52 Foto-Reise | antetanni fotografiert 44 Blau (Woche 1)

Woche 1/52

52 Wochen, 52 Fotos und eine gemeinsame Foto-Reise…

Gestern startete die Fotoaktion „52“ Die Foto-Reise vom Blogzimmer bei Martin im Blog und für mein erstes Foto habe ich das Thema 44 Blau gewählt. Blau ist immer schon meine Lieblingsfarbe und außerdem strahlte der Himmel gestern so schön blau, dass es eine Freude war, Kopf immer wieder auch mal nach oben zu strecken…

Während unserer Radtour habe ich bei einem Päuschen in der Fußgängerzone von Bietigheim-Bissingen, während mein Mann für ein Eis in der Schlange stand, ein Paar hängende Schuhe entdeckt, die einen tollen Kontrast zum Blau des Himmels bilden. Perfekt für mein erstes Foto der Foto-Reise…

*
*

Als ich am Sonntag für das Foto für den 12tel-Blick unterwegs aufs Feld war, hat mich auf dem Rückweg der Mond am noch blauen Himmel fasziniert und auf der Radtour gefiel mir auch der Blick über die Felder sehr gut… ♥

*
**

Eine schöne Sache, die 52 Die Foto-Reise vom Blogzimmer – kommst du mit auf Foto-Reise? Mal gucken, ob ich es alle 52 Wochen schaffe, dabei zu sein…
*
*
…und was ich mir nach Blau als nächstes Thema aussuche…

 

[Alles zur Foto-Reise im Blogzimmer]
https://www.blogzimmer.de/2020/05/27/blogzimmer/52-die-foto-reise/

[verlinkt]
52 Die Foto-Reise Woche 1/52
Galeria Himmelsblick

37 Gedanken zu „52 Foto-Reise | antetanni fotografiert 44 Blau (Woche 1)

    1. antetanni Autor

      Dankeschön, liebe Katrin. Der gestrige Ausflug bot sich an für ein paar Fotos und das Blau des Himmels war so besonders schön gestern… Zack, gleich eine Woche abgehakt. Ha, das läuft… 🙂

      Liken

      Antwort
    1. antetanni Autor

      Ja, das finde ich auch. Ich habe nicht herausfinden können, was es mit dem einen Paar Schuhe über der Fußgängerzone auf sich hat, vielleicht sind sie ja ein Anfang von was auch immer… Den Kontrast finde ich auch super! Nicht nachbearbeitet!

      Liken

      Antwort
  1. do

    Dein Blaubild ist super. Und das Projekt „Fotoreise“ finde ich toll. Ich werde mich da mal umgucken.
    Vielen Dank auch noch für deinen Besuch und deinen Kommentar bei mir.
    Herzlich, do

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Dankeschön. Ich finde die Foto-Reise auch toll und bin schon gespannt auf das bunte Sammelsurium, das es nach 52 Wochen zu sehen geben wird.
      Viele Grüße
      Anni

      Liken

      Antwort
    1. antetanni Autor

      Dankeschön, lieber Martin. Ja, so unterschiedlich kann das Blau (des Himmels) sein. Auch zuhause hätte ich einiges in Blau gefunden, es ist und bleibt meine Lieblingsfarbe. 🙂
      Liebe Grüße
      Anni

      Liken

      Antwort
  2. Heidi R.

    Die Farben Weiß und Blau passen sehr gut zusammen, nicht nur das weiße Wölkchen oder der Mond bieten diesen Kontrast, nein auch die Turnschuhe sind dazu sehr gut geeignet! Ich frage mich nur, was da für eine Geschichte dahintersteckt? Ich danke dir, dass du bei diesem Anblick auch an die Galeria gedacht hast, das ist toll.
    LG Heidi

    Gefällt 1 Person

    Antwort
  3. rosahenne

    Seeehr schön, deine Blau-Fotos! Tolles Motiv mit den Turnschuhen! Blau ist auch meine Lieblingsfarbe… Ich bin gerade mit mir im Ringen, ob ich bei dieser genialen Linkparty mitmache.
    Hab noch eine schöne Woche!
    Liebe Grüße
    Ingrid

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Dankeschön, liebe Ingrid. Ich finde die Idee der Foto-Reise auch toll. Am mit dir ringen? Ach, probiere es doch einfach aus, du musst ja nicht jede Woche dabei sein, sondern einfach, wann immer du Lust hast…

      Liken

      Antwort
  4. Pingback: 52 Die Foto-Reise vom Blogzimmer | antetanni freut sich | antetanni

  5. Ivonne

    Hallo Anni,
    das Turnschuhbild hat was! Richtig cool mit dem Kontrast. Ich bin schon ganz gespannt, wie wir die unterschiedlichen Themen behandeln werden.
    Liebe Grüße
    Ivonne

    Liken

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Das finde ich auch sehr spannend an der Reise. Erst einmal, dass nicht alle das gleiche Thema in der gleichen Woche haben und was dann jedem so vor die Linse kommt… Ich freue mich, dass du auch dabei bist.

      Gefällt 1 Person

      Antwort
  6. kunzfrau

    Cooles Foto für die Fotoreise. Die hätte ich wohl auch fotografiert, wenn ich sie entdeckt hätte

    Gruß Marion

    Liken

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Dankeschön, liebe Marion. Und dabei war es eigentlich reiner Zufall, dass ich – wartend auf meinen Mann – ohne Aufgabe herumstand und halt mal „Löcher in die Luft starrte“. Was für eine Entdeckung! 🙂
      Liebe Grüße
      Anni

      Liken

      Antwort
  7. skylady82

    Hier in der Gegend hängen auch ein paar Schuhe an einer Stromleitung. Sieht sehr eigenartig und witzig zugleich aus und ich habe mich immer gefragt was das soll…
    Eine Bekannte, der ich davon berichtete meinte, das könne wohl auf einen Drogenumschlagplatz hindeuten oder auch einfach nur ein Scherz sein, von Leuten die ihre Schuhe entsorgen wollten 😉
    LG Bianca

    Liken

    Antwort
      1. skylady82

        Nichts genaues weiß man nicht.. 😅

        Dein Foto finde ich sehr gelungen, besonders der Kontrast zwischen dem Weiß und dem Blau kommt super raus…

        Liken

  8. Valomea

    Liebe Anni,
    was für ein schönes BLAU! Die Schuhe sind ja witzig. Da hätte ich auch sofort den Fotoapparat gezückt.
    ich finde Martins Idee reizvoll und habe mich da jetzt mal eingeklinkt. Mal sehen, wie viele Fotos mir gelingen.
    Liebe Grüße!
    Elke

    Liken

    Antwort
  9. Tante Jana

    Hier sind sie ja schon wieder, die Schuhe! 😀 Also hängen die auch in Bietigheim-Bissingen rum? Und jetzt frage ich mich natürlich, nachdem ich deinen verlinkten Zeitungsartikel in den Sonntags Top 7 gelesen habe, ob hier ein junger Mann seine Unschuld verloren hat, ein Drogenboss sein Leben verlor oder doch nur ein Skater neue Schuhe gekauft und die alten so entsorgt hat… 😀
    LG Jana

    Liken

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Nun, zumindest nicht in dieser Reihenfolge. 😀 Ich hoffe auf Punkt 1 oder Punkt 3. Punkt 2 scheidet in meiner Wahrnehmung einfach mal völlig aus. Ich kann mir das für Bietigheim-Bissingen beim besten Willen nicht vorstellen. Uhhhh.…

      Gefällt 1 Person

      Antwort
  10. Ingrid Mörke

    Den Himmel mag ich immer wieder bewundern…auch wenn er so bewölkt ist wie heute…die Formationen der Wolken sind oft so spannend… Dein Foto ist sehr einladend für die Sommerzeit! Wie schön!

    Liebe Grüße
    Augusta

    Liken

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Vielen Dank, Augusta. Ich finde Himmelsblicke auch ganz wunderbar. Ich sitze auch gerne da und schaue mir die Wolkenformationen an und wenn der Kontrast mit Blau und Weiß so schön ist, umso lieber…
      Viele Grüße
      Anni

      Liken

      Antwort
  11. Rosi

    sehr schöne Bilder
    das mit den Schuhen gab es hier auch schon vor Jahren
    ich habe einmal gelesen dass das Abiturienten machen (oder Schulabgänger)
    es sind meist Turnschuhe und die werden nun nicht mehr gebraucht
    ob es stimmt weiß ich nicht

    liebe Grüße
    Rosi

    Liken

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Ohhh, das ist auch ein interessanter Ansatz, vielen Dank, Rosi. Vielleicht ist es auch von Region zu Region unterschiedlich, ich weiß es auch nicht. Egal, sah einfach gut aus, musste ich daher knipsen. 🙂
      Liebe Grüße
      Anni

      Liken

      Antwort
  12. Pingback: 52 Foto-Reise ♥ antetanni fotografiert 3 Ich mag (Woche 11) | antetanni

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.