Montagsstarter 45/22 | antetanni sagt was

Montagsglück…

Montagmorgen ist es. Auf geht’s in die neue Woche. Sieben Tage, sieben Möglichkeiten. Lass uns also mit dem Montagsstarter und den sieben neuen Lückentexten beginnen. Ich bin gespannt, was dir heute dazu einfällt und freue mich auf deine Teilnahme. ♥

Den „leeren Starter“ findest du hier im Montagsstarter, sodass du die Teilsätze (wie immer in Fettdruck) direkt mit auf deine Seite nehmen und den Starter dort in deinem Beitrag Montagsstarter beantworten kannst. Bitte vergiss nicht, deinen Beitrag danach unter meinem Starter in den Kommentaren zu verlinken, damit ihn alle Interessierten finden können! Wenn du keinen Blog hast, kannst du deine Antworten gerne auch einfach so in das Kommentarfeld unter dem Beitrag schreiben oder den Starter beispielsweise mit auf Facebook oder deine sonstigen Plattformen nehmen und dort veröffentlichen. Bitte beachte dazu unbedingt „Das Kleingedruckte“ unten im Beitrag!

Wenn du neugierig bist, was mir zu den Lücken eingefallen ist – meine Ergänzungen findest du unter den Lückentexten.

Gestern habe ich _________.

Ich sollte _________ und dann ______________________.

_______________________ ist besser als _______________.

Meine Freunde _____ von mir ________________.

Der Genuss des __________________.

Ich darf ___________ nicht vergessen, weil _____________.

Diese Woche habe ich _________ geplant und es steht/stehen ______ im Kalender.

Und nun zu meinen Ergänzungen…

Gestern habe ich vergessen, ein Fundstück in den Sonntags Top 7 zu notieren. Eine Sängerfreundin arbeitet im BHZ und ich möchte unbedingt auf die Holzmännle und die vielen anderen schönen Sachen aufmerksam machen, die im aktuellen Weihnachtskatalog vom BHZ angeboten werden → https://www.bhz.de/fileadmin/downloads/Weihnachtskatalog.pdf. Ich bekomme nichts für diese Empfehlung, sehe den Link daher nicht als Werbung an, sondern als Aufruf, beim Schenken vielleicht auch etwas Gutes zu tun. ♥

Ich sollte mal wieder anfangen, mir solche Sachen wie oben gleich zu notieren und dann die Liste entsprechend abzuarbeiten. 😉

Aber spät ist bekanntlich besser als nie.

Meine Freunde sind von mir gewohnt, dass ich häufig zu viel um die Ohren habe und dann Dinge über den Haufen werfe. Nenn‘ es einfach Spontaneität. 😀

Der Genuss des täglichen Tässchens Espresso… hach, was für eine (Vor-)Freude auf heute Nachmittag schon.

Ich darf heute nicht vergessen, das Auto vollzutanken (vielmehr volltanken zu lassen… danke, lieber Mann), weil ich am Nachmittag eine längere Strecke vor mir habe.

Diese Woche habe ich zweimal Yoga geplant und es stehen ein Besuch bei einer Freundin sowie die Neupächterversammlung im Kalender. Spannuuuuuuuung.


Soviel heute zum Montagsstarter… Bist du auch dabei? ♥

Das Kleingedruckte…

Bitte beachte vor dem Verlinken die Datenschutzerklärung. Alles was dann mit deinen Daten und Spuren, die du damit hinterlässt, passiert, kannst du dort nachlesen. Mit dem Kommentieren und/oder dem Klick auf „Gefällt mir“ beim Montagsstarter erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden!

19 Gedanken zu „Montagsstarter 45/22 | antetanni sagt was

  1. illy

    Guten Morgen,
    ich wünsch Dir eine schöne Woche und viel Erfolg mit den Listen..
    Irgendwie hab ich mit Kaffee grad so meine Differenzen und tanken muss ich heute auch irgendwie…
    Nun ja.. auf gehts *motivier*
    Liebe Grüße
    illy

    Gefällt mir

    Antwort
  2. Briganti

    Guten Morgen,
    ja, so eine To Do Liste hat was. Sie steht auch in meinem Bullet Journal, nützt mir aber überhaupt nichts, wenn die Einfälle zu unmöglichen Zeit an unmöglichen Orten kommen. Gerade erinnere ich mich an eine Liste der 101 Dinge , die man innerhalb eines Zeitrahmens erledigen wollte. Das war eine spannende Zeit.
    So, jetzt lege ich mit dem Alltag los. Es ist viel liegengeblieben in den letzten beiden Tagen. Dafür ware es aber auch abwechslungsreiche Tag.
    Bis zum nächsten Mal.
    Liebe Grüße
    Britta

    Montagsstarter 42 – 2022

    Gefällt mir

    Antwort
    1. antetanni Autor

      So geht es mir auch, Britta. Ich notiere eigentlich alles in meinem Kalender und das klappt zu 90 Prozent auch ganz gut, aber die restlichen 10 Prozent bleiben dann eben ab und zu mal auf der Strecke oder können nur über Umwege erreicht werden. 😀

      Die Liste der 101 Dinge sind bei mir in diesem Jahr die 1000 Teile raus, die ja längst weg sind. Dennoch ist noch immer viel zu viel Krempel da, aber das Jahr läuft ja auch noch sieben Wochen oder so… 😉
      Hab eine gute Woche, liebe Britta, und schön, dass du beim Montagsstarter dabei bist. Danke dafür.
      Liebe Grüße
      Anita

      Gefällt mir

      Antwort
  3. melle

    Hallöchen ^^

    Ich hab mir schon so oft vergenommen, einfach ein wenig zu notieren und vorzuarbeiten… Irgendwie klappt die Umsetzung bei mir nie so richtig.
    Espresso trinke ich ehrlich gesagt gar nicht so oft 🙂 Aber mein Kaffee, der ist mir heilig ❤
    Tanken….. sag doch sowas nicht… wir fahren grad auf den letzten tropfen.. heute morgen war es einfach noch zu hoch.. hoffe nachher, wenn es richtung schwimmkurs geht, sieht es ein klein wenig besser aus T_T

    HAb eine tolle Woche 🙂

    Liebe Grüße
    Melle
    Mein Montagsstarter

    Gefällt mir

    Antwort
  4. Mir

    Guten Nachmittag, liebe Anni,
    tja, ich bin mal wieder 9 Stunden herumgehetzt, bevor ich nun schnell meinen Starter geschrieben habe
    https://www.besinnlich.de/2022/11/07/der-45-montag-2/,
    nur um gleich für noch mindestens weitere 4 Stunden herum zu hetzen. Ich habe es schon wieder satt. Hoffentlich wird der Rest der Woche besser.
    Listen nutzen mir im Moment mal wieder gar nichts, weil alle Welt der Meinung ist, mir ihre Listen aufdrücken zu müssen. Ich hoffe, dass es dir mit deinen Listen besser ergeht.
    Herzliche Grüße
    von Mira

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Liebe Mira,

      dein Kommentar ist, warum auch immer, im Spamordner gelandet, aus dem ich ihn eben gefischt habe. Ich freue mich, dass du dabei bist. Ich hoffe, du konntest diese Woche auch noch ein paar ruhige Stunden für dich genießen. Hier war auch viel los, daher… siehe oben… sitze ich heute erst wieder am Rechner und gucke, was die Woche über hier so los war…

      Wenn ich Listen schreibe (ob im Kopf oder auf Papier/digital), dann sind es nur meine Sachen/Listen. Die der anderen Leute übernehme ich nicht. Uffz.

      Liebe Grüße
      Anita

      Gefällt mir

      Antwort
  5. Ivonne

    Hallo Anni,
    Kaum zwei Tage später schaffe ich endlich meinen Starter. Der Kopf war einfach zu aktiv und der Blick auf den Bildschirm verstärkt den Schmerz. Heute bin ich allerdings deutlich fitter und darum liefere ich nach.

    Immer wieder montags [45|22]


    Liebe Grüße
    Ivonne

    PS: Ich wünsche dir viel Spaß bei der Neupächterversammlung. So ein spannendes neues Kapitel auf dem Blog.

    Gefällt mir

    Antwort
  6. Susana Stier

    Guten Morgen!
    Wie Du/Ihr vielleicht schon mitbekommen habt, war mein Blog „out of order“ – es ging gar nichts mehr. Jetzt klappt’s wohl wieder und beim nächsten Mal bin ich wieder dabei! Jetzt werde ich erst einmal meine Reiseberichte aktualisieren…
    Alles Liebe, Susana

    Gefällt mir

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Ja, liebe Susana, irgendetwas hing letzte Woche. Ich wünsche dir, dass du es wieder hingebogen bekommst (oder bekommen hast) und freue mich schon auf weitere Berichte.
      Herzensgrüße und weiterhin gute Fahrt
      Anita

      Gefällt mir

      Antwort

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..