Montagsstarter 43/20 | antetanni sagt was

Immer wieder montags…

Neue Woche…

Neuer Montagsstarter. Auch für diesen Start hat Martin wieder die Satzfragmente (in Fettdruck) ausgetüftelt hat, die ich hier bei mir im Blog zum Mitspielen veröffentliche. Bist du dabei?

Den „leeren Starter“ dazu findest du hier oben im Beitrag, sodass du die Teilsätze von Martin direkt mit auf deine Seite nehmen und den Starter dort beantworten kannst. Bitte vergiss nicht, deinen Beitrag danach unter meinem Montagsstarter in den Kommentaren zu verlinken, damit ihn alle Interessierten finden können! Wenn du keinen Blog hast, kannst du deine Antworten gerne auch einfach so in das Kommentarfeld schreiben oder den Starter beispielsweise mit auf Facebook oder deine sonstigen Plattformen nehmen und dort veröffentlichen. Bitte beachte dazu unbedingt „Das Kleingedruckte“ unten im Beitrag!

Wenn du lesen möchtest, wie ich die Lücken gefüllt habe – meine Ergänzungen findest du unter den Lückentexten.

Diese Woche möchte Martin diese Teilsätze ergänzt wissen:

1) Lieber ___________ als ________________.

2) ___________ ist besser ohne ______________.

3) __________ nur mit ________________.

4) ______________ passt zu ________________.

5) ______________ sollte man _____________.

6) _____________ ist es immer ________________.

7) Die neue Woche im Detail: _______________________.

Viel Spaß beim Ausfüllen!

*
*

Und nun zu meinen Ergänzungen…

1) Lieber früh als spät. Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht, warum man das sagt. Du?

2) Ich plane den Montagsstarter im Blog meistens vor. So ist ist das besser für mich, weil ich die Lücken dann ohne viel Hektik am Montagmorgen nur noch auszufüllen oder zu ergänzen brauche.

3) Manche Lücke im Montagsstarter ist nur mit viel Fantasie zu füllen. Ganz schön knifflig heute, oder?

4) Was passt dann auch gleich zu dieser Lücke? Ich bin gespannt, wie du sie ausfüllst.

5) Vielleicht sollte man die Lückentexte erst mal eine Weile setzen lassen?

6) Mit etwas Abstand ist es immer einfacher? Hach ja, Abstand ist ohnehin so ein Thema in diesem „ver-rückten“ Jahr 2020… Wie werden wir wohl in ein paar Jahren mit etwas Abstand auf dieses Jahr zurückblicken?

7) Die neue Woche im Detail: Im Kalender steht tatsächlich schon wieder der ein oder andere Termin, ich will mich davon aber nicht aus dem Konzept bringen lassen, es wird schon werden. Vielleicht sollte ich meine Augen diese Woche nach Klopapier offen halten. Beim Samstagsplausch von Andrea (verlinkt gestern bei den Sonntags Top 7) und am Samstagabend bei Freunden habe ich gelesen/gehört, dass die Regale mit (eigentlich) Klopapier und Papiertaschentücher im Supermarkt schon wieder leergefegt sind. Himmel aber auch. An dieser Stelle verweise auf meine Sonntags Top 7 vom 22. März mit dem Online-Rechner zur alles umfassenden Frage „Reicht mein Klopapier?“.

Es kratzt ein bisschen in meinem Hals, nicht schlimm, aber eben auch nicht richtig gut. Ich hoffe, dass es nicht schlimmer wird, denn ich habe auch noch einen ganz besonderen Termin diese Woche geplant, davon dann mehr, so er denn stattgefunden hat… 😉

*
*

Danke fürs Lesen und Mitmachen, pass auf dich auf und bleibe gesund!

Der Montagsstarter ist eine gemeinsame Aktion von Martin und mir. Martin denkt sich Woche für Woche die Satzfragmente für uns alle aus – vielen Dank dafür, lieber Martin, – und ich veröffentliche den Montagsstarter bei mir im Blog. Wenn du magst, schau‘ doch mal bei Instagram unter → https://www.instagram.com/martinsminds_/ bzw. dort unter dem Hashtag #martinsminds oder im Blog von Martin → https://www.blogzimmer.de/ vorbei, was er so macht.


Das Kleingedruckte…

Ich freue mich, wenn du deinen Starter in den Kommentaren verlinkst. Bitte beachte vor dem Verlinken die Datenschutzerklärung. Alles was dann mit deinen Daten und Spuren, die du damit hinterlässt, passiert, kannst du dort nachlesen. Mit dem Kommentieren und/oder dem Klick auf „Gefällt mir“ beim Montagsstarter erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden!

30 Gedanken zu „Montagsstarter 43/20 | antetanni sagt was

  1. illy

    Guten Morgen..
    Nr. 6 ist in der Tat eine guuute Frage.
    Ich wünsch Dir eine schöne Woche und bin gespannt, was der besondere Termin ist ;-).
    Daher auch alles Gute für den Hals. Es ist eben auch Herbst und Erklältungszeit.
    Bleibt alle gesund (wünschen darf man ja )
    Liebe Grüße
    illy

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Guten Morgen, liebe Illy,

      schön, dass du beim Montagsstarter dabei bist. Auf den „besonderen Termin“ freue ich mich auch schon sehr. Ach, das Kratzen im Hals wird schon wieder werden, unten köchelt schon das Teewasser…
      Danke für deine guten Wünsche und hab auch du eine gute Woche mit vielen schönen Momenten und vor allem Gesundheit!

      Liebe Grüße
      Anni

      Liken

      Antwort
  2. nealich

    Guten Morgen liebe Anni, hab ich Dir schonmal geschrieben, dass ich die jetzige MontagsStarter-Version so richtig toll finde? Die Satzfragmente stehen am Anfang und sind schon fett gedruckt und fertig zum Ausfüllen 👍 das erleichtert, weil beschleunigt, die Bearbeitung. Bleibt mehr Zeit zum Nachdenken und doch fällt mir nicht immer etwas passendes ein 🤔 ich hab es dennoch geschafft und jetzt kann die Woche kommen, ich bin bereit 💪
    Komm Du auch gut in und durch diese terminfreie Zeit (kann ich das wirklich glauben?) Ich freu mich und schicke 💕grüßle dazu !!!
    Katrin

    Liken

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Ohhh, liebe Katrin, das ist ja schön, dass du das schreibst. Ich freue mich, dass dir dieses Format gut gefällt, ich passe mich ja gerne den Wünschen meiner Leserinnen und Leser an und ich weiß gar nicht mehr wer, aber ich weiß, dass es eine der Montagsstarterinnen war, die mich darauf hin mal angeschrieben hat. Wenn alle Veränderungen so einfach wären… 🙂
      Ich wünsche dir eine tolle Woche und freue mich selbst auch auf meine. Terminfreie Zeit wird es zwar auch diese Woche nicht allzu oft geben, aber die geplanten Sachen erwarte ich mit Vorfreude.
      Herzensgrüße
      Anni

      Liken

      Antwort
  3. eva

    Guten Morgen Anni,
    tja, der Hals und Corona, nachdem ich gestern den Film vom Corona Testzentrum auf dem Wasen gesehen habe, langt es mir schon.
    Es gibt inzwischen weder Grippe noch grippeale Infekte, es gibt nur noch Corona und ich bin überzeugt, wenn man die Menschen alle die hie in der Bundesrepublik wohen würden, alle infiziert wären.
    Die drehen die PCR-Tests so lange bis sie etwas finden und da ist nun mal auch ein grippealer Infekt nicht ausgenommen.
    Daher alles Gute und ich schreibe dir mal eine Mail gegen später.

    Hier meine Interpretation
    https://schwabenfrau.blogspot.com/2020/10/kurbis-spinat-quiche-digitales-und-die.html

    Lieben Gruß Eva

    Liken

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Boah, ja, das mit den Tests ist wirklich ätzend. Ich bin froh, dass mein Halskratzen mit Sicherheit in die Kategorie „leichter Infekt“ fällt, aber würde ich mich testen lassen… wer weiß es schon. Wobei ich mich schwer wundern müsste, wo ich mir das Virus hätte einfangen sollen, so isoliert bzw. mit so viel Abstand, wie wir im Grunde seit Wochen und Monaten leben und agieren. Nun denn…
      Danke für die guten Wünsche, die nehme ich gerne, um fit zu sein für die Woche!
      Herzensgrüße zu dir
      Anni

      Liken

      Antwort
      1. Eva

        Liebe Anni,
        es ist ja nicht nur der Abstand, sondern es sind ja auch die Aerosole, die immer in der Luft in geschlossenen Räumen sind und – habe ich mir sagen lassen – die sind immer da, deshalb auch das 20 Minütige Lüften in der Schule. Aerosole werden auch im Haus durch die Lüftungsschächte usw. übertragen.
        Ich denke an die Busse, in denen die Schüler fahren und da helfen keine Masken, die sind nur für die Tröpfchen da. Ich bin kein Arzt, aber der hat es mir so gesagt.
        Zum Beispiel beim Einkaufen, da braucht nur ein Infizierter durch die Gegend laufen und schon schwebt es in der Luft. Ich mache mir keine Gedanken mehr, wenn es mich trifft, dann trifft es mich eben. Holen kann man sich überall etwas, das Leben alleine ist gefährlich.
        Liebe Grüße Eva

        Liken

      2. antetanni Autor

        Liebe Eva,

        das hast du natürlich vollkommen recht. Ich mache mir seit Anbeginn der Pandemie nicht allzu große Gedanken. Ich hoffe nicht, dass es uns „passiert“, aber Panik habe ich deswegen nicht, ich kann es eh‘ nicht halten, wenn es mich treffen sollte.
        Ja, auch das trifft es, es ist das Leben alleine, das abenteuerlich und manchmal auch gefährlich ist.
        Liebe Grüße
        Anni

        Liken

  4. Junifee

    Guten Morgen liebe Anni,
    irgendwie ging mir der Starter heute erstaunlich leicht „von der Hand“…. allerdings ist er sehr „ernährungslastig“ geworden *lach* Beim ersten Überfliegen der Fragmente schien er mir wieder mal sehr coronalastig werden zu können, aber das wollte ich dann nicht und das hat geklappt.
    Über den Rückblick auf diese Pandemie denke ich heute noch nicht nach – ich möchte nur, dass sie möglichst schnell vorbei ist. Vermutlich werden wir am Ende bzw. eine Weile nach dem wir sie überstanden haben, feststellen, dass wir viel gelernt haben, dass einiges richtig aber auch vieles „falsch“ oder überflüssig war. Ich hoffe nur, dass wir daraus für eine nächste Pandemie möglichst viel lernen – nicht nur die Wissenschaftler sonder auch die Menschen allgemein.
    Das mit dem Klopapier geht schon durch die Nachrichten…. ich kann es nicht fassen!

    Auf Deinen besonderen Termin bin ich auch schon neugierig und wünsche Dir, dass das Kratzen im Hals mit dem Tee trinken verschwindet.

    Eine schöne Woche wünsche ich Dir
    Junifee

    Liken

    Antwort
  5. Sabine Kerschbaumer

    Guten Morgen,

    auch ich fand den Lückentext heute sehr einfach auszufüllen und mir sind ganz andere Dinge eingefallen als Dir :-).

    Ich wüsche allen Teilnemer/innen einen schönen Montag und eine angenehme Woche

    Sabine

    Liken

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Hahaha, jaaaa, spätestens wenn einem der Bus vor der Nase wegfährt, dürfte es klar sein, dass „früher“ die bessere Option gewesen wäre. *lach*

      Hab eine gute Woche, liebe Grüße
      Anni

      Liken

      Antwort
    1. antetanni Autor

      Dankeschön, liebe Anne, der Hals ist aktuell schon wieder besser, ich hoffe, das bleibt jetzt so! Schön, dass du beim Montagsstarter dabei bist, ich komme gleich mal zum Lesen rüber…

      Liken

      Antwort
  6. Frau Sonnenstein

    So, ich bin auch wieder dabei – sogar pünktlich 🙂
    Für Deinen Termin alles Gute – oder viel Spaß? Wir werden sehen…
    Und dem Hals gute Besserung!!! Kleiner Tipp: Der Ingwer-Zitronen-Honig-Sirup wirkt da wahre Wunder 😉

    Sonnige Grüße, Ester

    Liken

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Dankeschön, liebe Ester. Ojaaaa, so ein Sirup wäre da jetzt gut, ich muss dringend wieder welchen köcheln. Aktuell tut es „normaler“ Ingwertee, überhaupt viel Tee, und Salbeibonbons helfen auch. Ich denke, es ist nur ein leichter Infekt, ich fühle mich schon viel besser als heute Morgen nach dem Aufwachen…

      Liken

      Antwort
  7. Annie

    In der Tat ist mir dieser Starter relativ schwer gefallen.
    Das mit dem Klopapier habe ich auch mitbekommen. Eben hat mir der Angetraute gesagt, dass das teileweise schon wieder ausverkauft sei. Ey……

    LG Annie

    Liken

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Oha, da bin ich gespannt. Waaaaahnsinn mit dem Klopapier, hier auch überall ausverkauft und es hängen schon wieder überall Schilder, dass maximal eine Packung pro Einkauf respektive Haushalt abgegeben wird. Ich weiß nicht, was die Leute umtreibt, vermutlich horten die doch alle noch Papier aus dem Frühjahr. Alle bekloppt, ganz ehrlich… Tztztz…

      Liken

      Antwort

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.