Montagsstarter 35/19 | antetanni sagt was

Montagsstarter…

Neue Woche, neues Glück?

Auf jeden Fall startet die Woche mit dem neuen Montagsstarter! Das ist doch schon mal ein kleines Glück am Montagmorgen, oder? 😉

Wie immer hat Martin die Satzfragmente dazu ausgetüftelt (in Fettdruck), die ich hier bei mir im Blog zum Mitspielen veröffentliche. Wenn du magst, sei dabei, ergänze auch du die Fragmente zu ganzen Sätzen und verlinke deinen Montagsstarter gerne unten in den Kommentaren…

Den „leeren Starter“ dazu (ohne meine Ergänzungen) findest du unter dem Beitrag, sodass du die Teilsätze von Martin mit auf deine Seite nehmen und den Starter dort beantworten kannst. Wenn du keinen Blog hast, kannst du deine Antworten gerne auch einfach so in das Kommentarfeld schreiben oder den Starter beispielsweise mit auf Facebook oder deine sonstigen Plattformen nehmen und dort veröffentlichen.

Los geht’s:

1. Ein Starter noch im August (also dieser hier), dann ist nächste Woche schon wieder September. Kinder, wie die Zeit vergeht…

2. Ich war ewig nicht im Kino.

3. Liegt daran, dass wir zuhause viele Serien gucken. Da ist dann eigentlich schon genug geguckt… 😉

4. Und bei allem, was sonst so immer los ist bei mir, wann soll ich da noch „Kino“ unterbringen. Das wird dann selbst mir zu viel. 😉 Für Mitte September aber habe ich schon einen Kinobesuch geplant… ♥ Und mein Mann möchte mit mir diese Woche sogar noch ins Kino. Martin, konntest du hellsehen mit diesem Satzfragment von Punkt 2?

5. Das Wort „schnell“… Das ist wirklich so eine Sache mit diesem kleinen Wort. Immer so alles „schnell, schnell“ gehen, „nur noch schnell“ dieses oder jenes… Man nimmt sich kaum noch Zeit für etwas, alles soll gleichzeitig und am besten schon sofort geschehen.

6. Mut zur Entschleunigung, kann ich da nur sagen, und du?

7. Ach, das übliche wie Büro, Haushalt, Wäsche und ein bisschen Sport und so… das alles liegt an diese Woche. Und dazu weiter am Ausmisten dran bleiben. Da der Maler bestellt ist, muss so viel wie möglich vorher raus. Ich spüren einen leichten Hauch von Druck im Nacken, aber das muss wohl so sein bei mir, sonst drehe ich alles doch wieder in den Händen hin und her und kann mich nicht trennen. Man darf sich auch mal selbst überlisten… Der Versuch zumindest ist es wert und ich werde berichten…

*
*

Danke fürs Lesen und ich freue mich, wenn du auch beim Montagsstarter mitmachst!

Der Montagsstarter ist eine gemeinsame Aktion von Martin und mir. Martin denkt sich Woche für Woche die Satzfragmente für uns alle aus – vielen Dank dafür, lieber Martin, – und ich veröffentliche den Montagsstarter bei mir im Blog. Wenn du magst, schau‘ doch mal bei Instagram unter → https://www.instagram.com/martinsminds_/ bzw. dort unter dem Hashtag #martinsminds oder im Blog von Martin → https://www.blogzimmer.de/ vorbei, was er so macht.


Schön, dass du da bist, ich wünsche dir einen wunderbaren Montag und eine gute neue Woche. Hier der leere Starter für dich zum Kopieren und Verlinken. Viel Spaß beim Ausfüllen!

  1. Ein __________________________.
  2. _____________________ im Kino.
  3. Liegt daran ____________________.
  4. _____________________ zu viel.
  5. Das Wort „schnell“ ___________________.
  6. ______________________ und du?
  7. ________________________________ und __________________________________ das alles liegt an diese Woche.

Ich freue mich, wenn du deinen Starter in den Kommentaren verlinkst. Bitte beachte vor dem Verlinken die Datenschutzerklärung. Alles was dann mit deinen Daten und Spuren, die du damit hinterlässt, passiert, kannst du dort nachlesen. Mit dem Kommentieren und/oder dem Klick auf „Gefällt mir“ beim Montagsstarter erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden!

24 Gedanken zu „Montagsstarter 35/19 | antetanni sagt was

  1. Ivonne

    Guten Morgen Anni,
    das ist ja wieder ein schöner Starter. Ich musste ja schon lachen … Kinobesuch im September… habe ich Recht?
    Ich freue mich schon sehr.
    September… das hört sich auch gleich richtig nach Herbst an. Kaum zu fassen wie „schnell“ die Zeit vergeht. Dabei geht sie einfach wie immer … den immer gleichen Takt.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche
    Lieben Gruß
    Ivonne

    Liken

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Hmmm, meinst du, wir wollen den gleichen Film sehen? Downton Abbey?! Jaaaaaaa! Also ich freue mich auch schon sehr. ♥
      Das hast du recht, die Uhren ticken eigentlich immer gleich. Und dennoch ist eine Minute unterschiedlich lang, je nachdem auf welcher Seite der verschlossenen Toilettentür du dich befindest. 😉
      Hab du auch eine gute Woche und schön, dass du beim Montagsstarter dabei bist!
      Liebe Grüße
      Anni

      Gefällt 1 Person

      Antwort
  2. Pingback: Montagsstarter # 97 | Tempest

  3. Martin

    Das stimmt Anni. Immer muss alles gleich sofort und schnell sein. Nervig ohne Ende, weshalb ich immer öfter auf die „Bremse“ trete und sage: Schnell ist nicht. Klappt nicht immer, aber es gelingt mir immer öfter. Auch beim Thema Hobbys trete ich langsam auf die Bremse und sage: Was klappt, klappt, der Rest später.
    Und nein ich habe keine hellseherischen Fähigkeiten, das war tatsächlich Zufall mit dem Kino^^

    https://www.blogzimmer.de/2019/08/26/strickzimmer/montagsstarter-35-19-ein-schal/

    Gruß Martin

    Liken

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Das Kind einer Freundin konnte so ziemlich als erstes „schnell“ sagen, da waren wir doch sehr erstaunt damals… Mit „eins nach dem anderen“ kommt man nämlich auch ans Ziel. 😉

      Liken

      Antwort
  4. Barbarella

    Ich hab die Lücken auch schon heute gefüllt 😀

    https://barbarellasweblog.wordpress.com/2019/08/26/montagsstarter-35-2019/

    Muss ja ecth schmunzeln bei Punkt 5, denn ich mach auch „mal eben noch schnell“ dies oder jenes und finde es sowas von normal, dass das jeder tut – doch wirklich, wirklich wirklich: Schnüggel hat sowas noch NIE gesagt. Und ich bekomme das gar nicht auf die Reihe, wie er das macht..

    In was für nen Film wollt ihr denn gehen?

    Liken

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Ha, das freut mich aber, dass du heute schon dabei bist. 😉

      Mein Mann möchte den neuen Quentin-Tarantino-Film sehen und im September freue ich mich auf Downton Abbey.

      Liken

      Antwort
  5. Pingback: Bauchtasche Mach dein Ding | antetanni näht (Anleitung, Freebook) | antetanni

  6. Pingback: Sonntags Top 7 #35/19 | antetanni sagt was | antetanni

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.