verlinken die Datenschutzerklärung. Alles was dann mit deinen Daten und Spuren, die du damit hinterlässt, passiert, kannst du dort nachlesen. Mit dem Kommentieren und/oder dem Klick auf „Gefällt mir“ beim Montagsstarter erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden!

20 Gedanken zu „Montagsstarter 24/22 | antetanni sagt was

  1. Pingback: MontagsStarter # 24/2022 – nealichundderdickeopa

  2. illy

    Guten Morgen,
    time flies, when you´re having fun. Daher sind Urlaube immer gefühlt (sehr/zu) kurz..
    Ich wünsch Dir eine tolle Woche mit viel Zeit alles unterzubringen..
    Ganz liebe Grüße von hier
    illy

    Gefällt mir

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Wohl wahr… obwohl… die Tage IM Urlaub habe ich als sehr erholsam empfunden und ich hatte schon am 2. Tag das Gefühl, mindestens eine Woche unterwegs zu sein. Zurück zuhause erst wurde mir bewusst, wie schnell die Tage dann doch wieder verflogen sind. Und nun bin ich, obwohl erst eine Woche, gefühlt schon wieder Wochen im sonstigen Alltag angekommen… Hach, ein endloser Kreislauf. 😉
      Starte gut in die Woche und Herzensgrüße zurück an dich ♥

      Gefällt mir

      Antwort
  3. Pingback: Montagstarter 18-2022 – Briganti's Kosmos

  4. Briganti

    Da sind wir wieder am Montagmorgen. Guten Morgen und einen schönen Start in die Woche wünsche ich dir. Am liebsten würde ich noch mal ins Bett hüpfen und die Verlockung ist auch groß, aber dann würde ich dem Tag wieder hinterher laufen. Lassen wir das.
    Vielen Dank für deine Inspiration. Bei uns ist im Sommer Urlaub auf Balkonien mit kleinen Ausflügen geplant. Ich freue mich richtig.
    Bis dahin sind es aber noch gut drei Wochen.
    Liebe Grüße
    Britta

    Montagstarter 18-2022

    Gefällt mir

    Antwort
  5. Ivonne

    Einen wunderschönen guten Morgen *wink
    hach, es hört sich so gut an, wie du von eurem Urlaub schwärmst.
    Das mit dem „nach Hause kommen“ kann ich total gut verstehen. Das geht uns mit zwei Orten so. Einmal ganz generell der Harz und auch der Ort Inzell, in dem wir oft Winterurlaub machten.
    Vielleicht sollten wir dort mal wieder hinfahren *grübel
    Jetzt wünsche ich dir einen guten Start in diese Woche und lasse meinen Starter da ….

    Immer wieder montags [24|22]

    Liebe Grüße
    Ivonne

    Gefällt mir

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Das waren wirklich auch Tage zum Schwärmen. Ich bin noch immer ganz beseelt davon. ♥ O ja, Inzell ist auch schön, ich kenne es nur vom einer kurzen Stippvisite, aber es ist ein schönes Fleckchen, das unbedingt wieder eine Reise von euch wert ist. Was hält euch auf?! 😉
      Komm gut in den Tag und die neue Woche und möge sie viele schöne Erlebnisse für dich bereithalten…
      Herzensgrüße ♥

      Gefällt 1 Person

      Antwort
      1. Ivonne

        Tja, was hält uns auf?
        Also ersten ist unser Lieblingshotel „Die Post“ vor Jahren ausgebrannt. Wir waren dann noch 2 oder dreimal in anderen Hotels, aber keines hat uns so gut gefallen. Dann ist es auch schwierig mit den drei Hunden dort einen Platz zu finden – schwieriger als zum Beispiel im Harz.
        Vielleicht versuchen wir es aber mal wieder … wäre sicher schön.
        Liebe Grüße
        Ivonne

        Gefällt 1 Person

  6. nealich

    Liebe Anni, wie schön, Euer Urlaub wirkt immer noch nach, das lese ich aus jedem Satz. Wenn es so einen Platz gibt, der ebenfalls zuhause ist, ist das ein ganz großes Glück!
    Hab viel Spaß bei all Deinen Plänen und Herzensgrüßle dazu
    Katrin

    Gefällt mir

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Vielen lieben Dank, Katrin. Ich glaube ja, dass die Bewegung, die wir hatten, einen ganz großen Anteil daran trägt. Denn ich zehre (wenn auch nicht mehr ganz so sehr) auch noch immer von den Radtouren rund um Berlin vor zwei Jahren und denen in Schleswig-Holstein im letzten Jahr. Man „erfährt“ Land und Leute auf eine ganz andere Weise, die sehr einprägend ist. ♥

      Gefällt mir

      Antwort
    1. antetanni Autor

      Dankeschön, liebe Christine. Ich bin immer wieder gerne in Richtung der Berge unterwegs. In Bayern waren wir leider nur zwei Tage (die aber hatten es in sich ♥), davor eine Woche im benachbarten Österreich, hach, das war auch ganz wunderbar.
      Schön, dass du beim Montagsstarter dabei bist.

      Gefällt mir

      Antwort
  7. Mira

    Oh, so viele schöne Gedanken schon hier. Da werde ich am Abend viel zu lesen haben und freue mich schon darauf. hier mal noch mein Lesestoff:
    https://www.besinnlich.de/2022/06/13/der-24-montag-2022/
    Im Berchtesgadener Land war ich früher auch oft, immer nur im Winter. Ich kann mir aber vorstellen, dass es da auch im Sommer sehr schön ist.
    Nun wünsche ich dir, dass du die Woche 2 nach dem Urlaub gut meisters und dir alles gelingt, was auf deinem Plan steht.
    Ganz herzliche Grüße
    von Mira

    Gefällt mir

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Vielen Dank, liebe Mira. Tatsächlich bin ich, trotz viel Arbeit im Büro und zuhause, glücklicherweise noch immer ein wenig im Urlaubsmodus, zumindest spuken mir die schönen Tage weiterhin im Kopf herum. ♥

      Wir kannten BGL lange Zeit auch nur vom Winter, unser Junior hat dort das Skifahren am Jenner gelernt. 2013 waren wir dann mal über ein sehr verregnetes Pfingsten dort und mussten sogar früher abreisen, weil es so geschüttet hatte, nun haben wir 1,5 Tage sonnige Tage dort verlebt und es sehr sehr sehr genossen. Wir kommen wieder. ♥

      Herzensgrüße und Dankeschön, dass du beim Montagsstarter dabei bist
      Anita

      Gefällt mir

      Antwort

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..