Bingo 2023 Linkparty | antetanni sagt was

Zeig her deine Ideen

Sabine und ich laden zum Bingo 2023 ein. Die Themenliste enthält 36 kunterbunt gemischte Aufgaben und wir sind neugierig, welche kreativen Ideen du dafür hast.

Pro Aufgabe darf ein Feld abgehakt werden und du darfst dabei auch gerne um die Ecke denken. Aber das kennst du ja alles schon vom Bingo im Vorjahr. (D)ein Einstieg ist auch dieses Jahr wieder jederzeit möglich.

Hier kannst du deine Ideen zu den einzelnen Aufgaben verlinken.* Bitte schreibe entweder bei der Verlinkung und/oder in deinem Blogbeitrag dazu, welches Thema du mit deinem Beitrag abhakst. Vielen Dank.

Linkparty No. 2 (ab 22. Januar)

Nächste Runde im Bingo 2023! Ich bin dabei!

https://fresh.inlinkz.com/js/widget/load.js?id=c0efdbe6b4add43dd7ef

Linkparty No. 1 (08.01.-22.01.)

Bingo 2023! Ich bin dabei!

(*) Ich nutze die kostenlose InLinkz-Version, sodass die Linksammlungen immer Platz für 50 Beiträge bieten. Sobald die Plätze voll sind, öffne ich eine neue Linksammlung, es kann allerdings schon auch einmal sein, dass ich nicht immer den genauen Zeitpunkt treffe, sei daher bitte geduldig oder schreibe mich an, wenn ich es verbummelt haben sollte.

Unpassende Beiträge, das nur am Rande, lösche ich kommentarlos.

Save the date!

Am 1. April ist der erste von vier Zeigetagen in diesem Jahr. Ab da kannst du eine Woche lang einen Blick auf dein bis dahin gefülltes Bingofeld verlinken; danach geht es mit der nächsten Linkparty für die einzelnen Aufgaben beim Bingo 2023 weiter.

[verlinkt]
Samstagsplausch

Datenschutz

Bitte beachte, dass du Spuren bei WordPress und InLinkz hinterlässt, wenn du hier Beiträge liest/kommentierst und an den Linkpartys zum Bingo 2023 teilnimmst.

44 Gedanken zu „Bingo 2023 Linkparty | antetanni sagt was

  1. Cornelia Mai

    Hallo, ich habe das Bingo bei Anja S. verfolgt. Da ich dieses Jahr mein Hobby auch für mich selbst wieder mehr nutzen möchte, würde ich gern beim Bingo 2023 mitmachen. Hab allerdings nur Instagram und keinen Blog.
    Eine Zusage würde mich sehr freuen.
    Wie alles genau funktioniert steht bestimmt in deinem Blog?

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Liebe Cornelia,
      ich freue mich sehr, dass du beim Bingo 2023 dabei sein möchtest. Herzlich willkommen.

      Das geht auch ohne Blog und du kannst im Bingo auch Instagrambeiträge verlinken. Im Einladungs-Post zum Bingo 2022 hatte ich darüber (ganz unten im Beitrag) berichtet. Ob das immer noch so funktioniert, da bin ich überfragt, probiere es doch einfach aus. In der „Themen-Linkparty“ kannst du deine Beiträge zu den einzelnen Aufgaben verlinken. Jeweils am Quartalsende dann öffnet eine Linkparty für den Blick auf das bis dahin ausgefüllte Bingofeld. Klick dich doch mal durch das Bingo 2022, du wirst sehen, die Teilnahme ergibt sich eigentlich von ganz alleine. Und wenn du Fragen hast, frag einfach.

      Viel Freude beim Teilnehmen und schön, dass du dabei sein möchtest ♥
      Anita

      Gefällt mir

      Antwort
  2. Manu

    Hallo Anni,
    so schön, dass Ihr das Jahresbingo wieder gestartet habt, ich bin gerne mit dabei. So langsam geht es mir besser, aber ich werde es noch etwas ruhiger angehen und dann Ende Januar wieder vermehrt mit den Kommentaren durchstarten.
    Bis dahin liebe Grüße
    Manu

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Oh, liebe Manu, es hat dich echt fies erwischt. Weiterhin gute Besserung und pass auf dich auf. Das Bingo und das neue Jahr starten eben erst, da hast du alle Zeit der Welt, um selbst irgendwann wieder durchzustarten. Bis dahin freue ich mich, dass du dich auf das Bingo und vieles mehr freust. ♥
      Herzensgrüße
      Anita

      Gefällt mir

      Antwort
  3. Pingback: Bingo 2023 Themenliste | antetanni sagt was | antetanni

    1. antetanni Autor

      Was möchtest du wissen, liebe Marion, oder was ist unklar? Das Bingo ist so gedacht, dass du über das Jahr hinweg, wann immer du möchtest, etwas werkelst/berichtest, das zu einem der Themen auf dem Bingofeld passt. Am bestens ist es, wenn du das Bingofeld herunterlädst oder ausdruckst. Wenn du dann beispielsweise einen etwas für den Herbst bastelst, zeigst du das in deinem Blog und setzt auf dem Feld „Happy Herbst“ ein Häkchen. Den Blogbeitrag verlinkst du in der Linkparty. Du könntest auch etwas aus Resten kochen/basteln/stricken/häkeln usw., dazu einen Blogbeitrag schreiben und ein Häkchen bei „Immer diese Reste“ setzen. Sobald eine Reihe (horizontal, vertikal oder die beiden Diagonalen durch die Mitte hinweg) gefüllt sind (also jeweils die sechs Themen dieser Reihe von dir abgehakt wurden), darfst du dich über ein Bingo freuen. Am Quartalsende gibt es jeweils eine Extra-Linkparty an der die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihr Bingofeld mit den bis dahin gefüllten Feldern zeigen. Klick dich doch mal rein ins Bingo vom Vorjahr, ich denke, wenn du dir dort mal den ein oder anderen Beitrag anschaust, wird vieles klarer. Aber zögere bitte nicht, zu fragen, wann immer du noch Fragen hast.
      Allem voran soll beim Bingo der Spaß am Werkeln und am Mitmachen stehen. Es ist am Ende wurscht, ob du ein oder alle Felder gefüllt hast. Es gibt nichts zu gewinnen, es ist alles ein Kann und niemals ein Muss und soll – ich wiederhole mich – Spaß machen, sich auszutauschen, zu inspirieren und sich mit den Themen – gerne auch um die Ecke gedacht – zu beschäftigen.
      Liebe Grüße
      Anita

      Gefällt 1 Person

      Antwort
      1. antetanni Autor

        Das ist wirklich ganz einfach. Du setzt in deinem Beitrag einen Link – im Falle des Bingos auf meinen antetanni-Blog. Dann klickst du die Linkparty an und „nimmst“ deinen Beitrag (kopierst die URL) und fügst diese bei der Linkparty ein. Habe ich irgendwo deine Mailadresse? Dann mache ich gerne mal Hardcopys von den einzelnen Schritten. Und wer weiß, vielleicht findest du ja doch Gefallen an der Spielerei, du könntest mit deinen vielen Ideen so ein Bingofeld blitzschnell füllen. 🙂

        Gefällt mir

      2. DIY - Schwing die Nadel

        Das hatte früher mal mit Wiederstand ist zweckmäßig das war auch rin Blog mit linkpartys. Da ist ständig was falsch gelaufen das war mir so peinlich das die liebe damald die Erlaubnis hatte Beiträge von mir zuverlinken. Das hatte super geklappt. Aber ich bin dazu nicht geeignet sorry

        Gefällt mir

      3. antetanni Autor

        Alles gut, Marion, es ist wirklich kein Hexenwerk, aber es ist, wie ich schrieb, alles ein Kann und niemals ein Muss. Dann bleibst du einfach gerne Beobachterin, wenn du magst, das freut mich und die anderen auch.
        Bleib kreativ, liebe Grüße
        Anita

        Gefällt mir

      4. antetanni Autor

        Liebe Marion,
        da ich es anderen auch angeboten habe, gilt dieses Angebot natürlich auch für dich… Wenn du magst, kannst du mir zu den Zeigetagen Bilder deiner Werke und einen Blick auf dein bis dahin jeweils ausgefülltes Bingofeld per E-Mail senden und ich präsentiere diese(s) dann bei mir im Blog.
        Aber nur, wenn du überhaupt Lust hast, deine schönen Sachen den Bingo-Themen zuzuordnen und dabei zu sein.
        Herzliche Grüße und hab einen guten Wochenstart
        Anita

        Gefällt mir

      5. antetanni Autor

        Liebe Marion,

        bei dir im Blog oder hier im Bingo bzw. bei der InLinkz-Linkparty? Da könnte ich mir höchstens vorstellen, dass die Dateigröße deines hochzuladenden Bildes zu groß ist? Ich weiß allerdings nicht, ob/welche Vorgaben es von InLinkz gibt.

        Liebe Grüße

        Anita

        Gefällt mir

  4. Pingback: Freudiger Feiertag | Granola (Rezept) | antetanni

  5. Pingback: Ich mache mit … – Delphin, Henrietta & MacKenzie

  6. Pingback: 12 von 12: Januar 23 – Helden der Vorzeit

  7. Pingback: Aktionen im Januar: Niwibo sucht… & Antetanni Bloggeburtstag & Magic Crafts Award – Selbst-die-Frau Do-it-yourselfies DIY Handarbeiten

  8. Pingback: Upcycling: Mäppchen – Helden der Vorzeit

  9. Tanja Klein

    Hallo Anita,
    bereits im letzten Jahr bin ich auf eure Aktion aufmerksam geworden, eine schöne Idee, ich versuche mich jetzt auch mal daran. Das Bingofeld habe ich mir bereits heruntergeladen und ausgedruckt. Was ich noch nicht ganz verstanden habe: gibt es auch eine Linkparty, auf der ich mich verlinken muss, wenn ich mitmachen möchte? Oder reicht ein Link bei meinem ersten ausgefüllten Feld bzw am ersten Zeigetag?
    Liebe Grüße Tanja

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Liebe Tanja,

      beim Bingo muss man sich nicht anmelden. Du werkelst einfach nach Lust und Laune und wenn du magst, kannst du deine Werke jeweils einzeln oder gebündelt in der aktuellen Linkparty zeigen (den Link dazu findest du hier im Beitrag oder in der Seitenleiste im Blog bei mir). Jeweils am Quartalsende gibt es eine eigene Linkparty für die bis dahin gefüllten Bingofelder. Am besten ist es, wenn du dir Linkpartys vom Vorjahr mal anschaust. Das ist mehr oder weniger selbsterklärend. Aber wenn du noch Fragen hast, immer her damit.

      Liebe Grüße
      Anita

      Gefällt mir

      Antwort
  10. Pingback: Ich spiele mit beim Bingo – biberkreativ

  11. Pingback: niwibo sucht… – 8 Fragen zu meinem Blog – biberkreativ

  12. Pingback: Grill- oder Kaminanzünder – undiversell

  13. Claudia

    Hallo Anita und Sabine,
    im letzten Jahr bin ich immer wieder mal auf Eurer Jahresbingo aufmerksam geworden. Dieses Jahr möchte ich auch gerne dabei sein. Den ersten Beitrag habe ich heute schon mal verlinkt. Danke für Eure Aktion.
    Liebe Grüße,
    Claudia

    Gefällt 1 Person

    Antwort
  14. Pingback: Fix it – Leiterschnalle Gurt Laptoptasche | antetanni

  15. Pingback: Gebrannte Mandeln und anderes – Helden der Vorzeit

  16. Pingback: Finale – 10. Bloggeburtstag bei „Meine Schönsachen“ – Selbst-die-Frau Do-it-yourselfies DIY Handarbeiten

  17. Pingback: Paris, mon amour | antetanni näht | antetanni

  18. Pingback: Auf ins neue Jahr - Weihnachtsdepression, Ausmisten, Neustart 2023

  19. Pingback: Bunt und Retro gehen baden - 3hefecit.eu

  20. Pingback: Tilda-Socken – nealichundderdickeopa

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..