Montagsstarter 45/20 | antetanni sagt was

Immer wieder montags…

Neue Woche…

Neuer Montagsstarter. Auch für diesen Start hat Martin wieder die Satzfragmente (in Fettdruck) ausgetüftelt hat, die ich hier bei mir im Blog zum Mitspielen veröffentliche. Bist du dabei?

Den „leeren Starter“ dazu findest du hier oben im Beitrag, sodass du die Teilsätze von Martin direkt mit auf deine Seite nehmen und den Starter dort beantworten kannst. Bitte vergiss nicht, deinen Beitrag danach unter meinem Montagsstarter in den Kommentaren zu verlinken, damit ihn alle Interessierten finden können! Wenn du keinen Blog hast, kannst du deine Antworten gerne auch einfach so in das Kommentarfeld schreiben oder den Starter beispielsweise mit auf Facebook oder deine sonstigen Plattformen nehmen und dort veröffentlichen. Bitte beachte dazu unbedingt „Das Kleingedruckte“ unten im Beitrag!

Wenn du lesen möchtest, wie ich die Lücken gefüllt habe – meine Ergänzungen findest du unter den Lückentexten.

Diese Woche möchte Martin diese Teilsätze ergänzt wissen:

1) Die Zeit ___________________.

2) __________ und das ________________.

3) Es ist _______________ wie _____________.

4) Jetzt sind schon __________________.

5) Das graue November-Wetter _________________.

6) __________________ und du?

7) Ich freue mich auf______________ und dann ______________________.

Viel Spaß beim Ausfüllen!

*

*

Und nun zu meinen Ergänzungen…

1) Die Zeit rast. Die 31 Tage Oktober waren rum wie nichts…

2) November ist es und das ist der Monat des neuerlichen Lockdowns. Wer hätte das Anfang des Jahres gedacht, dass es einmal soweit kommt…

3) Es ist wie es ist und es wird, was du daraus machst.

4) Jetzt sind schon jede Menge Blätter von den Bäumen geweht und ich wollte doch eigentlich nochmals mit dem Foto losziehen in den Botanischen Garten. Mal gucken, ob ich diese Woche dazu komme… Solange müssen es oben eben zwei Bilder aus der Konserve tun…

5) Das graue November-Wetter gestern war irgendwie sehr passend für den Start in den November. Nicht nur, weil Allerheiligen war.

6) Ich verbinde mit dem November eher viele graue Tage, und du?

7) Ich hoffe aber auf noch einige schöne und sonnige Herbsttage wie letzten Samstag zum Beispiel, als ich für den 12tel-Blick bei herrlichem Herbstwetter unterwegs gewesen bin und freue mich daher einfach mal auf die ein oder andere Sonnenstunde vielleicht schon diese Woche und dann darüber, dass Stand heute nichts – nada, niente! – im Kalender steht. Ich habe so viele Nähpläne diese Woche, die weit über die Liste fürs Nähen und mehr hinausgehen, dass ich froh bin, diese Woche nicht anderweitig aus dem Haus zu müssen…

*
*

Danke fürs Lesen und Mitmachen, pass auf dich auf und bleibe gesund!

Der Montagsstarter ist eine gemeinsame Aktion von Martin und mir. Martin denkt sich Woche für Woche die Satzfragmente für uns alle aus – vielen Dank dafür, lieber Martin, – und ich veröffentliche den Montagsstarter bei mir im Blog. Wenn du magst, schau‘ doch mal bei Instagram unter → https://www.instagram.com/martinsminds_/ bzw. dort unter dem Hashtag #martinsminds oder im Blog von Martin → https://www.blogzimmer.de/ vorbei, was er so macht.


Das Kleingedruckte…

Ich freue mich, wenn du deinen Starter in den Kommentaren verlinkst. Bitte beachte vor dem Verlinken die Datenschutzerklärung. Alles was dann mit deinen Daten und Spuren, die du damit hinterlässt, passiert, kannst du dort nachlesen. Mit dem Kommentieren und/oder dem Klick auf „Gefällt mir“ beim Montagsstarter erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden!

35 Gedanken zu „Montagsstarter 45/20 | antetanni sagt was

  1. illy

    Moin,
    also, bei so vielen Nähplänen (die vermutlich alle bunt werden oder wenigstens jeansblau ;-)) kann der November gar nicht grau werden..
    Machen wir das Beste draus…
    Einen schönen Start in die neue Woche!!
    illy

    Gefällt mir

    Antwort
  2. Eva

    Guten Morgen Anni,
    mein Beitrag:

    https://schwabenfrau.blogspot.com/2020/11/apfel-rosenkohl-quiche-und-noch-mehr.htm
    Der November ist nun mal ein wenig ein Trauermonat, auch zum nachdenken, vor allem über den Tod, der uns alle treffen wird. Wir wissen nicht wann, das Leben alleine ist schon gefährlich.
    Ichkann aus dem Hause gehen und ein Auto überfährt mich, oder ich falle vom Rad oder oder auch der Krankenhausvirus trifft mich. Es muß nicht immer Corona sein. Inziwschen kann ich das nimmer hören und schlate ab. Es lebt sich besser. Ich gehe raus auf das Rad und gut ist.
    Ich mache übrigens sehr gerne eine große Tour mit dir durch Stuttgart, rauf und runter auf die Gänseheide rüber nach Hedelfinden über den Speidelweg, den sind wir am Samstag gefaren und und und. :-))))
    Habs fein und liebe Grüße Eva

    Gefällt mir

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Au jaaaaaa, liebe Eva, diese Tour würde ich gerne mit dir machen! Ich melde mich die Tage via WhatsApp oder E-Mail…
      Schön, dass du beim Montagsstarter dabei bist, ich komme gleich zum Lesen rüber und bin schon gespannt auf die Quiche, die es dabei, wie der Link verrät, geben wird…
      Hab es fein und gute Woche
      Anni

      Gefällt mir

      Antwort
    1. antetanni Autor

      Es ist wie es ist! 🙂 Der Lockdown light lässt mir heute viel Zeit zum Nähen, nachdem ich gerade das Homeoffice „zugeschlossen“ habe und gegessen haben wir auch schon. Hach, schöne Aussichten für so einen Montagsnachmittag…
      Herzensgrüße und sooooo schön, dass du so viel Freude am Montag samt Montagsstarter hast!
      Anni

      Gefällt 1 Person

      Antwort
  3. Joana

    Guten Morgen Anni und danke für den schönen Montagstarter. Bin nun auch fertig 😉
    https://alsterdeern.com/2020/11/02/montagstarter-4/
    Du hast Recht, die Zeit rast. Manchmal habe ich das Gefühl, das Jahr hat gerade erst angefangen und nun ist es schon fast zu Ende. Liegt wohl daran, dass man immer was zu tun hat *lach
    Bei uns ist der November fast frühlingshaft gestartet, wir hatten gestern 18° und strahlenden Sonnenschein. Dafür ist vergangene Nacht ein heftiger Sturm über den Norden gefegt, jetzt scheint wieder die Sonne – eher Aprilwetter also…
    Herrlich so ein Tag an dem nichts im Kalender stzeht, was? Genieße es!
    Alles Liebe, Joana

    Gefällt mir

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Hach, da freue ich mich gleich aufs Lesen, liebe Joana. Schön, dass du da(bei) bist beim Montagsstarter!

      Herrliche Aussichten, ja, so ein Montag und keine Termine im Kalender. Die ganze Woche nicht. Ich kann es noch gar nicht glauben. Nachdem das Homeoffice für heute „zugeschlossen“ ist, lese ich mich jetzt bei einem Tässchen Kaffee durch die Montagsstarter und dann geht’s rüber an die Nähmaschine. Schöne Aussichten.

      Liebe Grüße
      Anni

      Gefällt mir

      Antwort
  4. Sabine Kerschbaumer

    Hallo Anni,

    gerne bin ich auch wieder dabei. Ich konnte am Wochenende, auf der Cachtour, einige schöne Fotos machen, die ersten habe ich beim Montagsstarter verlinkt. Die neue Spiegellose liebe ich schon nach 2 Wochen sehr.

    Wie dieser November wird – wer weiß das schon. Mit Glühwein, Fruchtpunsch, Strickzeug und Nähmaschine könnte es durchaus gemütlich werden. Wir Blogger haben ja Onlinekontakte, die mir sehr wichtig geworden sind.

    Eine schöne Woche wünscht Euch

    Sabine vom „Wortgestrick“ https://www.wortgestrick.de

    Gefällt mir

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Ohhh, Sabine, da sagst du was. Ich mag diese Blogger-Brieffreundschaften auch sehr gerne und freue mich, dass die ein oder andere „digitale Freundschaft“ es sogar schon ins analoge Leben geschafft hat.

      Egal was ist, solange es geht, machen wir es uns einfach schön! So sieht’s nämlich aus!

      Herzensgrüße
      Anni

      Gefällt mir

      Antwort
  5. Frau Sonnenstein

    Huhu,
    ich bin auch wieder dabei und und habe auch wieder 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen und den Sonntagsrückblick zusammen mit dem Montagsstarter auf den Weg gebracht 🙂
    Ich wünsch Dir eine ruhige und angenehme Woche 🙂

    sonnige Grüße, Ester

    Gefällt mir

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Dankeschön, liebe Ester, und schön, dass du da(bei) bist!
      Die Sonne hält sich heute noch bedeckt, aber der Himmel zeigt sich hier und da schon hellblau, was schön aussieht.
      Liebe Grüße
      Anni

      Gefällt mir

      Antwort
  6. Annie

    Im Gegensatz zu gestern ist der November hier heute gar nicht grau. Im Gegenteil, man könnte fast noch ein Sonnenbad nehmen. So kann das gerne bleiben.
    Vielen Erfolg wünsche ich bei deinen Nähplänen. Wohl dem, der genügend Soff auf Halde hat 😉

    LG Annie

    Gefällt mir

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Sonnenbad geht hier noch nicht, aber alles ist besser als gestern. 🙂
      Liebe Grüße
      Anni
      PS. Genügend Stoff auf Halde… nun, wenn du so fragst, kann ich Moooooonate durchhalten. Jesses. 😉

      Gefällt mir

      Antwort
    2. antetanni Autor

      PS. Ludwigsburg? Sag, Annie, hatten wir uns schon ausgetauscht, woher du kommst? Ich weiß es jetzt gar nicht mehr, aber in LB bin ich quasi groß geworden. Naja, fast, im Nachbarort…

      Gefällt mir

      Antwort
      1. Annie

        *kicher* hatten wir. Ich bin aus Heilbronn.
        LG Annie
        btw – welches Nähmaschinengeschäft würdest du mir denn so empfehlen? Ich muss so eine Maschine sehen und vor allem auch gezeigt bekommen…..

        Gefällt mir

      2. antetanni Autor

        Ach sooooo, jaaaaaa, stimmt. 🙂 In LB kenne ich nur den Nähmaschinen Wagner, allerdings war ich selbst noch nicht dort zum Nähmaschinenkauf/-beratung. Ausprobieren, ein Ausflug nach LB lohnt sich ja immer…

        Gefällt mir

  7. Barbarella

    Pünktlich zum Dienstag mein Montagsstarter 😉

    https://barbarellasweblog.wordpress.com/2020/11/03/montagsstarter-45-2020/

    Ja, die Zeit verfliegt tatsächlich und nun ist wieder Lockdown. Ehrlich gesagt bemerke ich persönlich davon im Alltag nichts. Muss normal ins Büro und die Läden, wo ich normal hingehe zum Einkaufen haben normal offen. Von der Maske abgesehen und davon, dass ich nicht viel in der Freizeit mache, ist es alles ganz normal. Aber gut, ich vermute, dass ich auch ohne Lockdown durch das Studium nicht viel unternehmen würde, sondern eben damit recht ausgelastet bin..

    Ich verbinde mit November eigentlich auch graue Tage, doch auch Drachen steigen (obwohl ich es Jahrzehnte nimmer gemacht hab!) und tatsächlich auch bunte Blätter, obwohl die ja eher in den Oktober passen. Und einfach auch das erste Aufflackern der Weihnachtsstimmung, bzw. Weihnachtshektik.. 😉

    Gefällt mir

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Wie schöööööön, dass du wieder einmal da(bei) bist, liebe Barbarella. Gerade die Tage habe ich an dich gedacht, als ich mit dem Fahrrad übers Feld bei dir geradelt bin…
      Ja, Drachen steigen lassen, das finde ich auch toll, die bunten Blätter auch und das erste Aufflackern der Weihnachtsstimmung… gut, da lasse ich mir noch ein bisschen Zeit. 😉

      Liebe Grüße
      Anni

      Gefällt mir

      Antwort

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.